BMW Modellpflege 2021 2022 BMW / Patrick Lang
BMW Modellpflege 2021 2022
BMW Modellpflege Sommer 2021
BMW Modellpflege Sommer 2021
BMW Modellpflege Sommer 2021 17 Bilder

Der Modellpflege-Fahrplan für das BMW-Portfolio 2021

Der Modellpflege-Fahrplan für das BMW-Portfolio Mehr Sechszylinder, mehr Hinterradantrieb

BMW besinnt sich bei der 2021er-Modellpflege auf klassische Tugenden. So stoßen neue Sechszylinder und hinterradgetriebene Modelle zum Portfolio. Alle Neuerungen erfahren Sie in diesem Artikel.

BMW hat eine ganze Menge vor. Mit ein paar neuen Lackfarben und Sitzpolstern ist es bei der Modellpflege 2021 offenbar nicht (nur) getan. Über beinahe die gesamte Palette streuen die Münchener Neuerungen, die wir uns jetzt im Detail anschauen. 1er, 2er, 3er, 4er, 5er, 6er, 7er, M5, M8, X5 und X6 erhalten Updates. Wandern wir in der Nomenklatur mal von unten nach oben. Der Übersichtlichkeit halber.

BMW 1er und 2er Gran Coupé

In der bayerischen Kompaktklasse soll die neue Cargo-Funktion als Bestandteil des optionalen Ablagenpaketes für mehr Variabilität und eine bessere Ausnutzung des Gepäckraums sorgen. Bucht der Kunde dieses Extra ein, lassen sich die Fond-Lehnen steiler anstellen, um so im Kofferraum bis zu 40 Liter mehr Volumen zu schaffen. Ein Netz zum Verstauen kleinerer Transportgüter gibt es mit dazu. Farbenfrohe 1er-Kunden dürfen sich über die neue Lackierung Snapper Rocks Blue Metallic freuen. Das 2er Gran Coupé wird auf Wunsch fortan in Phytonicblau Metallic oder Skyscraper Grey Metallic angemalt.

BMW Modellpflege Sommer 2021
BMW
Durch die Cargo-Funktion als Bestandteil des Ablagenpaketes gewinnt der 1er bis zu 40 Liter Kofferraumvolumen.

BMW 3er inklusive Touring

Das Mittelklasse-Modell von BMW erhält einen aktualisierten Spurassistenten. Der unterdrückt seine Warnungen in Form von Vibrationen und Lenkimpulsen künftig auf engen Landstraßen ohne Mittelspurmarkierung, sodass der äußere Rand der Fahrbahn bei Gegenverkehr störungsfrei befahren werden kann. Sind bei Limousine oder Touring die optionalen Sportsitze an Bord, kann deren Oberfläche ab Juli 2021 auch in perforiertem Sensatec-Bezug ausgeführt werden. Für das äußere Erscheinungsbild stößt der Individuallack Aventurinrot zur Farbpalette.

Als Plug-in-Hybrid trägt der 3er, wie alle anderen Modelle mit Stecker ab Juli auch, neue Designakzente. Dazu gehören der Schriftzug "electrified by i" auf der Ladeklappe und der gegenüberliegenden vorderen Seitenwand, sowie Embleme auf der Motorhaube, den Radnaben und dem Lenkrad.

BMW Modellpflege Sommer 2021
BMW
Der 3er und alle Modelle oberhalb dieser Baureihe fahren ab Sommer 2021 serienmäßig mit einem aktualisierten Spurassistenten vor.

BMW 4er Coupé und Cabrio

Die 4er-Baureihe erhält neue Modellvarianten. Zwei fahren mit Allradantrieb und zwei mit Hinterradantrieb vor. 420i xDrive und 430i xDrive schicken jeweils als Coupé die Kraft aus vier Zylindern an alle Räder. Die schwächere Version leistet 184 PS und sprintet in 7,8 Sekunden auf Tempo 100, der 430i xDrive bringt es auf 245 PS und eine Sprintzeit von 5,7 Sekunden. Das Achtgang-Steptronic-Getriebe erhalten beide Modelle serienmäßig.

Wer sportlicher unterwegs sein möchte, darf sich auf das neue M440i Coupé freuen, das mit Hinterradantrieb an den Start geht. Der 347 PS starke Reihensechszylinder beschleunigt den flinken 4er in 4,8 Sekunden auf Landstraßengeschwindigkeit. Ab Werk erhält das Modell ein Achtgang-Steptronic-Sport-Getriebe und das M Sportdifferenzial an der Hinterachse.

BMW Modellpflege Sommer 2021
BMW
Neben den Allrad-Coupés 420i xDrive und 430i xDrive ergänzen M440i und 430d Cabrio die Baureihe.

Ganz neu kommt das 430d Cabrio dazu. Angetrieben von einem Reihensechszylinder-Diesel bringen die Hinterräder 286 PS und 650 Newtonmeter maximales Drehmoment auf den Asphalt. Den Durchzug unterstützen eine zweistufige Turboaufladung und eine Mildhybridisierung mit 48-Volt-Startergenerator. Derart motorisiert dauert es aus dem Stand 5,8 Sekunden bis die 100-km/h-Marke fällt. Den Durchschnittsverbrauch gibt BMW mit 5,3 bis 6,0 Litern auf 100 Kilometer (WLTP) an.

Für alle 4er-Modelle mit M-Badge besteht ab Sommer 2021 die Möglichkeit, in Aventurinrot Metallic oder M Brooklyn Grau Metallic lackiert zu werden. Wie schon beim 3er gibt es zudem perforierte Sensatec Sitzoberflächen in vier verschiedenen Farben. Der überarbeitete Spurassistent gehört bei jedem 4er künftig zur Serienausstattung.

BMW 5er und M5

In der Businessklasse gibt es ebenfalls Updates. Wie alle Modelle ab der 3er-Baureihe aufwärts, erhalten auch jegliche Varianten des 5er den überarbeiteten Spurassistenten mit angepasster Funktionalität auf engen Landstraßen ohne Mittelspurmarkierung (siehe 3er). Die optionale 4-Zonen-Klimaautomatik ergänzt BMW im 5er und im M5 um einen Nanopartikelfilter, der die Luftqualität im Innenraum verbessern soll.

BMW Modellpflege Sommer 2021
BMW
Alle 5er inklusive M5 erhalten bei Buchung der 4-Zonen-Klimaautomatik nun einen Nanopartikelfilter für verbesserte Luftqualität.

Analog zu den anderen Plug-in-Hybrid-Modellen trägt künftig auch der elektrifizierte 5er den Schriftzug "electrified by i" und zusätzliche Embleme an Front, Radnaben und Lenkrad. Die Touring-Version kann zudem als Plug-in auch mit 19-Zoll-Rädern bestellt werden. Fünf unterschiedliche Designs stehen zur Auswahl, bislang war das Angebot auf die serienmäßigen 18-Zöller beschränkt.

BMW 6er und 6er Gran Turismo

Beide Varianten des BMW 6er statten die Münchener ab Juli 2021 serienmäßig mit dem überarbeiteten Spurassistenten (siehe 3er) aus. Die für den Gran Turismo optionale 4-Zonen-Klimaautomatik stattet BMW wie beim 5er zusätzlich mit einem Nanopartikelfilter aus. Zudem kann das Oberklasse-Modell künftig mit elektrisch verstellbaren M Multifunktionssitzen konfiguriert werden. Das Gestühl verfügt über eine integrierte Kopfstütze und soll bei flotter Kurvenfahrt mehr Seitenhalt bieten.

BMW Modellpflege Sommer 2021
BMW
Im 6er GT werden mit der Modellpflege elektrisch verstellbare M Multifunktionssitze verfügbar.

BMW 7er

Spezifische Neuerungen für den Luxus-BMW gibt es nicht. Der 7er erhält, so wie seine Marken-Kompagnons, als Plug-in-Hybrid den neuen Schriftzug nebst entsprechender Embleme an Front, Radnaben und Lenkrad. Außerdem wird das der große Bayer ebenfalls mit dem verbesserten Spurassistenten ausgerüstet. Der Nanopartikelfilter für die 4-Zonen-Klimaautomatik ist hier bereits als Option verfügbar und bleibt es auch weiterhin.

BMW M8

Die Neuerungen am BMW M8 fallen marginal aus. Lediglich der aktualisierte Spurassistent gesellt sich ab Juli 2021 zur Serienausstattung. In dieser jüngsten Evolutionsstufe unterdrückt das System den Eingriff per Vibration und Lenkimpuls, wenn auf einer engen Landstraße ohne Mittelspurmarkierung bei Gegenverkehr der äußere Fahrbahnrand befahren werden muss.

BMW Modellpflege Sommer 2021
BMW
Den X5 gibt es als Plug-In-Hybrid künftig mit Reifen aus nachhaltig angebautem Naturkautschuk.

SUV-Modelle X5, X6 und X7

Die SUVs X5, X6 und X7 profitieren ebenfalls serienmäßig vom überarbeiteten Spurassistenten. Der X5 erhält als Plug-in-Hybrid zudem nicht nur die neuen Designakzente der elektrifizierten Modelle, sondern auch einen neuen Optionsreifen. Der von Pirelli angerührte Pneu wird aus nachhaltig angebautem und zertifiziertem Naturkautschuk hergestellt. Das holzbasierte Material Rayon verstärkt die 22 Zoll großen Reifen zusätzlich. Der X6 erhält ein neues Ausstattungsmerkmal im Serienumfang. Ab Werk rollt das SUV-Coupé von Juli 2021 an mit dem dunklen M Dachhimmel in anthrazit vor.

Umfrage

Welches dieser BMW-Modelle ist Ihr Favorit?
2814 Mal abgestimmt
1974 BMW 3.5 CSL IMSA Batmobil
BMW 3.0 CSL IMSA "Batmobil”
1975 BMW 3.5 CSL Continuation
BMW 3.5 CSL Continuation
2018 BMW M6 GT3 Race Car
BMW M6 GT3
1969 BMW 2002 Race Car
BMW 2002 Rennwagen
1968 BMW 2002 ti Rallye
BMW 2002 ti Rallyeauto
1991 BMW Alpina Z1 RLE
BMW Alpina Z1
1995 BMW 850 CSi
BMW 850 CSi

Fazit

BMW spendiert vielen Modellen einen überarbeiteten Spurassistenten, neue Designakzente für die Plug-in-Modelle und im Falle der 4er-Baureihe auch gänzlich neue Modellvarianten. Dabei handelt es sich unter anderem um BMWs in klassischer Gestalt. Sprich: Mit Reihensechszylinder und Hinterradantrieb.

BMW 5er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 5er