Haas - F1 - Bahrain-Test 2022 Haas
Haas VF-22 - Shakedown - Barcelona - 2022
Haas VF-22 - Shakedown - Barcelona - 2022
Haas VF-22 - Shakedown - Barcelona - 2022
Haas VF-22 - Shakedown - Barcelona - 2022 12 Bilder

Haas-Verspätung: Streit um Extra-Testtag für Schumi

Haas-Wunder nach Cargo-Problem Streit um Extra-Testtag für Schumi

Obwohl die Haas-Fracht erst mit zwei Tagen Verspätung in Bahrain ankam, ging Reserve-Pilot Pietro Fittipaldi noch am Donnerstagnachmittag auf die Strecke. Mick Schumacher sollte einen halben Testtag extra am Sonntag bekommen. Doch drei Teams durchkreuzen die Pläne.

Haas schaffte das Wunder. Obwohl der US-Rennstall seine Autos erst mit zwei Tagen Verspätung nach Bahrain gebracht hatte, bestritt Reserve-Pilot Pietro Fittipaldi den zweiten Teil des ersten Testtages ab 15 Uhr Ortszeit. Weil Haas Opfer eines Problems mit einem der Transportflugzeuge wurde, sollte der Truppe aus Banbury von der FIA ein halber Testtag extra zugestanden werden.

Mick Schumacher soll nach diesem Plan die Strecke am Sonntag zwischen 10.00 und 14.00 Uhr exklusiv für sich haben. Damit würde der Deutsche drei Tage lang im Auto sitzen. Am Freitag und Samstag teilen sich Schumacher und sein neuer Teamkollege Kevin Magnussen das Auto. Magnussen war am Mittwochnachmittag in Bahrain angekommen. Am Abend unterschrieb er seinen neuen Vertrag bei dem Team, für das er schon von 2017 bis 2020 gefahren ist.

Kaum hatte sich die geplante Entschädigung für Haas im Fahrerlager herumgesprochen, traten die Neider auf den Plan. McLaren, Alpine und angeblich auch Mercedes stimmten gegen das FIA-Angebot, Haas einen halben Testtag extra am Sonntag zu schenken. Stattdessen soll Haas am Freitag je zwei Stunden an die Testtage anhängen dürfen.

Das aber will Teamchef Guenther Steiner nicht: "Das kann ich meinen Mechanikern nicht zumuten. Uns wurden 36 Stunden gestohlen für ein Problem, das nicht in unserer Hand lag. Wenn wir uns stur gestellt hätten, hätte der Test zwei Stunden später beginnen müssen." Steiner besteht darauf, dass Mick Schumacher am Sonntag vier Stunden fahren darf.

Haas - F1 - Bahrain-Test 2022
ams
Bis Donnerstagfrüh war der Haas soweit fertig, dass er für das Gruppenfoto vor die Garage geschoben werden konnte.

Tagschicht half der Nachtschicht

Dass Haas überhaupt ein Auto fahrbereit am ersten Testtag in der Garage stehen hatte, war eine Meisterleistung der ganzen Mannschaft. "Ein Mann hat 30 Stunden lang durchgearbeitet", berichtet Steiner. Sein Logistikchef Mark Lowe erzählt die ganze Geschichte, die damit begann, dass einer der Frachtflieger auf dem Weg zum Sammelort nach England in Istanbul mit technischem Defekt strandete.

Zwei Tage später gingen die elf Paletten Fracht dann via Leipzig mit einer DHL-Cargo-Maschine nach Bahrain. "Die Container sind Dienstagnacht um halb Zwölf im Fahrerlager eingetroffen", beginnt Lowe mit seiner Geschichte.

Die 15-köpfige Nachtschicht stand schon bereit, die Autos, Ersatzteile und Boxeneinrichtung auszuladen. Um Zeit zu sparen, halfen zwölf Leute der Tagschicht mit. Als sämtliche Teile um 3.30 Uhr morgens in der Garage waren, durfte sich die Tagschicht in eine kurze Nacht verabschieden. Lowe: "Um 7.30 Uhr waren sie wieder da und übernahmen von der Nachtschicht."

Haas - F1 - Bahrain-Test 2022
Haas
Die Haas-Mechaniker haben ein Wunder vollbracht.

Eine Stunde vor Fototermin fertig

Zwischendurch kamen immer wieder Teammitglieder mit Teilen, die sie im Handgepäck mitgenommen hatten. Das Licht in der Garage ging bis zum Donnerstagmorgen nicht mehr aus. Mitten in der Nacht zum Donnerstag wurde der Ferrari-Motor angelassen. Um halb acht Uhr stand der Haas auf den Rädern, so dass man ihn eine Stunde später für das Gruppenfoto mit den anderen Autos auf die Zielgerade schieben konnte.

Danach mussten die Haas-Mechaniker wieder an die Arbeit. Noch war das Auto nicht fahrbereit. "Bis heute nachmittag schaffen wir das", versprach Lowe und entschuldigte sich fast: "Später in der Saison hätten wir das noch schneller geschafft. Aber diese Autos sind so neu, dass es beim ersten Mal immer etwas länger dauert."

Die Tage vor dem Grand Prix sollten entspannter sein. Dann treffen noch einmal zwei Paletten Fracht ein, um auch das zweite Auto aufzubauen und genügend Ersatzteile im Lager zu haben. Wenn die Transportmaschine pünktlich ist.

Formel 1 Aktuell Ferrari - Formel 1 - GP Spanien - Barcelona - 19. Mai 2022 Fotos GP Spanien 2022 - Donnerstag Erste Upgrade-Bilder aus Spanien

In der Galerie zeigen wir Ihnen erste Bilder von der Strecke in Barcelona.

Mehr zum Thema Mick Schumacher
Mick Schumacher - Haas - GP Miami 2022 - USA
Aktuell
Formel-Schmidt-Teaser - Mick Schumacher - GP Emilia Romagna - Imola - 2022
Aktuell
Carlos Sainz - F1 - 2022
Aktuell
Mehr anzeigen