VW T-Roc Cabriolet R-Line „Edition Blue“ VW
VW T-Roc Cabriolet R-Line „Edition Blue“
VW T-Roc Cabriolet R-Line „Edition Blue“
VW T-Roc Cabriolet R-Line „Edition Blue“
VW T-Roc Cabriolet R-Line „Edition Blue“ 14 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

SUV

VW T-Roc Cabriolet R-Line Edition Blue: Lackmatt

VW T-Roc Cabriolet R-Line Edition Blue Da bist du matt

VW bringt das SUV-Cabrio als limitierte Edition Blue. Das Sondermodell kommt mit einem exklusiven Matt-Lack und besonderen Ausstattungspaketen.

Ein SUV-Cabrio ist an sich schon ein echtes Nischenmodell, als limitiertes Sondermodell wird es noch exklusiver. Genau darauf setzt VW jetzt mit dem T-Roc Cabriolet als Edition Blue, von der nur 800 Exemplare gefertigt werden.

Das VW T-Roc Cabriolet R-Line Edition Blue kombiniert eine Lackierung in mattem Ravennablau mit kontrastierenden schwarzen Elementen und hochwertigen Ausstattungspaketen auf Basis der Ausstattungslinie R-Line. Neben seiner damit einzigartigen Optik bietet das Editionsmodell seinen Kunden auch einen Preisvorteil.

Erster VW mit Mattlack ab Werk

Das T-Roc Cabriolet R-Line Edition Blue ist das erste VW-Modell das ab Werk mit einer Mattlackierung ausgeliefert wird. Um den matten Look zu erreichen wird der bekannte Farbton Ravennablau nicht mit einem glänzenden, sondern einem matten Decklack überzogen. Weil die R-Line-Basis mit einem Black Style-Designpaket aufgewertet wird, präsentieren sich die 18 Zoll großen Leichtmetallräder, die Gehäuse der Außenspiegel, die Zierleisten am Kühlergrill und an den Flanken sowie die Abgas-Endrohrblenden in Schwarz. Beim Sondermodell Edition Blue kommen noch schwarze Türgriffe und ein schwarzer Heckspoiler hinzu. In seinem Interieur setzen schwarz glänzende Dekoreinlagen optische Akzente.

Wer zur Edition Blue greift hat die Wahl zwischen zwei Ausstattungspaketen. Wird der Haken bei Edition gesetzt, dann wandern das Digital Cockpit Pro, das Infotainmentsystem "Discover Media" und die Funktion "App Connect", das Fahrerassistenzpaket "Plus" (mit LED-Scheinwerfern) und der "Park Assist" inklusive Rückfahrkamera ins Auto. Ebenfalls im Paket enthalten sind ein Multifunktionslenkrad mit beheizbarem Lederkranz, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, eine Mittelarmlehne, eine Anhängevorrichtung, das Winterpaket und ein Windschott.

VW T-Roc Cabriolet R-Line „Edition Blue“
VW
VW hält für das Sondermodell zwei Ausstattungspakete bereit.

Noch mehr Features spült die Option Edition Plus ins Cabrio. Zu seinen zusätzlichen Inhalten gehören schwarze 19-Zoll-Räder, die adaptive Fahrwerksregelung DCC, die Telefonschnittstelle "Comfort", ein 400-Watt-Soundsystem mit sechs Lautsprechern, eine Lederausstattung, ein Keyless-Go-System, eine Diebstahlwarnanlage und ein proaktives Insassenschutzsystem.

800 Stück nur für Deutschland

Das T-Roc Cabriolet R-Line "Edition Blue" ist auf 800 Exemplare limitiert und nur auf dem deutschen Markt erhältlich. Die individuelle Seriennummer ist auf der Einstiegsleiste dokumentiert. Bestellt werden kann ab sofort. Beim Antrieb setzt VW ausschließlich auf den 150 PS starken 1.5 TSI in Kombination einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und Vorderradantrieb. 

Mit dem Ausstattungspaket Edition kostet das exklusive Cabriolet 42.565 Euro, mit dem Paket Edition Plus 47.490 Euro. VW beziffert die Preisvorteile auf 1.350 beziehungsweise 2.350 Euro.

Umfrage

5630 Mal abgestimmt
SUV als Cabrio - ihre Meinung?
Geht gut und wäre etwas für mich.
Geht gar nicht und hätte mit dem Evoque Cabrio verschwinden sollen.

Fazit

VW legt vom T-Roc Cabrio eine Sonderedition auf. Die ist auf 800 Exemplare limitiert und nur in Deutschland zu haben. Zu den Features gehören eine exklusive Mattlackierung sowie erweiterte Ausstattungspakete.

Zur Startseite
SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Volvo XC90 Patent Volvo XC90-Zukunft - elektrisch und als PHEV So sieht der EXC90 aus

Der elektrische XC90 könnte als EXC90 an den Start gehen.

VW T-Roc
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW T-Roc
Mehr zum Thema Cabrio
08/2022, Ringbrothers 1964 Ford Mustang Convertible Restomod
Restaurierung
Bentley Batur
Neuheiten
Mercedes-AMG CLE 43 Cabrio
Neuheiten
Mehr anzeigen