12/2021_Audi TT RS Heritage Edition Audi
12/2021_Audi Ur-Quattro TT RS Heritage Edition
12/2021_Audi TT RS Heritage Edition
12/2021_Audi TT RS Heritage Edition
12/2021_Audi TT RS Heritage Edition 19 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Audi TT RS Heritage Edition USA-Sondermodell zu Ehren des Fünfzylinders

Der Audi TT RS steht in den USA bald vor dem Aus. Bevor das Sportcoupé nach dem Modelljahr 2022 dort in den Ruhestand geht, stellen die Ingolstädter dem normalen TT RS dort noch ein limitiertes Sondermodell namens Heritage Edition zur Seite.

Während der TT RS auf anderen Märkten noch weiter läuft, sagt Audi dem Sportwagen in den USA nach dem Modelljahr 2022 goodbye. Allerdings nicht ohne das High-Performance-Coupé gebührend zu verabschieden. Deshalb hauen die Ingolstädter Anfang jetzt noch die TT RS Heritage Edition raus. Diese feiert ihrer Modellbezeichnung entsprechend das Fünfzylinder-Motorenerbe des Ur-Quattro, zumal im TT RS ebenfalls ein charismatischer Fünfzylinder-Turbo steckt.

Fünf Farbkombinationen, je zehn Exemplare

Die Fünfzylinder-Tradition zelebriert Audi übrigens schon bei der Pressemitteilung, in der der bayerische Autobauer fünf verschiedene Karosserie- und Interieurs-Farbkombinationen auflistet – durchbeziffert mit "1-2-4-5-3", was der Taktfolge des Fünfzylinder-Motors entspricht. Eine nette kleine PR-Nummer, wie wir finden. In Fließtext verpackt lauten die Farbkombinationen wie folgt: Wer das TT-RS-Sondermodell in Alpinweiß ordert, der bekommt Ledersitze in Ocean Blue mit Nähten in Diamond Silber. Exemplare mit der Lackierung Helios Blue Metallic statten die Ingolstädter mit Leder in Diamond Silver und Ocean-Blue-Nähten aus. Ebenfalls gibt es die Heritage Edition in Stone Grey Metallic samt Sitzen in Grimson Red mit Jet-Grey-Stickerei. Dieselbe Farbe haben die Nähte auf den Sitzen in Havanna Brown, wenn einem an der Karosserie Tizian Red Metallic zusagt. Am auffälligsten kommt das Sondermodell in Malachite Green Metallic daher. Hier setzt Audi auf Leder in Cognac Brown mit schwarzen Nähten.

12/2021_Audi TT RS Heritage Edition
Audi
Eine der fünf lieferbaren Farbkombinationen: die Karosserie in Alpin White mit Ledersitzen in Ocean Blue und Diamond-Silver-Nähten.

Übrigens: Audi baut die TT RS Heritage Edition in jeder der fünf Farbkombinationen nur zehnmal. Insgesamt dürfen sich nur 50 Kunden auf das streng limitierte Sonderserie freuen. Da wird der Sammlerwert wohl früher oder später in die Höhe schießen.

Exklusive Serienausstattung

Am kleinen hinteren Seitenfenster macht sich das Sondermodell durch eine Gravur mit der Fünfzylinder-Zündabfolge 1-2-4-5-3, einem Heritage-Edition-Schriftzug, der sowie einer Quattro-Signatur kenntlich. Der limitierte TT RS fährt auf fünfspeichigen 20-Zoll-Rädern mit zweifarbigem Anthrazit-Finish. Hinzu kommen Design-Elemente in Alu-Optik samt Spiegelkappen, die Sportabgasanlage hat schwarze Endrohre. Am Heck leuchten zudem OLED-Rücklichter auf. Während am TT RS normalerweise ein elektrischer Flügel auf der Heckklappe steckt, verzichtet Audi bei der Heritage Edition auf den Spoiler.

12/2021_Audi TT RS Heritage Edition
Audi
Am kleinen hinteren Seitenfenster macht sich das Sondermodell durch eine Gravur mit der Ziffernfolge "1-2-4-5-3" kenntlich. So lautet die Zündabfolge des Fünfzylinder-Motors.

Im Interieur zeigen die Fotos Zierelemente mit Audi-Exclusive-Badging. Das Lenkrad verfügt über Alcantara-Bezug und eine Zwölf-Uhr-Markierung in Sitzfarbe. Den Schalthebel kleiden die Ingolstädter ebenfalls in Alcantara ein, Fußmatten mit RS-Logo trimmen den Innenraum standesgemäß vollends auf sportlich.

45 Jahre Audi-Fuenfzylinder
Fahrberichte

Ein Hoch auf den Fünfzylinder

12/2021_Audi Ur-Quattro TT RS Heritage Edition
Audi
Neben dem Modell-Abschied feiert Audi mit der Sonderserie zusätzlich den traditionsreichen Fünfzylinder-Motor, der im Ur-Quattro aus den Achtzigern seine Anfänge hatte.

Zurück geht der Fünfzylinder-Motor bei Audi auf das legendäre Ur-Quattro-Coupé aus den Achtzigern, das mit 2,1 Litern Hubraum 200 PS leistete. Historisch tief in der DNA des Unternehmens verwurzelt, hat der Fünfzylinder-Motor die Marke Audi Sport zu zahlreichen Erfolgen im Motorsport geführt – egal ob bei Rallyes, auf dem Asphalt in der amerikanischen Rennserie IMSA GTO oder beim 24-Stundenrennen auf dem Nürburgring. Neben den Rennerfolgen begeistert der Motor viele Audi-Fans durch seinen unverwechselbaren Sound, den er durch die bereits erwähnte 1-2-4-5-3-Zündabfolge generiert. Im TT RS und somit auch in dessen Heritage Edition arbeitet der Fünfzylinder-Motor als 2,5-Liter-Turbo und bringt es auf 394 PS. Das Performance-Coupé rennt in nur 3,6 Sekunden von null auf 100 km/h.

Audi will die TT RS Heritage Edition in den USA Anfang 2022 auf den Markt bringen. Den Preis beziffern die Ingolstädter auf 81.450 US-Dollar, also umgerechnet rund 71.940 Euro. Damit ist das Sondermodell 8.250 Dollar (7.287 Euro) teurer als der normale TT RS.

Umfrage

Audi-Fünfzylinder in mehr Konzernmodellen?
7089 Mal abgestimmt
Der sollte exklusiv bei Audi bleiben.
Endlich, bitte noch weiter streuen.

Fazit

In den USA ist für den Audi TT RS nach dem Modelljahr 2022 Schluss. Zur Verabschiedung gibt's die farbenreiche und auf 50 Stück limitierte Heritage Edition, mit der die Ingolstädter zusätzlich den traditionsreichen Fünfzylinder-Motor feiern.

Zur Startseite
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Mercedes-Studie League of Legends Mercedes-Studie zu „League of Legends“-WM Erste virtuelle Studie enthüllt

Mercedes zeigt im Rahmen der „League of Legends“-WM das erste virtuelle...

Audi TT
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Audi TT