Start - GP Bahrain 2022 Motorsport Images
Ferrari - GP Bahrain 2022
Ferrari - GP Bahrain 2022
Ferrari vs. Red Bull - GP Bahrain 2022
Red Bull - GP Bahrain 2022 25 Bilder

Power-Ranking GP Bahrain 2022: Ferrari in Top-Form

Power Ranking GP Bahrain 2022 Ferrari im Glück, McLaren im Elend

GP Bahrain 2022

Ferrari ist die neue Macht in der Formel 1. Nur Red Bull kann einigermaßen mithalten. Mercedes liegt sieben Zehntel zurück. Haas führt das Verfolgerfeld an. McLaren, Williams und Aston Martin stecken tief in der Krise. Wir haben die Leistungen aller zehn Teams in unserem Form-Check analysiert.

Der Ferrari F1-75 ist das Formel-1-Auto der Stunde. Schnell, gutmütig, reifenschonend, zuverlässig, resistent gegen das Bouncing. Ein Auto ohne Schwächen. Ferrari profitiert davon, dass man sein Auto besser versteht als alle anderen Teams im Feld. Es zahlte sich aus, nicht zu schnell Upgrades an den Start gebracht zu haben. Der Doppelsieg war der Lohn dafür.

Red Bull hat auf eine Runde den Speed von Ferrari. Aber nur mit Max Verstappen im Auto. So wie Ferrari nur mit Charles Leclerc siegfähig war. Der RB18 ist schnell auf den Geraden. Da der Ferrari-Motor mehr Power hat, spricht das für einen günstigen Luftwiderstand. In den Kurven kann Red Bull mit Ferrari nicht mithalten. Eine Baustelle ist auch noch die Standfestigkeit.

McLaren - GP Bahrain 2022
xpb
Letztes Jahr haben Ferrari und McLaren noch auf Augenhöhe um Platz drei gekämpft. Jetzt ist McLaren weit abgefallen.

McLaren sucht Gründe für Pleite

Mercedes ist nur noch die dritte Kraft. Wie viel davon am Kompromiss liegt, um das Pumpen auf den Geraden zu lindern und wie viel der frühe Entwicklungsstand des radikalen Konzepts dazu beiträgt, würde Mercedes selbst gerne wissen. Es kann sein, dass der Rückstand von sieben Zehntel im Handumdrehen verschwindet. Aber auch, dass man vier bis fünf Rennen warten muss.

Im Verfolgerfeld liegt Haas knapp vor Alfa Roemo. Beide profitieren vom starken Ferrari-Motor. Haas von einer guten Aerodynamik, Alfa vom geringen Gewicht. Alpine ist auf eine Runde schneller als Alpha Tauri, verliert im Rennen aber wegen der höheren Reifenabnutzung.

Im Tabellenkeller sitzen die Mercedes-Kunden Williams, McLaren und Aston Martin. Ist das Zufall? Der Bonus des Mercedes-Motors ist weg. Williams und Aston Martin haben trotz unterschiedlicher Konzepte zu wenig Abtrieb. Das liegt auch daran, dass man noch zu hoch fährt und zu viele Löcher im Unterboden hat um das Schaukeln zu verhindern.

McLaren ist ratlos. Bei Testfahrten wurden die vorderen Bremsen zu heiß, im Rennen der Motor. Irgendwo ist ein Hund versteckt. Nach den Testfahrten in Barcelona galt der WM-Vierte noch als Geheimfavorit.

Mercedes - GP Bahrain 2022
Jerry André
Mercedes ist noch in der Findungsphase. Aktuell sind die Silberpfeile nur dritte Kraft.

Power Ranking GP Bahrain

Hier das Power Ranking zum GP Bahrain im Überblick. Den detaillierten Form-Check aller zehn Teams finden Sie in der Galerie.

  1. Ferrari
  2. Red Bull
  3. Mercedes
  4. Haas
  5. Alfa Romeo
  6. Alpha Tauri
  7. Alpine
  8. Williams
  9. McLaren
  10. Aston Martin
Formel 1 Aktuell Lewis Hamilton - Mercedes - GP Miami 2022 Leidensweg von Lewis Hamilton Rennen mit anderer Perspektive

Der Rekordsieger der Formel 1 tut sich schwer, den Abstieg zu akzeptieren.

Mehr zum Thema Scuderia Ferrari
Charles Leclerc - GP Monaco Historique 2022
Aktuell
Alfa Romeo - Technik - GP Miami 2022
Aktuell
Charles Leclerc - GP Miami 2022
Aktuell
Mehr anzeigen