05/2020, BMW 2er Active Tourer Erlkönig Stefan Baldauf
05/2020, BMW 2er Active Tourer Erlkönig
05/2020, BMW 2er Active Tourer Erlkönig
05/2020, BMW 2er Active Tourer Erlkönig
05/2020, BMW 2er Active Tourer Erlkönig 18 Bilder

BMW 2er Active Tourer Erlkönig

Van-Neuauflage kommt 2021

Entgegen aller Unkenrufe bringt BMW den 2er Active Tourer in einer zweiten Modellgeneration an den Start. Wir haben einen ersten Erlkönig erwischt.

Mit dem 2er Active Tourer ist BMW 2014 ins Segment der kompakten Vans eingestiegen. Das Modell war nicht nur der erste Van der Marke, sondern zudem der erste BMW mit Frontantrieb. Auch wenn sich dieses Modell vom bis dato geltenden Markencredo weit entfernte, wurde er von den Kunden angenommen. Dennoch wollten viele Stimmen wissen, dass der 2er AT keinen Nachfolger bekommt. Die jetzt erwischten Erlkönige stellen endgültig klar, was BMW auch immer wieder betonte: Der 2er Active Tourer wird fortgeführt.

05/2020, BMW 2er Active Tourer Erlkönig
Stefan Baldauf
Der BMW 2er Active Tourer erscheint dynamischer.

Antriebstechnik wie im neuen 1er

Technisch basiert der BMW 2er Active Tourer wieder auf der UKL-Plattform, die in ihrer jüngsten Evolutionsstufe eben erst unter dem neuen BMW 1er vorgestellt wurde. Damit dürfte das Motorenangebot weiter quer eingebaute Drei- und Vierzylindermotoren als Diesel und Benziner umfassen, die ein Leistungsspektrum von 116 bis 190 PS abdecken. Die Getriebeauswahl umfasst manuelle Sechs-Gang-Boxen, Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen sowie eine Achtgang-Automatik. Auch eine Plugin-Hybrid-Variante mit gut 225 PS dürfte wieder kommen. Natürlich erhält auch der 2er AT die aufgefrischten Fahrdynamik- und Infotainment-Systeme, wie sie der neue 1er schon trägt.

Optisch schlanker

Was ändert sich optisch? Zu erkennen sind neu positionierte Außenspiegel, die nicht mehr auf dem Seitenfenster, sondern auf der Türbrüstung sitzen. Das vordere Dreiecksfenster scheint größer auszufallen. Gleiches gilt für das dritte Fenster vor der D-Säule. Statt der bisher verbauten Bügeltürgriffe trägt der Erlkönig Klappgriffe, die zudem tiefer angesetzt sind. Die Scheinwerfer zeigen sich ebenfalls schlanker, dafür scheint auch am 2er AT die Niere zu wachsen. An der Heckklappe deuten sich ebenfalls schlankere, wieder zweigeteilte Leuchten und Sicken an. Zudem wirkt der neue 2er AT insgesamt etwas weniger wuchtig.

Auch interessant

Entweder ODER - BMW X1 vs 2er Active Tourer
Entweder ODER BMW X1 2er Active Tourer Vergleich Aufmacher
Entweder ODER - BMW X1 vs 2er Active Tourer
48:17 Min.
BMW 2er Tourer
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 2er Tourer
Mehr zum Thema Van
Mercedes B 200 d Progressive Realverbrauch
Tests
Sparpläne Renault Espace Scenic Talisman Alpine
Politik & Wirtschaft
Mercedes EQV Premiere
E-Auto