06/2019; Fiat Ducato Facelift MY 2020 Fiat-Chrysler FCA

Fiat Ducato Facelift (2019)

Neue Antriebe für den Marktführer

Der Fiat Ducato erhält für das Modelljahr 2020 Dieselmotoren mit Euro 6d-TEMP-Einstufung und eine Neun-Gang-Automatik. Eine Elektro-Version folgt auch bald.

Europas Transporter-Marktführer erhält ein neues Herz: In den Bug des Fiat Ducato des Modelljahres 2020 ziehen nun ausschließlich Turbodiesel-Motoren der Multijet II-Generation, die nun ausnahmslos die Abgasnorm Euro 6d-TEMP erfüllen. Zentrale Neuerung des aufgeladenen Selbstzünders mit 2,3 Litern Hubraum ist der Turbolader mit variabler Turbinen-Geometrie. Dieser soll den Motorlauf kultivieren, die Elastizität verbessern und gleichzeitig den Spritverbrauch senken.

Vier Leistungsstufen zwischen 120 und 180 PS

Wie bisher bietet Fiat den Ducato in vier Leistungsstufen an, wobei die Daten der jeweiligen Triebwerke leicht ansteigen. Die ausschließlich mit Schaltgetriebe erhältliche Basisversion leistet 120 PS und liefert ihr maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern bei 1.400/min. Der am stärksten nachgefragte Motor dürfte der 2,3-Liter-Diesel mit 140 PS und maximal 350 Newtonmetern bei 1.400 Umdrehungen sein. Er ist mit manueller Schaltung und Automatik kombinierbar.

06/2019; Fiat Ducato Facelift MY 2020
Fiat-Chrysler FCA
Die Turbodieselmotoren des neuen Fiat Ducato leisten zwischen 120 und 180 PS.

Die darüber angesiedelten Versionen des Motors verfügen über eine verstärkte Kurbelwelle, andere Kolben und einen modifizierten Turbolader. Deren Werte: 160 PS und maximal 400 Newtonmeter beziehungsweise 180 PS und höchstens 450 Newtonmeter, wobei Letztere nur in Kombination mit dem Automatikgetriebe erreicht werden. Als Alternative bietet Fiat die Natural Power-Variante an. Deren Dreiliter-Motor leistet 136 PS, liefert maximal 350 Newtonmeter bei 1.500 Umdrehungen und wird von Methan angetrieben.

Neue Automatik und Assistenzsysteme

Neu ist auch das Neun-Gang-Automatikgetriebe. Es arbeitet mit einem hydraulischen Drehmomentwandler, bietet drei verschiedene Schaltstrategien (Normal, Eco und Power) und erlaubt manuelle Eingriffe. Serienmäßig integriert Fiat das „Eco-Pack“, das eine Start/Stopp-Automatik, eine intelligente Lichtmaschine, eine elektronisch gesteuerte Kraftstoffpumpe und einen Spritspar-Schalter beinhaltet.

Umfrage

Was macht den Fiat Ducato so erfolgreich?
924 Mal abgestimmt
06/2019; Fiat Ducato Facelift MY 2020
Geringe Kosten.
Der A 734 VB auf Fiat-Ducato-Basis ist 7,34 Meter lang.
Wandelbarkeit.
Diesel Fahrverbote
Robustheit.
Chuck Norris Fiat Ducato Werbevideo
Chuck Norris.

Zusätzlich bietet Fiat für den Ducato des Modelljahres 2020 neue Assistenzsysteme an: Totwinkelassistent, Querbewegungserkennung beim Rückwärtsfahren, Notbrems- und Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung, Fern- und Abblendlichtautomatik sowie Regen- und Reifendrucksensoren. Hinzu kommt das „Engine Idle Preset“, das die Leerlaufdrehzahl des Motors erhöht, um zusätzliche elektrische Geräte an Bord zu betreiben.

Elektro-Version des Ducato kommt 2020

Nach der Modellpflege ist ein neues Infotainment-System von Mopar verfügbar. Es umfasst einen Sieben-Zoll-Touchscreen, USB-Anschluss sowie DAB-Radio und bietet die Möglichkeit, die Abmessungen des Fahrzeugs zu hinterlegen. Diese können dann bei der Navigation berücksichtigt werden, um zu verhindern, den Ducato durch Straßen zu schicken, die eigentlich zu klein für ihn sind. Vor allem Wohnmobilfahrer dürften sich über diese Funktion freuen. Außerdem verfügt das neue Infotainment-System über Apple Carplay und ist mit Android Auto kompatibel.

Eine weitere Neuerung für den Ducato kündigt Fiat vorerst lediglich an: Im Laufe des Jahres 2020 wird es den Transporter auch mit batterieelektrischem Antrieb geben. Details dazu verraten die Italiener noch nicht, aber der Ducato Electric soll ab dem Modelljahr 2020 von ausgewählten Großkunden vorbestellt werden können und mit deren Hilfe weiterentwickelt werden. Auch zum Termin des Marktstartes und zu den Preisen des modellgepflegten Ducato mit Diesel- und Methangas-Motor hält sich Fiat derzeit noch bedeckt.

06/2019; Fiat Ducato Facelift MY 2020
06/2019; Fiat Ducato Facelift MY 2020 06/2019; Fiat Ducato Facelift MY 2020 06/2019; Fiat Ducato Facelift MY 2020 06/2019; Fiat Ducato Facelift MY 2020 5 Bilder

Fazit

Der Fiat Ducato ist ein Phänomen: Je älter das seit 2006 angebotene Arbeitstier wird, umso erfolgreicher ist es. Das hat in erster Linie mit den geringen Kosten zu tun, die der Italiener im Vergleich zur Konkurrenz verursacht. Aber auch mit regelmäßigen Modellpflegemaßnahmen, von denen die jüngste nun endlich Euro 6d-TEMP-Motoren bringt. Gerade noch rechtzeitig, denn ab 1. September 2019 ist die Abgasnorm für alle neu zugelassenen Autos Pflicht.

Verkehr Verkehr 06/2015, BMW X1 Sperrfrist BMW auf der IAA 2015 Premierenfeuerwerk mit 7er, M2 und X1

BMW brennt auf der IAA 2015 ein wahres Modellfeuerwerk ab.

Fiat
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Fiat
Mehr zum Thema Baumaschinen und Nutzfahrzeuge
Wanzl Einkaufswagen Waschanlage
Verkehr
09/2019, Volvo FL 6 von 1988 mit Banksy-Graffito
Gebrauchtwagen
Chevy Colorado US Army Collage
Neuheiten