Toyota Sienna Woodland Special Edition Toyota Motor Sales, U.S.A., Inc.
Toyota Sienna Woodland Special Edition
Toyota Sienna Woodland Special Edition
Toyota Sienna Woodland Special Edition
Toyota Sienna Woodland Special Edition 14 Bilder
Van

Toyota Sienna Woodland Special Edition: Im Minivan ins Unterholz

Toyota Sienna Woodland Special Edition mit Allrad Im Minivan ins Unterholz

Toyota legt ein spezielles Editions-Modell des Sienna auf, das sich vor allem an Outdoor-Abenteurer wendet und mit einigen technischen Raffinessen aufwartet.

Vor knapp einem Jahr stellte Toyota den neuen Sienna vor. Dank seiner technischen Basis, der TNGA-K-Plattform, wartet der Minivan mit einer Besonderheit auf: In seinen Allradversionen verfügt er über einen zweiten Motor an der Hinterachse, der sich bei Bedarf vollautomatisch zuschaltet. Erkennt die Antriebs-Elektronik zu viel Schlupf an den Vorderrädern, schaltet sie den heckseitig installierten E-Motor zu und schickt insgesamt bis zu 80 Prozent der Antriebskraft auf die Hinterräder. Je nach Fahrsituation variiert die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse also zwischen 100:0 und 20:80.

Toyota Sienna Woodland Special Edition
Toyota Motor Sales, U.S.A., Inc.
Der Toyota Sienna rollt in der Woodland Special Edition serienmäßig auf 18-Zöllern.

Doch im Alltag lässt sich diese Raffinesse selten nutzen. Also bringt Toyota in den USA ein neues Editions-Modell an den Start, bei dem der elektrische Allradantrieb im Rahmen eines Ausflugs ins Unterholz öfter in Erscheinung treten dürfte. Die Woodland Special Edition verfügt zudem über eine erhöhte Bodenfreiheit. Und über eine Anhängerkupplung, mit der sich bis zu 1,6 Tonnen schwere Trailer an den Haken nehmen lassen. Outdoor-Abenteurer freuen sich zudem über die 1.500-Watt-Steckdose im Kofferraum.

Exklusiver Sonderlack in Zementgrau-Metallic

Der Sienna gibt sich in der Woodland Special Edition zudem durch seinen exklusiven Sonderlack in der Farbe Zementgrau-Metallic zu erkennen; als Alternative hält Toyota ein metallisches Mitternachts-Schwarz bereit. Hinzu kommen Akzente in dunklem Chrom, schwarze Plaketten, 18-Zoll-Räder und eine Dachreling mit quer angeordneten Gepäckstreben.

Toyota Sienna Woodland Special Edition
Toyota Motor Sales, U.S.A., Inc.
Die sieben Sitze verteilen sich auf drei Reihen, wobei die mittlere über "Captain's Chairs" verfügt.

Innen gibt es drei Sitzreihen, von denen die hintere im Kofferraumboden versenkt werden kann. Ganz vorne nehmen die Insassen auf beheizbaren Sportsitzen Platz. In der zweiten Reihe ist ein Paar in Längsrichtung verschiebbarer "Captain's Chairs" installiert; diese Plätze warten mit eigenen Sonnenblenden auf. Die Sitzgelegenheiten tragen schwarze Teilleder-Bezüge und Akzent-Stickereien. Die Fahrt in der Toyota Sienna Woodland Special Edition gestalten außerdem sieben USB-Anschlüsse, ein serienmäßiges Navigationssystem sowie das 1.200 Watt starke JBL-Soundsystem mit zwölf Lautsprechern angenehmer.

Hybridantrieb mit 2,5-Liter-Benziner

Ansonsten ist ein Vertreter der Woodland Special Edition ein ganz normaler Toyota Sienna. Bedeutet: Im 248 PS starken Hybrid-Verbund spielt ein 2,5 Liter großer Vierzylinder-Benziner mit variabler Ventilsteuerung die Rolle des Verbrenners. Das aktive Sicherheits-System "Toyota Safety Sense" umfasst einen frontseitigen Kollisionswarner mit Fußgänger- und Radfahrererkennung, einen Totwinkel- sowie Spurverlassenswarner samt Spurhalte-Assistent, einen adaptiven Tempomaten, eine Verkehrszeichen-Erkennung und automatisches Fernlicht. Auch ein Warnsystem bei rückwärtigem Querverkehr ist an Bord.

Toyota Sienna Woodland Special Edition
Toyota Motor Sales, U.S.A., Inc.
Als Verbrenner installiert Toyota einen 2,5-Liter-Vierzylinder-Benziner.

Im Herbst 2021 kommt der Sienna in der Woodland Special Edition zu den amerikanischen Toyota-Händlern. Einen Preis nennt der Hersteller noch nicht. Klar ist aber, dass Toyota pro verkauftem Exemplar 250 Dollar (etwa 207 Euro) an die Umweltorganisation National Environmental Education Foundation spenden wird. Eine Gesamtsumme von 250.000 Dollar (207.000 Euro) wird dabei garantiert fließen. Und zwar unabhängig davon, ob überhaupt genug Autos verkauft werden.

Umfrage

1873 Mal abgestimmt
Ein Minivan mit SUV-Attitüde - braucht's das?
Ja. Die perfekte Kombination aus zwei Welten.
Nein. Die Kombination verwässert's nur.

Fazit

Mit der Sienna Woodland Special Edition bringt Toyota einen Minivan auf den amerikanischen Markt, der ansatzweise auf SUV macht. Viel mehr als Ausflüge in seichtes Offroad-Terrain dürfte damit – elektrischer Allradantrieb hin oder her – jedoch nicht möglich sein.

Toyota
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Toyota
Mehr zum Thema Familienautos
Peugeot 308 SW 2022
Neuheiten
VW T7 Multivan (2021)
Neuheiten
05/2021, Genesis G70 Shooting Brake
Neuheiten
Mehr anzeigen