Mercedes EQE Mercedes-Benz AG
Mercedes EQE
Mercedes EQE
Mercedes EQE
Mercedes EQE 17 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Rückruf Mercedes EQE: Lenkprobleme beim E-Neuling

Rückruf Mercedes EQE Lenkprobleme beim E-Neuling

Mercedes ruft weltweit 341 Fahrzeuge der neuen Baureihe EQE wegen Lenkproblemen zurück.

Seit wenigen Wochen auf dem Markt ruft der Automobilhersteller Mercedes weltweit 341 und deutschlandweit 130 Fahrzeuge des Typs EQE zurück. Die Mercedes-Benz AG hat festgestellt, dass bei bestimmten Fahrzeugen der Baureihe EQE (BR 295) die Komponenten der Lenkung im Montageprozess beschädigt worden sein könnte. Abhängig vom Umfang der Beschädigung könnte in diesem Fall die Lenkkraftunterstützung ohne Vorankündigung ausfallen. Darüber hinaus könnte eine unmotivierte Lenkbewegung zum aktuellen Zeitpunkt nicht vollständig ausgeschlossen werden, wodurch die Lenkbarkeit des Fahrzeugs gegebenenfalls eingeschränkt wäre. Des Weiteren könnte es zu einer Erhöhung der Lenkkräfte kommen, wodurch lokale gesetzliche Rahmenbedingen nicht eingehalten werden könnten.

Erlkönig Mercedes-AMG EQE SUV 53 4-Matic
Neuheiten

Von dem Rückruf ist die folgende Mercedes-Modellreihe betroffen:

  • EQE aus dem Produktionsjahr 2022 (weltweit 341 Fahrzeuge; deutschlandweit 130 Fahrzeuge)

Die Abhilfemaßnahme des Herstellers lautet: Erneuerung der Lenkung.

Beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ist der Rückruf unter der Referenznummer 011859 und beim Hersteller selbst unter dem Code 4692106 zu finden.

Umfrage

Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
29902 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

Mercedes muss bei weltweit 341 Fahrzeugen der Modellreihe EQE nachbessern. Bei Fahrzeugen des Modelljahres 2022 muss die Lenkung erneuert werden.

Zur Startseite
Verkehr Sicherheit 6/2022, Ferrari Rückruf Ferrari Bremsprobleme bei fast allen Modellen

Ferrari ruft in den USA 23.555 Fahrzeuge zurück.

Mercedes EQE
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes EQE
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Ford Mustang 5.0 V8, Frontansicht
Sicherheit
Ford Explorer King Ranch Edition USA 2021
Sicherheit
Range Rover Sport
Sicherheit
Mehr anzeigen