Tesla Model 3 und Model Y Fahraufnahme Tesla
Hyundai Ioniq 5, VW ID.4 GTX, Exterieur
Reimo Camper Mercedes EQV 2022
Kia E-Soul Praxis-Check und Fahrbericht
BMW i7 gepanzert 51 Bilder

Neuzulassungen Elektroautos September 2022

Neuzulassungen Elektroautos September 2022 Tesla bringt den Doppel-Wumms

Inhalt von

Viel Zuwachs und ein krasser Sieg für Tesla bei den E-Autos im September. Die Stromer legen insgesamt um 32 Prozent zu, die Plätze eins und zwei gehen an den US-Hersteller.

Mit einem Zuwachs um 14,1 Prozent gegenüber dem September 2021 ging es nach einem bislang eher desaströsen Jahr zum ersten Mal wieder kräftig aufwärts auf dem deutschen Automarkt. Im September wurden 224.816 Pkw erstmals in Deutschland zugelassen, wovon sich die Elektroautos einen ordentlichen Teil sicherten: 19,7 Prozent der Neuzulassungen gehen auf das Konto der BEV. In Stückzahlen: 44.389 Elektroautos bekamen im September zum ersten Mal ein Kennzeichen zugeteilt.

Bemerkenswert ist dann allerdings, dass stolze 31 Prozent der im September ausgelieferten E-Autos durch lediglich zwei Modelle eines einzigen Herstellers gestellt werden: Mit dem Model 3 (Platz zwei) und Model Y (Platz eins im September) hat Tesla binnen eines Monats 13.724 neue Autos auf deutsche Straßen gebracht (von denen vermutlich nicht alle bei uns bleiben werden). Dieser größte Aufschlag von Tesla auf dem deutschen Markt seit Bestehen der Marke bringt dem Model Y auch gleich noch den Titel des insgesamt meistverkauften Autos ein.

VW nur zweiter Sieger

VW fällt gegenüber dem Doppel-Wumms der US-Marke die Rolle des zweiten Siegers zu; immerhin dritter Platz für den ID.5 und Platz 5 für den ID.3. Dazwischen sortiert sich noch ein bisschen Dolce Vita ein: Der Fiat 500 E ist nach wie vor ein sehr gefragter Stromer.

Fiat 500C
Achim Hartmann
Knuffel-Stromer: Der Fiat 500 E ist seit September mit weiteren 1.881 Exemplaren in Deutschland unterwegs.

Für etwas Aufsehen sorgt dagegen eine Marke aus dem fernen Osten: Der chinesische Hersteller MG parkt ziemlich überraschend auf Platz zwölf in der Tabelle ein. Das Modell für diesen Erfolg ist der laut MG "erste Elektro-Kombi der Welt", der MG 5. Zum respektablen Erfolg des recht unspektakulären Stromers dürfte der Preis wesentlich beitragen. Der MG 5 lässt sich in der Basisversion mit kleinem Akku bereits ab rund 32.000 Euro konfigurieren.

Elektroauto-Neuzulassungen Top 20 September 2022

Marke/Modell September 2022 Januar-September 2022
POLESTAR 2 667 3.355
RENAULT MEGANE E-TECH 670 2.716
OPEL CORSA E 676 9.654
VW E-UP 718 8.418
MINI COOPER E 908 8.006
OPEL MOKKA 936 6.051
AUDI Q4 995 7.669
SKODA ENYAQ 1.001 8.702
MG ROEWE 5 1.013 1.637
AUDI E-TRON 1.073 8.396
BMW I3 1.126 9.165
CUPRA BORN 1.253 5.932
DACIA SPRING 1.317 7.537
HYUNDAI KONA 1.345 10.922
HYUNDAI IONIQ5 1.453 8.673
VW ID.3 1.686 10.642
FIAT 500 E 1.881 16.856
VW ID.4, ID.5 2.441 12.670
TESLA MODEL 3 3.878 15.901
TESLA MODEL Y 9.846 22.555

Noch ein Blick auf die meistverkauften Marken: Bei den rein elektrisch angetriebenen Modellen (BEV) hat Tesla nun VW überholt. Die US-Marke ist im bisherigen Jahresverlauf 2022 von Januar bis September mit insgesamt 38.458 deutschen Neuzulassungen führend vor VW (32.326 Neuwagen) und Hyundai (20.960 Neuwagen).

Die Top 50 der meistverkauften Elektroautos in Deutschland zeigen wir Ihnen in der Bildergalerie. Übrigens, wenn Sie auch selbst in Zukunft stromern möchten: In diesem Beitrag listen wir stets aktualisiert die neuesten Elektroauto-Leasing-Schnäppchen auf.

Umfrage

24180 Mal abgestimmt
Was ist Ihnen beim E-Auto wichtiger?
Günstiger Preis
Hohe Reichweite

Fazit

Tesla sprengt im September gleich mehrere Rekorde. Nie zuvor konnte die Marke in einem Monat so viele Autos absetzen. Gleichzeitig ist das Model Y nicht nur meistverkauftes Elektroauto, sondern gleich das meistverkaufte Auto überhaupt im September. Mit den fast 14.000 ausgelieferten Model 3 und Model Y übernimmt Tesla dann auch gleich noch die Marken-Marktführerschaft in Deutschland. Dabei geht ein anderer Aspekt beinahe unter, obwohl er große Aufmerksamkeit verdient: Mit dem MG 5 fährt erstmals eine chinesische Marke unter die Top 15 der in Deutschland neu zugelassenen Modelle.

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft ATU mobile Werkstatt ATU Pilotprojekt Werkstatt kommt zum Kunden

Ab 2023 sollen Service-Vans Kunden zuhause betreuen.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Elektroauto
Politik & Wirtschaft
BMW i4 M50, Polestar 2 Performance Upgrade, Tesla 3 Performance
Politik & Wirtschaft
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen