Erlkönig Ferrari 812 GTO Stefan Baldauf
Erlkönig Ferrari 812 GTO
Erlkönig Ferrari 812 GTO
Erlkönig Ferrari 812 GTO
Erlkönig Ferrari 812 GTO 13 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Ferrari 812 GTO (2021): Hardcore-Sportwagen mit Super-V12

Ferrari 812 GTO (2021) Hardcore-Modell mit Super-V12

Ferrari testet aktuell einen neuen Prototyp. Das noch stark getarnte Modell ist eine Hardcore-Version des Ferrari 812 Superfast.

Der italienischen Autobauer launcht in der Regeln kurz vor dem Ende des Produktzyklus eines Modells noch eine besonders starke Version. So verabschiedeten sie damals den F12 Berlinetta mit dem F12 tdf. Der Ferrari 812 Superfast ist seit 2017 am Start.

Ferrari 812 GTO oder Speciale?

Noch ist unklar, wie Ferrari die Top-Version des 812 nennt, wir vermuten der Sportwagen trägt das legendäre Kürzel "GTO". Das wurde zuletzt beim 599 GTO als Power-Variante des 599 GTB verwendet. Auch das Kürzel VS (Versione Speciale) wäre möglich.

Im Vergleich zum 812 Superfast kommt der 812 GTO mit einer neuen Frontschürze mit größeren Lufteinlässen daher. Auch die hintere Schürze erscheint überarbeitet und trägt einen großen Diffusor. Einige Elemente am Prototypen weisen jedoch noch darauf hin, dass es sich um ein Modell in einem frühen Entwicklungsstadium handelt.

Neuer GTO spurtet schneller

Das zivile Modell wird von einem 6,5 Liter großen V12 mit 800 PS und 718 Nm Drehmoment befeuert. Den Spurt von Null auf 100 km/h absolviert er in 2,9 Sekunden, Top-Speed ist bei 340 Sachen erreicht. Hier dürfte es einen ordentlichen Schluck aus der Leistungspulle für den GTO geben. Die Höchstgeschwindigkeit bleibt gleich, die Spurtzeit könnte noch etwas geringer ausfallen. Das Top-Modell dürfte Ende 2021 / Anfang 2022 auf den Markt kommen.

Fazit

Ferrari bringt zum Ende des Produktzyklus mal wieder ein Top-Modell. Diesmal den 812 in einer GTO-Version mit mehr PS und Aero- sowie Leichtbau-Update.

Zur Startseite
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Vergessene Supersportwagen China Vergessene Supersportler in China Hier verstauben Porsche, Corvette und Ferrari

In einem verlassenen Händlerraum verstauben in China drei Supersportler.

Ferrari 812
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Ferrari 812
Mehr zum Thema Sportwagen
Audi R8 Coupé V10 GT RWD
Neuheiten
Alpine A110 R
Neuheiten
Ferrari 288 GTO Evoluzione (1987)
Auktionen & Events
Mehr anzeigen