Auto Salon Genf 2020
Alle Frühlings-Weltpremieren
VW Golf GTD VW
VW Golf GTD
VW Golf GTD
VW Golf GTD
VW Golf GTD 13 Bilder

VW Golf GTD (2020) Weltpremiere

Neuer Langstrecken-Sportler

Auto Salon Genf 2020

VW präsentiert auf dem Genfer Autosalon 2020 den Golf GTD. Der sparsame Sportler schiebt mit 400 Newtonmeter an

VW und Diesel, das ist selbst zurückhaltend ausgedrückt ein belastetes Thema. Dennoch wissen natürlich gerade die VW-Entwickler um das Potential des sparsamen Antriebskonzepts. Das machte VW bereits 2018 mit der Vorstellung des neuen EA288 Evo-Dieselmotors deutlich. Genau dieser neue, leichte Konzerndiesel kommt nun beim Golf GTD zum Einsatz.

200 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment stellt der Zweiliter-Turbodiesel zur Verfügung und entlässt diese Kraft stets in ein Siebengang-Direktschaltgetriebe. Handschalter-Versionen des Golf GTD wird es nicht geben. Beim neuen Golf GTD kommt die Twindosing-Technik zum Einsatz, die mit zwei SCR-Kats und zweifacher Harnstoffeinspritzung für extrem saubere Abgase sorgt. Auch wenn VW vor der Premiere in Genf noch keine Fahrwerte verrät, rechnen wir mit einer Nullhundert-Zeit von unter sieben Sekunden.

VW Golf GTD
VW
Silberfarbige Akzente im GTD-Cockpit

Die spezielle GTD-Ausstattung des neuen VW Golf ist in vielen Details erkennbar. Die quer laufende Zierspange zwischen den Frontscheinwerfern ist bei ihm in silber ausgeführt und optional per LED beleuchtet. Generall sind beim neuen VW Golf GTD die LED-Scheinwerfer Serienstandard. Zusätzlich ist der Kühlergrill beleuchtet. Außerdem bekommt der GTD wie sein Benziner-Bruder GTI ein um 15 Millimeter abgesenktes Sportfahrwerk.

Rote Bremssättel sind das seitliche Erkennungsmerkmal des VW Golf GTD für das Modelljahr 2020, von hinten verrät das links untergebrachte Doppel-Endrohr den sparsamen Antrieb. Das Interieur weist ebenfalls Diesel-Besonderheiten auf. Das serienmäßigie Digital-Cockpit und die Ambientebeleuchtung bekommen einen zusätzlichen GTD-Modus, die Interieur-Akzente sind beim GTD silberfarbig ausgeführt

Umfrage

3649 Mal abgestimmt
Sollte der Genfer Autosalon 2020 wegen des Corona-Virus abgesagt werden?
Ja, sicher ist sicher!
Nein, das wäre übertrieben!

Fazit

Aller Elektrifizierung zum Trotz bringt VW mit dem neuen Golf GTD einen Kompakt-Sportler, der durchaus in die Zeit passt: Geringer CO2-Ausstoß, stramme Fahrleistungen und eine gewaltige Reichweite heben den sauberen (!) Diesel vom Wettbewerb ab.

VW Golf
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW Golf
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Audi Quattro, Exterieur
Fahrberichte
Skoda Octavia RS iV
Neuheiten
VW Golf GTE
Neuheiten