Mercedes Sprinter 2018 Neuvorstellung und Fahrbericht Mercedes
Mercedes Sprinter 2018 Weltpremiere
Mercedes Sprinter 2018 Weltpremiere
Mercedes Sprinter 2018 Weltpremiere
Mercedes Sprinter 2018 Weltpremiere 23 Bilder

Rückruf Mercedes Sprinter: Transporter rollt davon

Rückrufaktion Mercedes Sprinter Transporter rollt davon

Mercedes ruft weltweit 96.322 Sprinter-Modelle wegen Problemen mit der Parksperre zurück.

Das Kraftfahrt-Bundesamt und Mercedes haben eine Rückrufaktion gestartet. Die Mercedes-Benz AG hat bei umfangreichen Tests einen seltenen und vorübergehend auftretenden Fehler bei der Parksperrenfunktion des Sprinter beobachtet. Betroffen sind weltweit 96.322 und deutschlandweit 12.535 Fahrzeuge des Typs Mercedes-Benz Sprinter (VS30) der Baureihe 907 aus dem Produktionszeitraum vom Mai 2018 bis November 2020. Noch präziser: Die betroffenen Modelle verfügen alle über eine manuelle Feststellbremse und ein 7-Gang-Automatikgetriebe aus dem Getriebeproduktionszeitraum von Mai 2018 bis Oktober 2019.

Als vorsorgliche Maßnahme ist vorgesehen, über die Mercedes-Benz Serviceorganisation an den betroffenen Fahrzeugen das ESP-Steuergerät mit einem überarbeiteten Parametersatz zu aktualisieren. Denn die Mercedes-Benz AG hat bei umfangreichen Tests einen separaten, verstärkenden Faktor identifiziert, der das Risiko des seltenen und vorübergehend auftretenden Fehlers signifikant zu steigern scheint: die Funktion "Park Lock Support" ("PLS"). PLS ist eine unabhängige Funktion, die für eine bestimmte Zeit einen kontinuierlichen Bremsdruck aufrechterhält, nachdem das Fahrzeug angehalten und der Gangwahlschalter in "P" platziert wurde. PLS wird im ESP-Steuergerät programmiert und ist nicht Teil des Getriebes. Als vorsorgliche Maßnahme ist daher vorgesehen, über die Mercedes-Benz Serviceorganisation an den betroffenen Fahrzeugen das ESP-Steuergerät mit einem überarbeiteten Parametersatz zu aktualisieren und damit die genannte Park Lock Support Funktion zu deaktivieren.

Der vorgesehene Werkstattaufenthalt für die Durchführung der Maßnahme nimmt voraussichtlich weniger als eine Stunde in Anspruch. Die Rückrufaktion ist beim KBA unter der Referenznummer 011464 und beim Hersteller unter dem Code VS3PA27ERI zu finden.

Umfrage

Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
28006 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

Mercedes hat festgestellt, dass bei bestimmten Sprinter Fahrzeugen Fehler bei der Parksperrenfunktion des Sprinters auftreten könnten. Von dem weiteren Mercedes-Rückruf sind weltweit 96.322 Fahrzeuge betroffen.

Verkehr Sicherheit Hyundai Ioniq 5, Kia EV6, Volvo XC40 Rückruf Hyundai Ioniq 5 und Kia EV6 Wegroll-Gefahr für Elektroautos

Spannungsschwankungen können beim Ioniq 5 und EV6 folgenschwer sein.

Mercedes Sprinter
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes Sprinter
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Mercedes R-Klasse, Frontansicht
Sicherheit
VW Passat GTE
Sicherheit
BMW 330e, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen