Chevrolet Corvette C8 Cabrio Lena Willgalis
Chevrolet Corvette C8 Cabrio
Chevrolet Corvette C8 Cabrio
Chevrolet Corvette C8 Cabrio
Chevrolet Corvette C8 Cabrio 24 Bilder

Untersuchung Chevrolet Corvette C8

Untersuchung Chevrolet Corvette C8 Problem mit Getriebe gelöst

Ein drahtloses Update löst das Getriebe-Problem bei der Chevrolet Corvette C8. Besitzer können ihr Fahrzeug aber auch bei einem GM-Händler warten lassen.

Pro Tag produziert Chevrolet in Bowling Green, im US-Bundesstaat Kentucky (Hauptstadt: Frankfort), 186 Fahrzeuge des Typs Corvette C8. Da das Interesse an der neuen Mittelmotor-Corvette auf einem Allzeithoch liegt und die meisten C8 Corvette-Käufer neu bei der Marke Chevy sind, erwartet der Hersteller, dass die Verkäufe der Chevy Corvette weiterhin stetig steigen. Ein Grund mehr, sich plötzlich auftauchenden Problemen schnellstmöglich zu widmen.

Gesagt, getan. Kurz nach Bekanntwerden eines Getriebeproblems schickt Chevrolet ein Software-Update an seine betroffenen Kunden. Wie? Ganz einfach: Over-the-Air. Sprich, ein Werkstattbesuch ist nicht notwendig. Wer sich die Installation per Touchscreen dennoch nicht zutraut, der kann laut Hersteller seinen Händler aufsuchen, der die Problemlösung dann vornimmt.

Es besteht kein Sicherheitsrisiko

Das Problem selbst bestand darin, dass in betroffenen Fahrzeugen das Transmission Control Module (TCM) nach dem Erkennen eines Kommunikationsverlusts die Diagnose-Fehlercodes "Kommunikationsverlust" beim Ausschalten fälschlicherweise löschen kann. Wenn der Kommunikationsverlust mit dem TCM andauert, erkennt das Fahrzeug es möglicherweise nicht mehr, wenn der Fahrer das Fahrzeug wieder einschaltet. In diesem Fall könnte das Getriebe in einem Standardmodus betrieben werden, ohne dass die Bordelektronik Diagnose-Fehlercodes meldet.

Dieses Problem stellt zwar kein Sicherheitsrisiko dar, könnte jedoch dazu führen, dass die Übertragung des Fahrzeugs nicht wie vorgesehen funktioniert und sollte daher so schnell wie möglich angegangen werden. Das Getriebe des Stingray bewältigt bis zu 7.500 Umdrehungen pro Minute und 800 Nm Drehmoment.

Umfrage

Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
15097 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

Kaum ist das Getriebe-Problem bei der neuen Corvette C8 aufgetaucht, bietet Chevrolet die Lösung. Durch das kundenfreundliche Over-the-Air-Software-Update muss der Besitzer nicht einmal eine Werkstatt aufsuchen.

Chevrolet Corvette
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Chevrolet Corvette
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Maserati MC20, Exterieur
Sicherheit
Jeep Grand Cherokee 4xe (2022) Premiere
Sicherheit
Mercedes C 300 d T-Modell Kosten Realverbrauch
Sicherheit
Mehr anzeigen