Mick Schumacher - Haas  - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 18. November 2022 Motorsport Images
Sebastian Vettel - Aston Martin  - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 18. November 2022
Sebastian Vettel - Aston Martin  - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 18. November 2022
Sebastian Vettel - Aston Martin  - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 18. November 2022
Sebastian Vettel - Aston Martin  - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 18. November 2022 40 Bilder

F1-Fotos GP Abu Dhabi 2022: Bilder vom Training

F1-Fotos GP Abu Dhabi 2022 - Training Vettel beginnt Abschiedstour

GP Abu Dhabi 2022

Am letzten Trainingsfreitag der Saison in Abu Dhabi durften zunächst die Nachwuchskräfte ran. Die Junioren ließen es bei ihren Proberunden ordentlich krachen. Parallel dazu begann Sebastian Vettel mit seiner Abschiedstour. Von Vater Norbert bekam er ein ganz besonderes Geschenk. Wir haben die Bilder vom Wüstenkurs.

Die Titel in der Königsklasse sind vergeben. Beim letzten Saisonrennen in Abu Dhabi hat sich der Fokus der Teams verschoben. Es geht nicht mehr unbedingt um maximale Punkte, sondern vor allem um eine gute Vorbereitung für die kommende Saison.

So ließen die Ingenieure an viele Autos Messgeräte anbauen, um Basisdaten für die Entwicklung der Neuwagen zu sammeln. Und um einen Vergleich zu haben, wenn es nächstes Jahr in die ersten Testrunden geht. McLaren und Ferrari ließen sogar den Unterboden umbauen, um schon mal in die Richtung des 2023er Reglements zu üben.

Auch personell wurde am Trainingsfreitag ein Blick in die Zukunft geboten. Viele Teams ließen sich mit dem vom Reglement vorgeschriebenen Junior-Einsatz bis zur letztmöglichen Gelegenheit Zeit. So mussten gleich bei acht Teams die Stammfahrer pausieren. Die Nachwuchstalente ließen es richtig krachen.

Logan Sargeant - Williams  - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 18. November 2022
xpb
Logan Sargeant war in Kurve 1 einen Tick zu schnell unterwegs und drehte sich. Dabei wurde aber nur der Reifensatz beschädigt.

Sargeant-Dreher in Kurve 1

Besonders Logan Sargeant ging sehr motiviert in die Übungseinheit. Der US-Amerikaner, der für 2023 bereits das Stammcockpit bei Williams ergattert hat, war in Kurve 1 etwas zu schnell unterwegs und legte einen Highspeed-Dreher auf den Asphalt.

Das Auto blieb zum Glück heil, aber der Satz Soft-Reifen war nach der unfreiwilligen Drift-Einlage ruiniert. Immerhin schaffte der Junior noch die geforderte Minimal-Distanz von 100 Trainingskilometern, die ihm einen zusätzlichen Superlizenz-Punkt einbrachte.

Für Sebastian Vettel begann am Freitag eine emotionale Abschiedstour. Der Heppenheimer spulte die letzten Trainingseinheiten seiner Karriere ab. Als Überraschung ließ Vater Norbert Vettel den ersten Rennoverall aus der Kartzeit seines Sohnemanns in die Aston-Martin-Garage hängen. Vettel selbst verabschiedete sich mit einem speziellen Helmdesign von seinen Fans.

In der Galerie zeigen wir Ihnen einige Impressionen vom Trainingsfreitag in Abu Dhabi.

Zur Formel-1 Startseite
Formel 1 Aktuell Daniel Ricciardo - McLaren - GP Abu Dhabi 2022 - Formel 1 Interview mit Daniel Ricciardo „McLaren hat meine Schwächen aufgedeckt“

Daniel Ricciardo spricht offen über sein Scheitern bei McLaren.

Mehr zum Thema Scuderia Ferrari
Lewis Hamilton - Max Verstappen - GP Brasilien 2022 - Sao Paulo
Aktuell
Charles Leclerc - Ferrari - GP USA 2022 - Austin
Aktuell
Mattia Binotto - Ferrari - GP Italien 2022 - Monza
Aktuell
Mehr anzeigen