Max Verstappen - GP Kanada 2022 Red Bull
Alex Albon - Williams - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 18. Juni 2022
Sergio Perez - Red Bull - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 18. Juni 2022
Max Verstappen - Red Bull - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 18. Juni 2022
Guanyu Zhou - Alfa Romeo - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 18. Juni 2022 33 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

F1 GP Kanada 2022 - Qualifikation: Verstappen-Pole

F1 GP Kanada 2022 - Ergebnis Qualifikation Verstappen-Pole vor Alonso

GP Kanada 2022

Max Verstappen hat sich die Pole Position für den GP Kanada geschnappt. Der Holländer teilt sich die erste Reihe überraschend mit Fernando Alonso. Mick Schumacher lieferte auf der feuchten Piste mit Rang sechs die beste Quali-Leistung seiner Karriere ab.

Montreal ist immer wieder für eine Überraschung gut. Bei feuchten Bedingungen auf dem Circuit Gilles Villeneuve war vorher schon klar, dass die Fans im Qualifying jede Menge Action geboten bekommen. Doch am Ende lieferte die Session eine komplett bunt durcheinandergewürfelte Startaufstellung ab, auf die vorher wohl niemand getippt hatte.

Am besten kam Max Verstappen durch die drei Sessions. Der Weltmeister ließ sich nicht von den schwierigen Bedingungen beirren und drehte sowohl auf komplett nasser Strecke im Q1 als auch auf der fast abgetrockneten Ideallinie im Q3 die schnellsten Runden. Am Ende sicherte er sich in 1:21.299 Minuten die erste Stadtkurs-Pole-Position seiner Karriere, die 15. Pole seiner Karriere insgesamt.

An diesem Tag konnte niemand das Tempo des Red Bulls mit der Startnummer 33 mitgehen. Der erste Verfolger wies am Ende sechseinhalb Zehntel Rückstand auf. Fernando Alonso war die Lücke egal. Mit dem zweiten Startplatz lieferte der Spanier eine echte Sensation ab. "Und morgen werde ich am Start direkt Max attackieren", versprach der Routinier mit einem breiten Grinsen.

Sergio Perez - GP Kanada 2022
xpb
Sergio Perez muss nach seinem Q2-Crash von Startplatz 13 eine Aufholjagd starten.

Perez-Crash im Q2

Mit Carlos Sainz hat Verstappen am Start noch einen zweiten Spanier im Genick. Durch die Motorenstrafe für Teamkollege Charles Leclerc war vorher schon klar, dass der Madrilene alleine die Kohlen für Ferrari aus dem Feuer holen musste. Verstappen konnte Sainz aber nicht herausfordern. Am Ende fehlten acht Zehntel zur Pole Position.

Auch Red Bull hat nur ein Auto im vorderen Bereich der Startaufstellung. Sergio Perez rutschte in der zweiten Session in Kurve 3 von der Bahn. Der Mexikaner bohrte die Nase seines Autos so tief in die TecPro-Barriere, dass er sich nicht mehr per Rückwärtsgang befreien konnte. Die Rennleitung musste das Q2 zur Bergung des Autos kurz unterbrechen. Von Startplatz 13 ist am Sonntag für Perez wohl nur noch Schadensbegrenzung drin.

Mercedes brachte beide Autos in die Top Ten. Lewis Hamilton geht neben Sainz von Rang vier ins Rennen. George Russell musste sich mit Position acht zufrieden geben. Der Brite pokerte in den letzten Minuten des Q3 als einziger Pilot mit Slicks. Doch die Strecke war vor allem im ersten Sektor noch zu feucht, so dass sich Russell nicht verbessern konnte.

Mick Schumacher - GP Kanada 2022
xpb
Mick Schumacher lieferte das beste Qualifying seiner Karriere ab.

Beide Haas in Startreihe drei

Überraschend schaffte auch Haas den Q3-Einzug mit beiden Piloten. Kevin Magnussen und Mick Schumacher teilen sich auf den Plätzen fünf und sechs die dritte Startreihe. "Leider habe ich mit dem letzten Reifensatz nicht mehr den Grip wie zuvor gefunden. Sonst hätte es noch besser werden können", ärgerte sich Schumi trotz des besten Quali-Ergebnisses seiner Karriere.

