Erlkönig Renault Kangoo Stefan Baldauf

Erlkönig Renault Kangoo (2020)

Dynamischer gezeichnet und mit mehr E-Power

Renault bringt ab dem kommenden Jahr die neue Generation des Kangoo an den Start. Derzeit noch stark getarnt absolviert ein Prototyp Bremsentests in den Alpen.

Vor wenigen Wochen hatte der französische Autobauer mit der Studie Kangoo Z.E. einen Ausblick auf den neuen Kangoo gegeben. Und trotz der Tarnung ist die Linienführung der Studie auch beim Serienmodell zu erkennen.

Kangoo fällt runder aus

Die Scheinwerfer fallen flacher aus als zuvor und ragen weit in die Kotfügel hinein. Das Renault-Logo steht weiter oben im Grill, wodurch die Motorhaube vorne wieder eine kleine Aussparung benötigt. Die Schürze verfügt rechts und links über starke Einbuchtungen. In der Seitenansicht fallen die kurzen Überhänge und die Dachreling auf. Es bleibt bei den Schiebetüren. Am Heck sind die hochstehenden Leuchten zu erkennen sowie die insgesamt etwas rundere Ausführung der Karosserie. Die hintere Klappe ragt bis weit nach unten.

Renault Kangoo Z.E. Concept
Renault
Mit dem Kangoo Z.E. Concept zeigt Renault einen Ausblick auf das Design des nächsten Kangoo.

Wenngleich der Kangoo etwas in den Dimensionen wachsen wird, so kommt der Kasten-Van dynamischer daher als zuvor. Ab 2020 legt Renault den neuen Kangoo dann auch wieder in diversen Versionen auf. Als familientauglichen Van, als Nutzfahrzeug für Handwerker und Lieferanten und auch als reines E-Auto Z.E. Allein dieses Modell gilt als meistverkauftes Elektro-Nutzfahrzeug der Welt. Es kommt in der gegenwärtigen Version mit einer 33 kWh-Batterie daher, die für einen Reichweite von bis zu 270 Kilometer (NEFZ) gut ist. Sicher dürfte in der neuen E-Version der Kangoo auch als Elektro-Pkw angeboten werden. Dieser basiert dann auf der „New Alliance Electric Platform“, die über 52 kW Leistung verfügt und eine Reichweite fast 400 WLTP-Kilometern ermöglicht.

Neben dem E-Kangoo gibt es weiterhin den „Blue dCi“-Diesel mit 1,5 Litern Hubraum, den es mit 80, 95 und 115 PS Leistung gibt. Für den Innenraum düfte der Kangoo dann auch mit einem neuen Cockpit und Lenkrad daher kommen. Fraglich, ob hier als Instrumenteneinheit auch ein Display für die Infotainmentsteuerung zu sehen sein wird.

Erlkönig Renault Kangoo
Erlkönig Renault Kangoo Erlkönig Renault Kangoo Erlkönig Renault Kangoo Erlkönig Renault Kangoo 12 Bilder
Van Neuvorstellungen & Erlkönige Pössl Vanster (2020) VW-Multivan-Konkurrent für unter 30.000 Euro Pössl Vanster Campervan auf Spacetourer-Basis

Pössl speckt den Campster ab und nennt ihn Vanster.

Renault Kangoo
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Renault Kangoo
Mehr zum Thema Erlkönige
Mercedes GLA Erlkönig
Neuheiten
Nissan Juke Modelljahr 2020 Teaser Retusche
Neuheiten
Erlkönig BMW 4er Coupé
Neuheiten