Morgan Plus 4 Plus 6 Modellpflege 2023 Morgan
Morgan Plus 4 Plus 6 Modellpflege 2023
Morgan Plus 4 Plus 6 Modellpflege 2023
Morgan Plus 4 Plus 6 Modellpflege 2023
Morgan Plus 4 Plus 6 Modellpflege 2023 14 Bilder

Morgan Plus Four und Plus Six: Modellpflege 2023

Morgan Plus Four und Plus Six Mehr Komfort und Airbags

Morgan macht aus dem Plus der beiden Modelle für 2023 wirklich ein Plus und überarbeitet deren Ausstattung geradezu revolutionär.

Komfort stand noch nie ganz oben im Lastenheft der britischen Sportwagenmanufaktur Morgan. Das scheint sich mit dem Modelljahrgang 2023, der alle ab Januar 2023 gefertigten Modelle umfasst – zu ändern – zumindest wenn es um die Modelle Plus Four und Plus Six geht.

Neue Stoffe, Airbags und Cupholder

Kunden können sich über eine neue und vergrößerte Auswahl an Stoffen und Lederqualitäten für die Innenraumgestaltung freuen. Zudem wurden die Optionen für Holzoberflächen und deren Gestaltung erweitert. Im neuen, aus Aluminium geformten Armaturenbrett stecken modernisierte Instrumente, deren Ziffernblätter Anleihen an Uhrenmotiven nehmen. Das LC-Display vor dem Fahrer legt in Größe zu und soll eine deutlich verbesserte Grafik bieten. Das neue Armaturenbrett bringt aber erstmals auch eine Airbagbestückung für Fahrer und Beifahrer mit – beide Luftsäcke gehören zur Serienausstattung.

Morgan Plus 4 70th Edition
Neuheiten

Kleinere Utensilien finden in einem neuen Handschuhfach vor dem Beifahrer Platz. Ebenfalls hier beheimatet ist eine USB-Ladesteckdose. Werden die Türen von innen geöffnet, so treffen die Hände auf neu gestaltete Türgriffe aus lackiertem Edelstahl und hochwertigem Sattelleder. Neue Kopfstützen an beiden Sitzvarianten verleihen beiden eine schlankere Ästhetik. Der abnehmbare Cup-Holder dürfte ein Zugeständnis an die US-Kunden sein.

Fahrwerk und Getriebe aufgewertet

In einem Morgan zählt aber vor allem Fahrdynamik. Auch hier haben die Briten nachgelegt. Ein in Stufen einstellbares ESP gehört nun zur Serienausstattung der beiden Plus-Modelle. Ebenfalls komplett neu ist die von Conti und AP Racing entwickelte Scheibenbremsanlage. BMW war mit an Bord, als es um die neue Kalibrierung der Automatikgetriebe ging. Die sollen die Effizienz verbessern und auch noch optimalere Gangwechsel erlauben. Neue Fahrwerksbuchsen und neu abgestimmte Dämpfer werten das Fahrwerk auf.

Morgan Plus Six Modelljahr 2022
Neuheiten

In Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Sennheiser wurde zudem ein High-Fidelity-Soundsystem für die offenen Briten entwickelt, das acht Lautsprecher – darunter einen Subwoofer – im Innenraum platziert. Änderungen am Cockpitdesign wurden dabei nicht notwendig.

Wer sich von der schieren Masse der neuen Ausstattungsoptionen überfordert fühlt, bekommt von Morgan die bereits vorkonfigurierten Versionen Nordic, Riviera, Britannia, Stateside, Alpine und Urban offeriert. Dazu werden zwölf neue Grafikpakete für die Karosserie geboten, die sich wiederum individuell anpassen lassen.

Die Antriebstechnik beider Morgan-Modelle bleibt unangetastet. Preise für den neuen Modelljahrgang hat Morgan noch nicht genannt.

Umfrage

11227 Mal abgestimmt
Mögen Sie Morgan?
Ja, super, dass es solche klassisch puristischen Sportwagenhersteller noch gibt.
Nein, deren Fahrzeuge wirken mir zu klassisch.

Fazit

Was bei anderen Herstellern retro ist, gehört bei Morgan schon immer zur Philosophie. Unter den neuen italienischen Eigentümern hält aber auch bei den Briten in kleinen Schritten die Moderne Einzug. Das Gesamtkonzept bleibt aber weiter klassisch und das ist gut so.

Zur Startseite
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Ford Mustang 2023 Displays Basisversion Collage Neuer Ford Mustang Generation 7 Kein V8, kein anständiges Cockpit

Die Basisversion des Klassikers befremdet innen mit getrennten Displays.

Morgan Plus 4
Artikel 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Morgan Plus 4
Mehr zum Thema Sportwagen
Hyundai RM19
Fahrberichte
1986 BMW Alpina B7 Turbo Coupe/1 Auktion
Auktionen & Events
Chevrolet Corvette C7 GME German Motors & Engineering
Neuheiten
Mehr anzeigen