Formel 1 - GP Belgien 2021 in Spa-Francorchamps

GP Belgien Traditionsstrecke Spa-Francorchamps

Belgien hat nicht nur gute Pommes und Pralinen zu bieten, sondern auch eine extrem anspruchsvolle Rennstrecke. Mit 7,004 Kilometern ist Spa-Francorchamps der längste Kurs im Kalender und zugleich einer der herausforderndsten.

Ergebnisse

Session Fahrer Zeit
1. Training Carlos Sainz Ferrari 1:46.538m
2. Training Max Verstappen Red Bull Racing 1:45.507m
3. Training Sergio Pérez Red Bull Racing 1:45.047m
Qualifying Max Verstappen Red Bull Racing 1:43.665m
Rennen Max Verstappen Red Bull Racing 1:25:52.894h
Alle Ergebnisse

Live Ticker

Aktualisieren
Zum Liveticker

Video

F1 Streckenvorstellung: Circuit de Spa-Francorchamps
2:11 Min.

Berichte

Sechs Sprint-Rennen auf Action-Kursen

F1-Sprint-Plan für 2023 steht

GP Belgien 2022

Am Rande des Abu-Dhabi-GPs wurden die Formel-1-Teams über den Plan für die sechs Sprintrennen in der Saison 2023 informiert.

Alonso entschuldigt sich bei Hamilton

„Emotionen sind mit mir durchgegangen“

GP Belgien 2022

Fernando Alonso bereut seine Funksprüche gegen Lewis Hamilton nach der Kollision in Spa. Sie entstanden in der Hitze des Gefechts.

Aktuell Power Ranking GP Belgien 2022

Ferrari verliert den Anschluss

Wie hat sich das F1-Kräfteverhältnis nach der Sommerpause entwickelt? Wir haben die Leistungen aller zehn Teams in unserem Formcheck analysiert.

Aston Martins Qualifying-Problem

Das Auto mit zwei Gesichtern

GP Belgien 2022

Der Aston Martin AMR22B ist ein Auto mit zwei Gesichtern. Am Samstag kämpfen die Fahrer um den Einzug ins Q2. Am Sonntag fahren sie um WM-Punkte.

McLaren-Pleite gegen Alpine

Problem mit Traktion und Flügel

GP Belgien 2022

McLaren hat in Spa 16 Punkte im Duell gegen Alpine um Rang vier der Teamwertung verloren. Teamchef Andreas Seidl erklärt, wo die Probleme lagen.

Aktuell F1 Technik-Upgrades GP Belgien

Großer Output trotz Pause

In der Sommerpause blieben die F1-Fabriken geschlossen. Trotzdem hatten die Teams viele neue Teile im Gepäck. Wir liefern Ihnen die Technik-Galerie.

Jojo-Spiel bei Mercedes-Aufholjagd

W13 hat zu viele Schwachstellen

GP Belgien 2022

Mercedes tut sich schwer mit seiner Aufholjagd. Mit jedem neuen Streckenlayout treten neue Schwachstellen am Silberpfeil zu Tage.

Aktuell Taktik-Check GP Belgien 2022

Ferrari in Reifennot

Taktisch interessant war beim Belgien-Grand-Prix vor allem das Duell Ferrari vs. Mercedes. Allerdings wurde das Bild vom Reifenverschleiß verzerrt.

Aktuell Formel Schmidt GP Belgien

Geht die Red-Bull-Show weiter?

Sorgt Red Bull für Langweile im Saisonendspurt? In der neuen Folge „Formel Schmidt“ blicken wir auf die Gründe für die Dominanz in Spa-Francorchamps.

Aktuell Fahrer-Noten GP Belgien 2022

Note 10 für den Außerirdischen

Selten hat ein Fahrer ein Wochenende so dominiert wie Max Verstappen. Das war ein Klassenunterschied. Wir haben alle 20 Fahrer in der Einzelkritik.

Das Geheimnis des Red-Bull-Speeds

Kein Problem mit Bodenfreiheit

GP Belgien 2022

Red Bull hat die Konkurrenz in Spa hingerichtet. Der vierte Doppelsieg der Saison fiel überlegener aus als jeder zuvor. Wir erklären warum.

Aktuell F1-Fotos GP Belgien 2022 - Rennen

Flugtage in den Ardennen

Vom Startcrash von Lewis Hamilton bis zur Siegerparty von Max Verstappen - in der Galerie zeigen wir Ihnen die Highlights vom Belgien-Grand-Prix.

Aktuell GP Belgien 2022 - Ergebnis Rennen

Verstappen macht kurzen Prozess

Max Verstappen hat den GP Belgien gewonnen. Von Startplatz 14 kämpfte sich der Weltmeister schnell durchs Feld und triumphierte am Ende souverän.

F1-Historie: Erster Sieg für Michael Schumacher

Schumis Nummer 1 von 91

GP Belgien 2022

Vor 30 Jahren gewann Michael Schumacher in Spa sein erstes Formel-1-Rennen. Der Deutsche triumphierte mit seinem Benetton unter schwierigen Bedingungen.

Setup, Strecke oder Technik-Direktive

Wieso verliert Ferrari so viel?

