Toyota Gazoo Racing GR Lineup Modelle Japan Toyota / Patrick Lang
Toyota Gazoo Racing GR Lineup Modelle Japan
Toyota Gazoo Racing GR Lineup Modelle Japan
Toyota Gazoo Racing GR Lineup Modelle Japan
Toyota Gazoo Racing GR Lineup Modelle Japan 11 Bilder

Toyota GR Sport-Modelle in Japan: Die wollen wir auch!

Toyota GR Sport-Modelle für Japan Hey, die wollen wir auch!

Drei Modelle bietet Toyota bei uns unter dem sportlichen GR-Label an. Auf dem Heimatmarkt erfreut sich Gazoo Racing größerer Popularität. Wie gemein! Da gibt es einige, die wir auch haben wollen.

GR Supra, GR Yaris und bald der GT86-Nachfolger GR86 – das sind die sportlichen Modelle, die Toyota uns auf dem europäischen Markt zugesteht. Wenn man sich die drei so anschaut, gibt es eigentlich nix zu motzen. Ein Spaßkanonen-Trio, das unterschiedliche Geschmäcker bedient ist doch an und für sich ganz anständig. Aber was, wenn uns der Sinn jetzt nach einem sportlichen Van steht? Oder einem sportlichen Hybrid? Oder einem sportlichen Winzling? Dann, liebe Leser, müssen wir wohl nach Japan ziehen. Denn dort hat Toyota einige Autos mehr mit dem GR-Label verziert. Zwölf, um genau zu sein.

Toyota Gazoo Racing GR Lineup Modelle Japan
Toyota / Patrick Lang
Das sportliche GR-Lineup von Toyota ist in Japan deutlich umfangreicher als bei uns.

Die Palette verteilt sich auf drei Segmente. "GR" entspricht dem Angebot, das auch bei uns zu haben ist. "GR Sport" bezeichnet Fahrzeuge, die in der Hauptsache optisch, aber auch ein bisschen technisch angepasst wurden. Und mit dem griffigen Titel GRMN (Gazoo Racing Meisters of Nürburgring) firmieren dann die richtig heißen Öfen.

Klein aber Oho

Das vielleicht coolste Auto, das wir hier schmerzlich vermissen, ist der GR Sport Copen. An und für sich zwar ein Daihatsu und kein Toyota, aber geschenkt. Mit dem sportlichen Bodykit, BBS-Rädern, Bridgestone Potenza-Pneus und als Handschalter verspricht der offene Knirps jede Menge gute Laune. Als Kei-Car kann der Copen zwar nicht mit Leistung protzen, aber für 850 Kilo Fahrzeuggewicht sind die 64 PS des 0,66-Liter-Motörchens allemal ausreichend.

Toyota Gazoo Racing GR Lineup Modelle Japan
Toyota
Ist der nicht süß? Der GR Sport Copen wird von Toyota vermarktet, das Serienmodell kommt aber von Daihatsu.

Schräger wird es schon mit dem Prius. Ja, richtig gelesen – die Japaner haben die biedere Hybrid-Ikone nachgeschärft. Dank Sportfahrwerk versteift sich der GR Sport Prius und liegt 13 Millimeter tiefer. Leichte 18-Zöller und ein paar Aero-Teile gibt es noch dazu. Am Antrieb ändert auch die Veredelung nichts – es bleibt beim Hybridsystem mit 1,8-Liter-Benziner plus Elektromotor (122 PS Systemleistung). Ähnlich schräg wirkt ein auf Sport getrimmter Minivan, doch auch dafür ist sich Toyota nicht zu schade und bietet gleich zwei an.

V6-Sauger mit 320 PS

Auf jeden Fall klingt es irgendwie niedlich, wenn man sagt: " Ich fahre einen Voxy GR Sport." Doch der Minivan schaut grimmig drein und duckt sich dank Sportfedern vorne 20 und hinten 25 Millimeter tiefer auf den Asphalt. Innen verbaut Toyota Sportsitze, damit sie der 150 PS starke Zweiliter-Benziner in der Kurve nicht vom Gestühl schüttelt.

Toyota Gazoo Racing GR Lineup Modelle Japan
Toyota
Würden wir auch nehmen: Den Mark X GRMN mit 320 PS und Hinterradantrieb.

Wer es so richtig sportlich mag, greift zum Flaggschiff des Portflios. Der Mark X GRMN hat es für umgerechnet weniger als 40.000 Euro wirklich in sich. Der 3,5-Liter-V6-Sauger schickt seine 320 PS an die mit Sperrdifferenzial versehene Hinterachse. Geschaltet wird von Hand und Optionen wie ein Karbon-Dach unterstreichen den sportlichen Anspruch. An und für sich ist der Mark X (gesprochen Mark Ex, nicht Mark Zehn) ein Camry mit Hinterrad- statt Frontantrieb. Das macht Ihnen den Mund wässrig? Dann trösten Sie sich doch damit, dass selbst die Japaner das Auto nicht mehr kaufen können. Auf der Website von Gazoo Racing ist zu lesen, dass die potente Limousine wegen großer Beliebtheit leider ausverkauft ist. Ja, wir wissen, das ist ein schwacher Trost.

Umfrage

6244 Mal abgestimmt
Hätte Toyota dem GR 86 einen Turbomotor spendieren sollen?
Nein. Der Saugmotor unterstützt das puristische Wesen des Coupés.
Ja. Um ein echter Sportwagen zu sein, braucht er mehr Power.

Fazit

Die Japaner meinen es ernst mit der Sportlichkeit. Gleich zwölf Modelle vom Kleinwagen bis zum Achtsitzer bietet Toyota auf dem Heimatmarkt in geschärfter Aufmachung an. Wenigstens drei der leckersten Exemplare gibt es auch bei uns. Wobei Copen und Mark X ruhig noch dazustoßen dürften.

Toyota GT86
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota GT86
Mehr zum Thema Sportwagen
Kosten und Realverbrauch BMW M5 CS
Tests
Porsche Cayenne Turbo GT, Exterieur
Fahrberichte
Erlkönig Porsche 718 Cayman GT4 RS
Neuheiten
Mehr anzeigen