Audi Q3 Plug-in-Hybrid 45TFSIe Audi Q3
Audi Q3 Plug-in-Hybrid 45TFSIe
Audi Q3 Plug-in-Hybrid 45TFSIe
Audi Q3 Plug-in-Hybrid 45TFSIe
Audi Q3 Plug-in-Hybrid 45TFSIe 9 Bilder
SUV

Audi Q3 45 TFSI e: Plugin-Hybrid für den kleinen SUV

Audi Q3 45 TFSI e Plugin-Hybrid für den kleinen SUV

Audi bietet den Q3 und den Q3 Sportback ab Januar 2021 auch als Plugin-Hybrid-Variante an. Der Antriebsstrang in den 45 TFSI e-Modellen leistet 245 PS und schafft 61 Kilometer rein elektrisch.

Der Antriebsstrang in den Q3-Plugin-Hybrid-Modellen setzt sich aus einem 1,4-Liter-Turbobenziner und einen in das Sechsgang-DSG integrierten Elektromotor zusammen. 150 PS aus dem Benziner summieren sich mit 85 kW aus dem Elektromotor zu einer Systemleistung von 245 PS und 400 Nm. Die Hochvolt-Batterie mit einer Kapazität von 13 kWh liegt unter dem Fahrzeugboden vor der Hinterachse. Angetrieben werden nur die Vorderräder.

Elektrisch bis zu 61 Kilometer weit

Der Spurt von null auf 100 km/h dauert beim Q3 45 TFSI e und beim Sportback jeweils 7,3 Sekunden, beide Modelle erreichen bei 210 km/h ihre Höchstgeschwindigkeit. Der NEFZ-Verbrauch beider Modelle liegt zwischen 1,4 und 1,7 Liter, der CO2-Ausstoß zwischen 32 und 39 g/km. Im reinen Elektromodus erreichen die Q3 SUV bis zu 61 Kilometer Reichweite (NEFZ). Nach WLTP bleiben davon 51 Kilometer für den Q3 und 50 Kilometer für den Q3 Sportback übrig. Die rein elektrische Höchstgeschwindigkeit beträgt 140 km/h.

Im Hybrid-Modus schaufelt der E-Motor das Turboloch zu und unterstützt per Boost bei Beschleunigungsvorgängen – je nach gewähltem Fahrprogram mal mehr, mal weniger. Ohne Last spart der Segelmodus Energie, beim Bremsen wird Energie zurückgewonnen. Wechselstrom zapfen die Audi Q3 45 TFSI e-Modelle an einer 400-V-Dose mit 3,6 kW Leistung. Damit lässt sich eine leere Batterie über das serienmäßige Netzladekabel in 3 Stunden und 45 Minuten wieder füllen. Der Ladevorgang kann per App überwacht werden. Auch eine Vorklimatisierung ist möglich.

Preise ab 46.000 Euro

Die beiden Plugin-Hybriden rollen serienmäßig auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern, alternativ gibt es Räder mit 18, 19 und 20 Zoll Durchmesser. Um die Bodenfreiheit trotz der Abdeckplatte für die Batterie auszugleichen, liegt die Karosserie um zehn Millimeter höher als bei den konventionell angetriebenen Q3-Modellen. Zu den weiteren Features gehören unter anderem LED-Scheinwerfer, eine Zweizonen-Klimaautomatik und eine Standklimatisierung.

Der Vorverkauf für den Audi Q3 45 TFSI e und den Q3 Sportback 45 TFSI e beginnt in der zweiten Januar-Woche 2021. Die Grundpreise betragen 46.000 beziehungsweise 47.400 Euro (inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer).

Umfrage

Diesel, Mild- oder Plug-in-Hybrid - was ist der richtige Weg?
1700 Mal abgestimmt
Maserati Ghibli Diesel, Motor
Der Diesel ist für Langstrecken am besten geeignet und am effizientesten.
Technik-Profi-2017_07_01_1
Ein Mildhybrid passt doch - er kann auch ohne schwere Batterie rekuperieren.
BMW 330e, Exterieur
Der PHEV mag schwer sein, bringt aber für klassische Pendler die meisten elektrischen und emissionsfreien Kilometer.

Fazit

Audi packt den bekannten Plugin-Hybridantriebsstrang jetzt auch in seine Q3-Modelle. Die rein elektrische Reichweite beträgt bis zu 61 Kilometer. Die Preise starten ab 46.000 Euro.

Audi Q3
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Audi Q3
Mehr zum Thema Hybridantrieb
Mitsubishi Outlander
Neuheiten
Hyundai i30 Kombi gegen VW Golf Variant, ams 0221 Vergleichstest
Tests
Toyota Auris Hybrid
Gebrauchtwagen