GP Belgien 2022

Die Quali-Niederlage von Spa-Francorchamps muss Ferrari zu denken geben. Jetzt werden Erklärungen gesucht. Theorien gibt es viele, aber welche stimmt?

Mercedes sucht den Fehler

Wo fehlen die 1,8 Sekunden?

GP Belgien 2022

Mit den Startplätzen vier und fünf hätte Mercedes in Belgien unter normalen Umständen noch leben können. Nicht aber mit 1,8 Sekunden Rückstand.

Ausgangslage wie in Ungarn

Kann Verstappen noch gewinnen?

GP Belgien 2022

Max Verstappen ist der Dominator von Spa. Doch nach der Startplatzstrafe scheint der Sieg für den Lokalmatador in weiter Ferne zu liegen.

Aktuell F1-Fotos GP Belgien 2022 - Qualifikation

Achterbahnfahrt am Limit

Der schnellste Pilot im Qualifying steht nicht immer auch auf der Pole Position. In der Galerie zeigen wir die besten Bilder vom Samstag in Spa.

Aktuell GP Belgien 2022 - Ergebnis Qualifying

Verstappen Schnellster, Sainz auf Pole

Max Verstappen hat im Qualifying von Spa die schnellste Runde gedreht. Wegen einer Motorenstrafe für den Holländer staubt Sainz die Pole Position ab.

Aktuell GP Belgien 2022 - Ergebnis Training 3

Red-Bull-Duo dominiert

Im dritten Belgien-Training haben die beiden Red Bull die schnellsten Runden gedreht. Perez gewann das interne Duell mit 0,137 Sekunden Vorsprung.

Aktuell Trainingsanalyse GP Belgien

Verstappen einsam an der Spitze

Ist Max Verstappen in Spa-Francorchamps wirklich so dominant, wie es am Trainingsfreitag ausgesehen hat. Wir haben die Zahlen genauer analysiert.

Aktuell GP Belgien 2022 - Ergebnis Training 2

Verstappen in eigener Liga

Max Verstappen hat das zweite Training in Spa dominiert. Charles Lerclerc wies als erster Verfolger schon knappe neun Zehntel Rückstand auf.

Aktuell F1-Fotos GP Belgien 2022 - Training

Haas unter Hochspannung

In Spa-Francorchamps hat sich die Formel 1 endlich wieder aus den Sommerferien zurückgemeldet. Wir zeigen die Highlights in der Bildergalerie.

Aktuell GP Belgien 2022 - Ergebnis Training 1

Ferrari-Duo an der Spitze

Carlos Sainz hat die schnellste Runde im ersten Training von Spa-Francorchamps gedreht. Das Ergebnis ist aber mit Vorsicht zu genießen.

Aktuell F1-Fotos GP Belgien 2022 - Donnerstag

Mercedes feiert AMG-Geburtstag

Schon am Donnerstag gab es in Spa-Francorchamps viel zu entdecken. Wir zeigen Ihnen die ersten Impressionen in der Galerie.

Die "Ardennen-Achterbahn" ist bei den Fahrern durch die Bank sehr beliebt. Die Naturrennstrecke wurde an das Gelände angepasst und nicht anders herum, wie bei vielen modernen Strecken. Viele schnelle, langgezogene Kurven wie auch lange Geraden kennzeichnen den Kurs. Die beachtlichen Höhenunterschiede und die nur schwer kalkulierbaren Wetterumschwünge sind zusätzliche Tücken, die dem Fahrer alles abverlangen. Regnet es auf einem Teil der Strecke, kann es ein paar Kilometer weiter schon wieder trocken sein.

Bis in die 1970er war die Naturrennbahn doppelt so lang wie heute. Die Kurven Eau Rouge und Blanchimont gehören zu den bekanntesten überhaupt. Sie prägen das 7,004 Kilometer lange Layout. Doch sie haben etwas an Reiz verloren. Nicht, weil sie umgebaut wurden. Sondern, weil sie mit den modernen Autos fast mühelos mit Vollgas durchfahren werden können.

Eau Rouge und Blanchimont: Das waren früher echte Mutkurven. Hier drückte man nicht in jeder Runde den Gasfuß durch. In Eau Rouge fahren die Piloten zunächst mit 300 km/h durch eine Senke, bevor es in einem Rechtsknick den Berg hinaufgeht. Blanchimont befindet sich am Ende der Runde, und wird ebenfalls mit Highspeed durchflogen.

In der "La Source" kurz nach Start und Ziel ist nicht weniger Können gefragt, denn in dieser engen Haarnadel-Kurve sind eine gute Linie und Durchsetzungsvermögen, vor allem nach dem Start, unabdingbar. Der Vollgas-Anteil beträgt in Spa-Francorchamps über 70% und liegt damit überdurchschnittlich hoch. Die besten Überholgelegenheiten bieten sich nach der langen Kemmel-Geraden, oder vor der Bus-Stop-Schikane im letzten Abschnitt.

Zur Formel-1 Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft Liux Animal Elektroauto Liux Animal Nachhaltiger Elektro-Crossover ab 2023

Das spanische Unternehmen setzt auf 3D-Druck und nachwachsende Rohstoffe.