Sebastian Vettel - Aston Martin - F1-Test Bahrain - Tag 1 - 10. März 2022 xpb
Sebastian Vettel - Aston Martin - F1-Test Bahrain - Tag 1 - 10. März 2022
Lewis Hamilton - Red Bull- F1-Test Bahrain - Tag 1 - 10. März 2022
Lewis Hamilton - Red Bull- F1-Test Bahrain - Tag 1 - 10. März 2022
Lewis Hamilton - Red Bull- F1-Test Bahrain - Tag 1 - 10. März 2022 104 Bilder

Fotos F1-Test Bahrain 2022: Bilder von Tag 1

Bilder F1-Test Bahrain 2022 – Tag 1 Action-Bilder und neue Technik

Die Formel 1 ist am Donnerstag in Bahrain in die zweite Testwoche gestartet. Alle Teams haben für den Trip an den arabischen Golf Upgrades eingepackt. In der Galerie zeigen wir Ihnen interessante Technik-Details und die Highlights des Tages.

Drei Tage drehten die zehn Teams in Barcelona ihre Runden. Zum Auftakt der Wintertests wurde dabei aber noch ein eher gemütliches Tempo angeschlagen. Die Zeiten verbesserten sich im Laufe der ersten Testwoche kaum. Jetzt hat sich das komplette Feld in Bahrain zur zweiten Testwoche in Bahrain versammelt. Und jetzt wird es langsam ernst.

Die Kinderkrankheiten aus Barcelona sollten endlich beseitigt sein. Knapp zwei Wochen hatten die Ingenieure Zeit, sich vor allem für das Bouncing-Problem auf den Geraden eine Lösung auszudenken. Die Aerodynamiker in den Fabriken modifizierten hierzu vor allem die Unterböden, damit die Autos bei hohen Geschwindigkeiten nicht aufsetzen, was zu einem Abreißen der Strömung führt.

Bei Mercedes wurde noch deutlich mehr umgebaut als nur der Unterboden. Das Mega-Upgrade umfasst komplett neu gestaltete Seitenkästen mit ultraschmalen Kühleinlässen. Dazu gab es neue Außenspiegel und einen neuen Frontflügel.

Lewis Hamilton - Red Bull- F1-Test Bahrain - Tag 1 - 10. März 2022
Motorsport Images
Bei Mercedes zogen die Seitenkästen in der Früh die Blicke der Konkurrenz auf sich.

Aero-Tests zum Start in den Tag

Am ersten Testtag ging es in den Garagen nun erst einmal darum zu schauen, ob die neuen Teile auch das machen, was sie sollen. Auf dem Programm der Piloten stand außerdem, ein gutes Basis-Setup herauszuarbeiten, mit dem dann Vergleichsdaten mit verschiedenen Aero-Konfigurationen und Reifenmischungen gesammelt werden können.

Zum Start in die zweite Testwoche waren allerdings noch nicht alle zehn Autos parat. Haas hatte schon am Vortag angekündigt, dass sein Programm mit etwas Verspätung beginnen wird. Ein defektes Frachtflugzeug hatte für ein zu spätes Eintreffen der Autos und des Equipments an der Strecke gesorgt.

Mick Schumacher kam deshalb am Donnerstag noch nicht zum Zug. Dafür stand Sebastian Vettel bei Aston Martin auf dem Einsatzplan, um die deutschen Fahnen hochzuhalten. Der Heppenheimer war direkt für die Frühschicht eingeteilt. Zu Beginn machte aber erst einmal Charles Leclerc im Ferrari das Tempo.

In der Galerie haben wir für Sie wie immer eine bunte Mischung aus Technik-Details aus der Boxengasse und Action-Bilder von der Strecke zusammengesammelt. Die Fotoshow wird über den Tag mehrmals mit frischem Material upgedatet.

Formel 1 Aktuell Lewis Hamilton - Mercedes - GP Miami 2022 Leidensweg von Lewis Hamilton Rennen mit anderer Perspektive

Der Rekordsieger der Formel 1 tut sich schwer, den Abstieg zu akzeptieren.

Mehr zum Thema Alfa Romeo F1
Alfa Romeo - Technik - GP Miami 2022
Aktuell
Red Bull - GP Miami 2022
Aktuell
Verstappen vs. Leclerc - GP Miami 2022
Aktuell
Mehr anzeigen