Toyota Hilux GR Sport Toyota
Toyota Hilux GR Sport
Toyota Hilux Dakar Rallyefahrzeug
Toyota Hilux GR Sport
Toyota Hilux GR Sport 12 Bilder
SUV

Toyota Hilux GR Sport: Neuer Pick-up mit Dakar-Spirit

Toyota Hilux GR Sport Neuer Pick-up mit Dakar-Bezug

Toyota bringt im Sommer eine neue Variante des Hilux als GR Sport-Version. Das Modell soll von den Wettbewerbsfahrzeugen der Rallye Dakar inspiriert sein.

Gerade läuft, Anfang Januar, die neueste Ausgabe der Rallye Dakar. Auch Toyota ist dort mit einem Werksaufgebot unterwegs, das sich mit vier Teams auf der neuesten Version des Hilux DKR Hoffnungen auf den Gesamtsieg macht. Nun hat zwar der Rallye-Hilux, ein Prototyp mit Einzelradaufhängung und bösem Mittelmotor-V6-Biturbo, mit dem praktischen Pritschenwagen aus der Serie außer dem Namen so ziemlich gar nichts gemeinsam. Aber eine gute Werbung für den Pick-up ist er allemal. Das sieht auch Toyota so und nimmt nun mit dem neuen Top-Modell des Hilux explizit Bezug auf die Dakar-Renner.

Neues Hilux-Topmodell

Entsprechend bekommt der neue Hilux GR Sport auch das Signet der Toyota Motorsportabteilung Gazoo Racing verpasst, nicht nur im Namen, auch als Emblem am Heck, der Front und im Innenraum. Von außen ist der neue Toyota Hilux GR Sport am schwarzen Kühlergrill mit Mittelsteg in Carbon-Optik und der neuen Einfassung für die Nebelscheinwerfer in der Schürze erkennbar. Das Sondermodell steht auf 17-Zoll-Rädern. Außenspiegel, Türgriffe und der Heckklappengriff sind schwarz statt verchromt, Trittbretter an der Seite erleichtern den Einstieg.

Im Video: Der Rallye-Dakar-Hilux

Motorseitig kommt der Hilux GR Sport mit der leistungsstärksten Dieselvariante. Der 2,8-Liter-Vierzylinder bringt es auf 204 PS und 500 Newtonmeter Drehmoment, im Hilux GR Sport ist er mit einer Sechsgang-Automatik kombiniert. Eine Änderung gegenüber dem Standard-Hilux betrifft das Fahrwerk: An der Vorderachse kommen neue, rot lackierte Stoßdämpfer zum Einsatz, die ein besseres Ansprechverhalten und höhere Belastbarkeit erreichen sollen. Ebenfalls rot lackiert sind die neu abgestimmten Vorderachs-Federn, die eine steifere Kennung als die Standardfedern aufweisen.

Toyota Hilux GR Sport
Toyota
Rotes Kontrastprogramm im Cockpit.

Schwarzrot geht es im Innenraum weiter. Die neuen Sportsitze mit Leder-Alcantara-Mischbezug sind mit roten Kontrastnähten ausgeführt, gleiches gilt für die Bezüge von Handbremshebel, Mittelkonsole, Armauflagen und nicht zuletzt des Lederlenkrads. Außerdem kommen Aluminium-Pedale zum Einsatz. Der Gazoo Racing-Schriftzug findet sich aus den Kopfstützen, dem Lenkrad, in der Mitte der Instrumente und sogar auf dem Starter-Knopf. Eine breite rote Zierlinie komplettiert den GR-Auftritt.

Hilux GR Sport Markstart und Preis

Der Toyota Hilux GR Sport soll im Sommer 2022 europaweit verfügbar sein. Preise hat Toyota noch keine genannt, er dürfte sich aber auf dem Level des aktuellen Topmodells Hilux Invincible (derzeit 55.370,70 Euro) einpegeln.

Umfrage

22312 Mal abgestimmt
Ihr Favorit bei den Pickups in Deutschland?
Ford Ranger
Toyota Hilux

Fazit

Mit dem GR Sport kommt ein neues Top-Modell ins Hilux-Aufgebot. Er nimmt zwar Bezug auf den Motorsporteinsatz des Rallye-Hilux, bringt aber auf der Technik-Seite lediglich ein an der Vorderachse neu abgestimmtes Fahrwerk mit. Die restliche Technik entspricht dem bisherigen Top-Modell Invincible. Optisch setzt der Hilux GR Sport auf viel Schwarz, das im Innenraum mit roten Kontrasten angereichert wird.

SUV SUV Everrati Land Rover Series IIA electric Everrati Land Rover Series IIA Legendäres Offroad-Feeling mit null Emissionen

Die Briten elektrifizierten die Offorad-Legende Land Rover Series IIA.

Toyota Hilux
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota Hilux
Mehr zum Thema Pickups
Toyota Tundra Capstone
Neuheiten
Bollinger B2 Chassis
E-Auto
VW Amarok Teaser (2022)
Neuheiten
Mehr anzeigen