Auto Salon Genf 2020
Alle Frühlings-Weltpremieren
IED Tracy IED Turin
IED Tracy
IED Tracy
IED Tracy
IED Tracy 10 Bilder

IED Tracy

Nachhaltige Mobilität im Elektrobuggy

Auto Salon Genf 2020

Das Europäische Institut für Design, IED in Turin, zeigt die Studie Tracy. Das geländegängige Elektroauto soll für nachhaltige Mobilität stehen.

Der IED Tracy sollte auf dem Autosalon in Genf als habhafte Studie debütieren. Mit dem Tracy wollen die 21 Designstudenten, die das Fahrzeug in fünf Gruppen entwickelt haben, nachhaltige Mobilität für den öffentlichen und den privaten Bereich mit einem attraktiven Äußeren kombinieren.

Zweigeteilter Innenraum

Im Zuge des SUV-Boom fiel die Wahl dabei auf ein geländegängiges Grundkonzept. Der 3,74 Meter lange, 2,21 Meter breite und 2,08 Meter hohe Tracy packt seine Räder ganz in die Fahrzeugecken. Überhänge gibt es quasi keine. So liegt der Radstand bei 2,89 Meter und schafft im Innenraum Platz für sechs Personen. Der Fahrer, der den Tracy durch eine Tür auf der linken Seite entert, sitzt vorn zentral. Die fünf Mitfahrer residieren in einer Art Lounge mit Eckbankelementen dahinter und besteigen den Tracy über eine Tür auf der rechten Fahrzeugseite. Quer verlaufende Bügelelemente an Front und Heck sollen die Fahrgastzelle gegen Überschläge sichern. Gepäck findet seinen Platz in Netztaschen an Front und Heck.

IED Tracy
IED Torino

Angetrieben wird der IED Tracy von zwei Elektromotoren, je einer pro Achse. Die Batterie sitzt dazwischen im Unterboden. Mit seinen nicht vorhandenen Überhängen, Offroadreifen und elektrischem Allradantrieb soll der Tracy praktisch überall hinkommen können. Zu den weiteren Features gehören ein großes Infotainmentsystem, ein aus nachwachsenden Rohstoffen gestalteter Innenraum sowie umfangreiche Vernetzungsoptionen. Zu letzteren zählt eine speziell für den IED Tracy entwickelte Smartphone Applikation.

Auch interessant

Plug-in-Hybrid-Jeeps auf Testfahrt nach Arjeplog
Plug-in-Hybrid-Jeeps auf Testfahrt nach Arjeplog
1:07 Min.
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
02/2016, Autosalon Genf 2016 Aufbau
Politik & Wirtschaft
02/2020, Rimac C_Two
E-Auto
VW ID.4
E-Auto