Chevrolet Corvette C8 Erlkönig HOT Version Stefan Baldauf
Chevrolet Corvette C8 Erlkönig HOT Version
Chevrolet Corvette C8 Erlkönig HOT Version
Chevrolet Corvette C8 Erlkönig HOT Version
Chevrolet Corvette C8 Erlkönig HOT Version 14 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Neue Corvette Z06 (2021): Sportversion mit Saug-V8

Erlkönig Corvette Z06 (2021) Sportversion mit Saug-V8

Die neue Corvette C8 ist eben erst präsentiert, da testet Chevrolet schon eine weitere heiße Version des Mittelmotorsportwagens.

Wie schon bei der der Vorgänger-Baureihe, markiert die Corvette Stingray nur die Basis, es folgen Grand Sport, Z06 sowie ZR1, aber auch erstmals eine Hybrid-Version. Orientiert man sich an der Produktreihenfolge der C7 so sind unserem Erlkönigfotografen die ersten Bilder der Z06 gelungen. Das Modell dürfte 2021 als 2022er-Modell auf den Markt kommen.

Neuvorstellung: Corvette C8

07/2019, Chevrolet Corvette C8 Sting Ray
GM
07/2019, Chevrolet Corvette C8 Sting Ray 07/2019, Chevrolet Corvette C8 Sting Ray 07/2019, Chevrolet Corvette C8 Sting Ray 07/2019, Chevrolet Corvette C8 Sting Ray 40 Bilder

Fette Reifen, schwächerer Motor

Augenfällig sind die hinteren breit ausgestellten Kotflügel, die auch breitere Performance-Reifen beherbergen. Noch nicht auf den Bildern zu sehen, aber die Z06 erhält auch einen vergrößerten Heckspoiler.

Apropos Performance: Die Z06 kommt mit einem 5,5 Liter großen V8-Sauger daher, der 600 PS entwickelt. Das sind deutlich weniger als die 650 PS aus dem Kompressor-V8 der C7. Erst bei der ZR1 kommt der Achtender mit Turboaufladung und 800 PS Leistung an den Start. Für die Kraftübertragung zeichnet die Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe von Tremec des Stingray verantwortlich

Z06-spezifisches Interieur

Corvette C8 Z06 Interieur
Corvette
Der rote "Spec Mode"-Knopf sitzt unten am Lenkrad.

Beim Interieur orientiert sich die Z06 natürlich an der C8, eine erste Zeichnung von 2019 zeigte das Cockpit jedoch noch zusätzlich mit einem großen roten „Spec Mode“-Knopf. Des Weiteren zeigt die Zeichnung das Layout einer Rennstrecke, zudem gibt es noch Karbon-Applikationen statt Leder zu sehen.

Apropos sehen: Die abgedeckten Räder sollen Gerüchten zufolge Elektromotoren verstecken, somit handelt es sich bei dem Prototypen um die Corvette E-Ray, also die Hybrid-Version der C8. Allerdings haben wir diese Art der Tarnung auch schon beim Shelby GT500 mit konventionellen Antrieb gesehen. Auch die breiteren Räder sprechen nicht unbedingt für eine Hybrid-Version.

Technik: Chevrolet C8 Stingray

Chevrolet Corvette C8.R - Rennwagen
Corvette Racing
Chevrolet Corvette C8.R - Rennwagen Chevrolet Corvette C8.R - Rennwagen Chevrolet Corvette C8.R - Rennwagen Chevrolet Corvette C8.R - Rennwagen 10 Bilder
Zur Startseite
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige BMW M Versuchsträger Allrad BMW M testet Elektro-Allrad Vier E-Motoren für ein Halleluja

Die M GmbH arbeitet an einem Allrad mit 4 E-Motoren für neue Sportwagen.

Chevrolet Corvette
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Chevrolet Corvette
Mehr zum Thema Sportwagen
Dodge Charger Daytona SRT Concept
E-Auto
SPERRFRIST 17.08.22 17 Uhr Porsche 911 GT3 RS 992 Studio Neuvorstellung
Neuheiten
LMP2-Prototyp WEC 2022
Mehr Motorsport
Mehr anzeigen