Matrix LED Light Scheinwerfer USA Audi / Patrick Lang
Philips Ultinon Pro6000 LED-H7 Birne Leuchtmittel Licht
Philips Ultinon Pro6000 LED-H7 Birne Leuchtmittel Licht
Philips Ultinon Pro6000 LED-H7 Birne Leuchtmittel Licht
Philips Ultinon Pro6000 LED-H7 Birne Leuchtmittel Licht 40 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Adaptive Scheinwerfer werden in den USA zugelassen

Adaptive Scheinwerfer jetzt auch in den USA Den Amerikanern geht endlich ein Licht auf

In den USA werden jetzt auch adaptive Scheinwerfer zugelassen. Nach der Politik gibt nun die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA ihren Segen.

Es ist kein Geheimnis: Die stetige Weiterentwicklung von Scheinwerfern hat nicht nur dazu geführt, dass so mancher Hersteller das Markengesicht vor allem über die Leuchtgrafik definiert. Eine vernünftige Ausleuchtung der Fahrbahn ist ein enormes Sicherheit-Plus – vor allem, wenn andere Verkehrsteilnehmer gleichzeitig nicht in ein gleißendes Licht getaucht und geblendet werden. Was sich in den letzten Jahren getan hat, ist beachtlich. Selbstständig schneiden einzeln angesteuerte LEDs entgegenkommende Autos aus dem Lichtkegel aus. Die neue Mercedes S-Klasse ist mit ihrem Digital Light gar in der Lage, Warnhinweise auf die Fahrbahn zu projizieren; Audis Digital Matrix Light legt sogar eine Fahrspur aus.

Digital Matrix LED Licht Audi A8 Collage 2021
Tech & Zukunft

Und in den USA? Dort muss man sich seit jeher mit starren Beleuchtungskonzepten begnügen, denn die Verkehrs-Gesetzgebung schiebt bewegungsfreudigen Lichtkegeln einen Riegel vor. Reglements, die auf die 1960er-Jahre zurückgehen. Die neue Regierung um Präsident Joe Biden hatte im Herbst 2021 allerdings den "Infrastructure Investment and Jobs Act" verabschiedet, der mit veralteten Traditionen bricht. Schon 2019 bedauerte Stephan Berlitz, Leiter Lichtinnovationen bei Audi, im Gespräch mit auto motor und sport über das Digital-Matrix-Light: "In den USA fahren die meisten Fahrzeuge noch mit klassischen Halogen-Scheinwerfern herum, während sich bei uns diesbezüglich viel getan hat." Deshalb seit dort auch der Anteil tödlicher Unfälle bei Dunkelheit seit Jahren auf dem gleichen Niveau, während er in Europa erheblich gesunken sei.

NHTSA formuliert neue Vorschrift

Mit der Gesetzesänderung, die inzwischen den US-Kongress passiert hat, kam endlich Bewegung in die Sache. Nun nimmt die Technologie auch die letzte regulatorische Hürde, die Voraussetzung für eine Zulassung adaptiver Scheinwerfer ist: Die Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA hat eine Vorschrift formuliert, mit der der "Federal Motor Vehicle Safety Standard" (FMVSS) 108 angepasst wird. In diesem 327-seitigen Dokument werden alle Einzelheiten bezüglich Beleuchtung, Signal- und Reflexionseinrichtungen in Kraftfahrzeugen geregelt.

Digital Matrix Light Audi e-tron Sportback Mitfahrt
Audi
Moderne Lichtsysteme, wie sie Audi unter anderem beim E-Tron Sportback anbietet, können endlich auch in den USA genutzt werden.

Die Neuregelung hat einen langen Weg hinter sich. Toyota hatte bereits 2013 eine offizielle Petition eingereicht, die auf eine Gesetzesänderung abzielte, damit adaptive Scheinwerfer endlich auch in den USA zugelassen werden können. In Europa ist dies bereits seit 2006 der Fall. Die NHTSA arbeitete ihrerseits bereits seit 2018 an ihrer neuen Vorschrift. Jetzt ist sie verabschiedet, womit die Autohersteller nun auch in den Vereinigten Staaten ihre modernen Scheinwerfer-Systeme anbieten können.

Sollten Sie noch ein Auto älteren Semesters in der Garage haben und sich jetzt für ein Upgrade interessieren, finden Sie in unserer Fotoshow alle derzeitig zugelassenen LED-Nachrüst-Birnen (H7) auf dem deutschen Markt.

Umfrage

13430 Mal abgestimmt
Rüsten Sie Ihr Licht von Halogen- auf H7-LED-Lampen um?
Ja - sobald das für mein Auto zugelassen ist. Gutes Licht ist mir sehr wichtig.
Nein - ich bin mit meinem Halogenlicht vollkommen zufrieden.

Fazit

Wer eine Nachtfahrt mit modernen Scheinwerfern hinter sich hat, will meist nicht mehr zurück zur trüben Halogen-Funzel. Dass sich nun auch die amerikanische Gesetzgebung der Weiterentwicklung von Fahrzeug-Licht öffnet, kommt reichlich spät. Die Unfallstatistik dürfte es positiv beeinflussen.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Technik erklärt Effizienz bei Verbrennern Effizienz bei Verbrennern Der große Spritspar-Report

Moderne Motoren arbeiten extrem effizient. Wie effizient, zeigt unser Test.

Mehr zum Thema LED-Scheinwerfer
TechnikProfi_2020_06_03_1
Assistenz, Sicherheit & Komfort
TechnikProfi_2020_07_01_1
Assistenz, Sicherheit & Komfort
TechnikProfi_2021_19_05_1
Werkstattpraxis
Mehr anzeigen