Im dritten Freien Training hatte es noch danach ausgesehen, als könne auch Sebastian Vettel auf der feuchten Piste für eine Überraschung sorgen. Doch im Qualifying war die gute Pace plötzlich verschwunden. Der Heppenheimer flog schon in der ersten K.O.-Runde durch den Rost. Auf Rang 16 startet Vettel eine Position vor seinem Teamkollegen Lance Stroll.

GP Kanada 2022: Ergebnis Qualifikation

Fahrer Team Q1 Q2 Q3
1. Max Verstappen Red Bull 1:32.219 1:23.746 1:21.299
2. Fernando Alonso Alpine 1:32.277 1:24.848 1:21.944
3. Carlos Sainz Ferrari 1:32.781 1:25.197 1:22.096
4. Lewis Hamilton Mercedes 1:33.841 1:25.543 1:22.891
5. Kevin Magnussen Haas 1:32.957 1:26.254 1:22.960
6. Mick Schumacher Haas 1:33.707 1:25.684 1:23.356
7. Esteban Ocon Alpine 1:33.012 1:26.135 1:23.529
8. George Russell Mercedes 1:33.160 1:24.950 1:23.557
9. Daniel Ricciardo McLaren 1:33.636 1:26.375 1:23.749
10. Zhou Guanyu Alfa Romeo 1:33.692 1:26.116 1:24.030
11. Valtteri Bottas Alfa Romeo 1:33.689 1:26.788  
12. Alexander Albon Williams 1:34.047 1:26.858  
13. Sergio Perez Red Bull 1:33.929 1:33.127  
14. Lando Norris McLaren 1:34.066 keine Zeit  
15. Charles Leclerc Ferrari 1:33.008 keine Zeit  
16. Pierre Gasly Alpha Tauri 1:34.492    
17. Sebastian Vettel Aston Martin 1:34.512    
18. Lance Stroll Aston Martin 1:35.532    
19. Nicholas Latifi Williams 1:35.660    
20. Yuki Tsunoda Alpha Tauri 1:36.575    
Fahrer Team Q1 Q2 Q3
1. Max Verstappen Red Bull 1:32.219 1:23.746 1:21.299
2. Fernando Alonso Alpine 1:32.277 1:24.848 1:21.944
3. Carlos Sainz Ferrari 1:32.781 1:25.197 1:22.096
4. Lewis Hamilton Mercedes 1:33.841 1:25.543 1:22.891
5. Kevin Magnussen Haas 1:32.957 1:26.254 1:22.960
6. Mick Schumacher Haas 1:33.707 1:25.684 1:23.356
7. Esteban Ocon Alpine 1:33.012 1:26.135 1:23.529
8. George Russell Mercedes 1:33.160 1:24.950 1:23.557
9. Daniel Ricciardo McLaren 1:33.636 1:26.375 1:23.749
10. Zhou Guanyu Alfa Romeo 1:33.692 1:26.116 1:24.030
11. Valtteri Bottas Alfa Romeo 1:33.689 1:26.788  
12. Alexander Albon Williams 1:34.047 1:26.858  
13. Sergio Perez Red Bull 1:33.929 1:33.127  
14. Lando Norris McLaren 1:34.066 keine Zeit  
15. Charles Leclerc Ferrari 1:33.008 keine Zeit  
16. Pierre Gasly Alpha Tauri 1:34.492    
17. Sebastian Vettel Aston Martin 1:34.512    
18. Lance Stroll Aston Martin 1:35.532    
19. Nicholas Latifi Williams 1:35.660    
20. Yuki Tsunoda Alpha Tauri 1:36.575    
Formel 1 Aktuell Carlos Sainz - GP Kanada 2022 F1 Crazy Stats Montreal 2022 Sainz jagt Heidfeld-Rekord

Sainz und Schumacher nähern sich Rekorden, die niemand haben will.

Mehr zum Thema Alfa Romeo F1
Max Verstappen - Red Bull - GP Kanada 2022
Aktuell
Audi F1 Concept - Sean Bull Design 2022
Aktuell
Yuki Tsunoda - Alpha Tauri - GP Kanada 2022
Aktuell
Mehr anzeigen