VW ID.4 Pro 4-Motion VW
VW ID.4, Exterieur
VW ID.4, Exterieur
VW ID.4, Exterieur
VW ID.4, Exterieur 14 Bilder

Rückruf VW ID.4: Kurzschlussgefahr beim E-SUV

Rückruf VW ID.4 Kurzschlussgefahr beim E-SUV

VW ruft in den USA 1.042 Fahrzeuge zurück. In Deutschland ist kein Rückruf zu dieser Thematik geplant.

Die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und der Automobilhersteller VW haben in den USA eine Rückrufaktion für Fahrzeuge des Typs ID.4 gestartet. Aktuell sind in den USA 1.042 Fahrzeuge betroffen.

Kabel falsch verlegt

Bei betroffenen Fahrzeugen (nur Heckantrieb) kann das 12-V-Batterieladekabel die Lenksäulenwelle berühren, wodurch die Kabelisolierung durchgescheuert wird. Wenn dies geschieht, kann es zu einem Kurzschluss kommen. Dieser kann zu einem Verlust der Antriebskraft während der Fahrt führen, was das Risiko eines Unfalls erhöht. Ein Kurzschluss erhöht in diesem Fall auch die Gefahr eines Fahrzeugbrandes. Da es sich bei dem betroffenen Kabel um ein Niederspannungskabel handelt, besteht keine Gefahr eines Hochspannungsstromschlags für Insassen oder Wartungstechniker. Die Gefahr einer möglichen Beschädigung der Lenkung (durch Stromdurchgang) kann nicht ausgeschlossen werden.

VW ID. Xtreme
E-Auto

Die Biegung des betroffenen Teils entsprach nicht den Produktionsspezifikationen. Sie gewährleistet die korrekte Verlegung des Kabels und einen ausreichenden Abstand zur Lenkwelle. Einige Teile wurden für die Produktion mit der Biegung in der richtigen Position ausgeliefert, bei anderen ist die Biegung in einer falschen Position.

Wenn das Fahrzeug aufgrund der Rückrufbedingung einen Kurzschluss entwickelt, erscheinen Warnmeldungen im Display, die während der Fahrt auf eine niedrige 12V-Batterieladung hinweisen. In seltenen Fällen kann es zu Brandgeruch, Rauch, Funken oder Feuer in der Nähe der linken Vorderseite des Fahrzeugs kommen. Als Vorsichtsmaßnahme wird den Besitzern der betroffenen Fahrzeuge empfohlen, im Freien, fern von Gebäuden oder anderen Strukturen und anderen Fahrzeugen zu parken.

Dieses Modell ist aktuell in den USA vom Rückruf betroffen:

  • VW ID.4 aus dem Produktionszeitraum 18.10.2022 bis 15.12.2022 (1.042 Fahrzeuge)

(gesamt: 1.042 Fahrzeuge)

Als Vorsichtsmaßnahme werden VW-Händler bei den betroffenen Fahrzeugen das 12V-Batterieladekabel kostenlos überprüfen und reparieren oder ersetzen es bei Bedarf. Bei der NHTSA ist der Rückruf unter der Fallnummer 22V-956 zu finden. Auf Nachfrage von auto motor und sport, ob dieser Rückruf auch in Deutschland zu erwarten ist, heißt es seitens VW nur: "Der Rückruf bezieht sich nur auf USA und Kanada."

Fazit

VW ruft aktuell in den USA 1.042 Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. VW hat festgestellt, dass es bei Fahrzeugen des Typs ID.4 zu einem Kurzschluss kommen kann.

Zur Startseite
Verkehr Sicherheit BMW iX xDrive 52 Rückruf BMW i4/iX (USA) Fußgängerwarnsystem könnte ausfallen

BMW ruft in den USA 3.431 Fahrzeuge zurück.

VW ID.4
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW ID.4
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Lexus IS 300h, Frontansicht
Sicherheit
4/2022, Volvo V60 2023
Sicherheit
Citroen C3 Aircross 2017 Fahrbericht
Sicherheit
Mehr anzeigen