R-Reforged Aston Martin V12 Zagato Heritage Twinis R-Reforged

Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage Twins by R-Reforged

Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage Twins Erstes Doppelpack ist fertig

Der italienische Karosserieschneider Zagato wird 100 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum werden jetzt jeweils 19 Coupés und 19 Speedster des Aston Martin Vantage V12 Zagato von 2011 neu aufgelegt.

R-Reforged steht seit 2018 für luxuriöse Fahrzeugveredelungen aus der Schweiz und ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der AF Racing Group. In der Produktionsstätte im britischen Warwick reift aktuell ein ganz besonderes automobiles Projekt. Die Rede ist von den Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage Zwillingen.

Pünktlich zum 100. Geburtstag von Zagato bietet der britische Sportwagenhersteller in Handarbeit gefertigte Speedster und Coupés im Doppelpack an. Insgesamt 38 Fahrzeuge, sprich 19 Pärchen zum Preis von zwei Millionen Euro ohne Steuern stehen zum Verkauf – die meisten sind bereits vergriffen. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Modelle des Typs Vantage V12 von 2011 mit weiter entwickelten Saugmotoren. Die 5,9 Liter großen Aggregate leisten nun 600 PS. Das erste Pärchen ist jetzt fertiggestellt und bereits an die glücklichen Besitzer überstellt. Den Feinschliff haben Andrea und Marella Zagato übernommen – kein Wunder, denn die Premieren--Zwillinge wandern direkt in die hauseigene Zagato-Sammlung.

Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage TWINS by R-Reforged
Aston Martin
Die Kunden der 19 Pärchen können ihre Fahrzeuge bis ins Detail individualisieren.

Jedes Auto ein Unikat

Die Kraft wird über 19 Zoll große Leichtmetallräder mit Zentralverschluss auf die Straße gebracht. Die Karosserie der Sammlerstücke besteht aus Karbon und die Heckspoiler sind verstellbar. Die Besonderheiten der Jubiläums-Modelle besteht in dem Doppelblasendach des Coupés und dem exklusiven goldenen "Z" als 100-Jahre-Jubiläums-Abzeichen. Kunden können sich die Produktion in Warwick selbst anschauen.

Umfrage

374 Mal abgestimmt
Welchen der beiden Sportwagen würden sie lieber nehmen?
Für mich kommt nur das Coupé auf den Hof.
Der Speedster dürfte es bei mir sein.

Fazit

Mit den Aston Martin Vantage V12 Zagato Heritage Twins by R-Reforged bieten die Briten ihren solventen Kunden ein nettes Präsent. Ein zwei Millionen Euro teures Präsent.

Aston Martin
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Aston Martin
Mehr zum Thema Sportwagen
Liberty Walk Aventador GT Evo Bodykit
Tuning
Toyota GT 86, Toyota Celica, Seitenansicht
Neuheiten
01/2021, Niels van Roij Ferrari 550 Maranello Breadvan Hommage
Neuheiten