Audi TTS Coupé und Roadster competition plus Audi
Audi TTS Coupé und Roadster competition plus
Audi TTS Coupé und Roadster competition plus
Audi TTS Coupé und Roadster competition plus
Audi TTS Coupé und Roadster competition plus 14 Bilder

Audi TT Competition Plus und Bronze Selection für Coupé und Roadster

Audi TT Competition Plus und Bronze Selection Schmankerl für Coupé und Roadster

Mit den Versionen Competition Plus und Bronze Selection legt Audi für die TT-Familie eine sportliche Ausstattungslinie sowie ein designorientiertes Sondermodell auf.

Wer seinen Audi TTS als Coupé oder Roadster noch sportlicher vom Produktionsband laufen lassen will, kann bei der neuen Ausstattungsvariante Competition Plus sein Kreuzchen machen. Die bringt zudem ein kleines Leistungsupgrade auf 320 PS und 400 Nm.

Farbige Competition Plus-Ausstattung

Ist die Option gewählt, so wandern zusätzlich zur Serienausstattung LED-Scheinwerfer, folierte Audi-Ringe auf den Seitenschwellern, Privacy-Verglasung (nur Coupé), rot lackierte Bremssättel und schwarz-hochglänzende 20-Zoll-Räder im Zehn-Speichen-Design an das Wunschauto. Freuen dürfen sich die Kunden aber auch über einen schwarzen, feststehenden Heckflügel sowie weitere dunkel gehaltene Exterieur-Details wie die schwarzen Audi-Ringe an Front und Heck. Bei der Farbauswahl stehen für die Außenlackierung die Farbtöne Chronosgrau, Gletscherweiß, Tangorot und Turboblau zur Wahl.

Audi TTS Coupé und Roadster competition plus
Audi
Competition Plus bringt farbige Akzente ins Cockpit.

Der Audi TTS Competition Plus bringt aber auch Upgrades für das Interieur mit. Die Sitze hüllen sich in Feinnappaleder mit roten oder blauen Kontrastnähten, Rautensteppung und S-Prägung an den Lehnen der Vordersitze. Entsprechend sind die Elemente an Sitzblenden und Mittelkonsole in Chromlack Schiefergrau (beim Roadster in Feinlack Schiefergrau), Satinlack Turboblau oder Glanzlack Tangorot (exklusiv für Coupé) gehalten. Zusätzlich gibt es Karbon-Applikationen, einen mit Alcantara bezogenen Schaltknauf, einen Leder-Alcantara-Bezug auf dem unten abgeflachten Sportlenkrad sowie Sonderfußmatten. An den Lüftungsdüsen, dem Cockpit, den Fußmatten und dem Lenkrad setzen zudem farbige Elemente und Nähte weitere Akzente.

Die Preise für den Audi TTS Competition Plus starten bei rund 61.000 Euro (19% MwSt.) beim Coupé beziehungsweise rund 63.700 Euro (19% MwSt.) beim Roadster. Die Auslieferung beginnt Anfang des kommenden Jahres.

Ausstattungspaket Bronze Selection

Ab dem zweiten Quartal 2021 öffnet sich für TT-Käufer ein weiteres Options-Fensterchen. Dann treten die Sondermodelle der Bronze Selection an, die für den TT und den TTS jeweils als Coupé und Roadster angeboten werden.

Ganz dem Namen folgend sind im Interieur Elemente an Sitzblenden, Mittelkonsole und Luftausströmern in Feinlack bronze gehalten. Die Sportsitze zieren Kontrastnähte in Kupfer. Als Außenfarben stehen Chronosgrau, Gletscherweiß und Mythosschwarz zur Wahl. Die 20-Zoll-Räder im Fünf-V-Speichen-Stern-Design sind immer in einem Bronzeton gehalten. Im gleichen Farbton fallen die folierten Audi-Ringe auf den Seitenschwellern ins Auge.

Audi TT Coupé und Roadster bronze selection
Audi
Bronze Selection: der Name ist Programm.

Serienmäßig sind neben LED-Scheinwerfern und Heckleuchten auch ein B&O-Soundsystem, Alu-Dekoreinlagen sowie ein erweitertes Lederpaket mit kupferfarbenen Kontrastnähten an Bord. Äußerlich darf der TT mit zwei verchromten runden Endrohrblenden glänzen, der TTS darf gleich vier davon tragen. Das Wabengitter des Singleframe-Grills ist beim TT schwarz glänzend, beim TTS titanschwarz matt.

Das Paket "Bronze Selection" für den TT kostet 6.190 Euro (19% MwSt.) und 4.490 Euro (19% MwSt.) beim TTS und ist ab dem Frühjahr 2021 bestellbar; die Auslieferung beginnt ebenfalls im Frühjahr 2021.

Umfrage

1581 Mal abgestimmt
Hätten Sie gerne ein voll ausgestattetes Auto?
Ja, dann würde ich mich richtig wohl fühlen.
Nein, je weniger Ausstattung, je weniger geht kaputt.

Fazit

Audi schnürt für den TT als Coupé und Roadster weitere Ausstattungs-Pakete. Die bringen aber abgesehen von farbigen Akzenten kaum Neues.

Audi TT
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Audi TT
Mehr zum Thema Sportwagen
Quiz Lamborghini Scheinwerfer
Technik erklärt
Bugatti Chiron Feuer Schaden Verkauf Gebrauchtwagen
Gebrauchtwagen
Subaru WRX Sportswagon
Neuheiten
Mehr anzeigen