Porsche Taycan 1.000 PS Erlkönig Stefan Baldauf
Porsche Taycan 1.000 PS Erlkönig
Porsche Taycan 1.000 PS Erlkönig
Porsche Taycan 1.000 PS Erlkönig
Porsche Taycan 1.000 PS Erlkönig 13 Bilder

Porsche Taycan 1.000 PS: Der Plaid-Plattmacher

Porsche Taycan mit 1.000 PS Der Plaid-Plattmacher

Porsche testet einen extrem potenten Taycan. Der erwischte Erlkönig könnte der vielfach kolportierte 1.000-PS-Taycan sein.

Tesla hat mit dem 1.020 PS starken Model S Plaid vorgelegt. Lucid hält mit dem Air Sapphire mit 1.217 PS dagegen. Bei Porsche endet die Elektroauto-Fahnenstange derzeit beim Taycan Turbo S mit 761 PS. Das könnte sich bald ändern.

Dicke Schürze, fetter Spoiler

Schon lange spekulieren Fans und Beobachter über einen Konter aus Zuffenhausen, einen Taycan der 1.000-PS-Klasse. Jetzt scheinen sich diese Wünsche in Form eines ersten Erlkönigs zu manifestieren, den unser Fotograf bei Testfahrten auf der Nürburgring-Nordschleife erwischt hat. Am Steuer kein Geringerer als Porsche-Test- und Rekordfahrer Lars Kern, der auch schon mit dem Porsche Mission R reichlich Erfahrung gesammelt hat.

Porsche Taycan Turbo S Nordschleife Rekord Rennstrecke Tempo
E-Auto

Optisch zeigt der Taycan 1.000 PS – nennen wir ihn mal so, denn Turbo S² klingt ziemlich blöd – ein paar aerodynamische Änderungen. An der Front macht sich eine komplett neue Schürze mit seitlichen Flaps breit. Auf dem Heck sitzt ein großer, feststehender Spoiler.

Wie Porsche die notwendige Leistungssteigerung aus dem zweimotorigen E-Antrieb des Taycan herauskitzelt, ist derzeit noch reine Spekulation. Hier könnte Porsche aber auf Erfahrungen mit dem erwähnten, über 1.000 PS starken Rennprototyp Mission R zurückgreifen.

Tesla Model S Aero-Paket
Neuheiten

Wann der Porsche-Konkurrent zum Tesla Model S Plaid auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt. Als sicher gilt aber, dass Porsche damit den Rundenrekord auf der Nordschleife des Porsche Taycan Turbo S von 7:33 Minuten (siehe Video nach dem ersten Absatz) unterbieten will.

Fazit

Porsche arbeitet offensichtlich an einer 1.000-PS-Variante des Taycan. Ein erster Prototyp wurde jetzt bei Testfahrten erwischt.

Zur Startseite
Sportwagen E-Auto Wiesmann Thunderball Wiesmann Project Thunderball Der elektrische Gecko kommt mit 680 PS ab 2024

Wiesmann bringt mit dem Project Thunderball einen sportlichen Roadster.

Porsche Taycan
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Porsche Taycan
Mehr zum Thema Erlkönige
Erlkönig Mercede E-Klasse
Neuheiten
Cupra Terramar
Neuheiten
Zeekr M-Vision Concept autonom Waymo Van Geely SEA-M Plattform
E-Auto
Mehr anzeigen