Keyless Go ÖAMTC
Best Cars 2021, Audi A3
BMW iX xDrive50, Exterieur
Cupra Formentor
Genesis Electrified GV70 18 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

ADAC-Test Keyless-Systeme: Diese Autos sind diebstahlsicher

ADAC-Test Keyless-Systeme Diese Autos sind sicher vor Diebstahl

Der ADAC hat bei mittlerweile fast 500 Fahrzeugen mit Keyless-Schließsystemen herausgefunden, dass fast alle getesteten Modelle leicht zu öffnen und zu stehlen sind.

Fundierte Kenntnisse, etwa zum Hacken oder Entschlüsseln von Daten, sind nicht notwendig, um ein mit "Keyless-Go" ausgestattetes Fahrzeug zu öffnen. Dafür reicht ein frei und legal erhältlicher Reichweitenverlängerer, mit dem die Tester die Fahrzeuge in Sekundenschnelle öffnen und wegfahren konnten, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen.

ADAC Keyless-Go-Test
ÖAMTC

Keine Einbruchsspuren – Versicherung zickt

Der Trick: Diebe müssen mit einem Gerät in der Nähe des Schlüssels sein und mit einem zweiten Gerät in der Nähe der Autotür. Die Funksignale werden so über mehrere hundert Meter verlängert, erklärt der ADAC. Das funktioniert auch dann, so der Autoclub "wenn der Schlüssel im Haus liegt oder der Besitzer im Biergarten sitzt mit Schlüssel in der Hosentasche". Beide Geräte, deren Bauteile auch in jedem Elektronikladen für rund 100 Euro zu kaufen sind, lassen sich mit geringem Aufwand bauen.

UWB als sicherer Diebstahl-Schutz

Läuft der Motor einmal, bleibt er bis der Tank leer ist auch in Betrieb. Gegebenenfalls kann der Dieb das Auto bei laufendem Motor tanken. Dadurch, dass keine Einbruchspuren am Fahrzeug zu sehen sind, laufen Fahrzeugbesitzer zudem Gefahr in den Verdacht des Versicherungsbetrugs zu kommen, wenn das geklaute Auto mit abgestorbenem Motor zurückgelassen wird.

Eine Methode sich zu schützen, sind entsprechende Schlüssel-Etuis die Funkwellen blockieren. Hier muss der Fahrer aber den Schlüssel vor jedem Gebrauch wieder auspacken und anschließend einpacken. Eine bessere Methode wird erst bei einer Handvoll Modellen angewendet. 24 Pkw im ADAC-Test verfügten über ein Keyless-Go-System mit Ultra-Wide-Band-Technik (UWB). Die UWB-Chips können sehr präzise die Entfernung des Schlüssels zum Auto messen. Kommt ein Funkverlängerer zum Einsatz, stimmt die Entfernung nicht mehr und das Schließsystem öffnet das Auto nicht.

Als einer der ersten Autohersteller verbaut Jaguar Land Rover seit 2018 diese Technik. Es folgten Modelle aus dem VW-Konzern wie Audi A3, Seat Leon oder Skoda Octavia und VW Golf. Auch bei BMW, Mercedes und Genesis gibt es einzelne Fahrzeuge, die mit UWB ausgerüstet sind. In unserer Fotoshow zeigen wir diese Pkw.

PDF
Fahrzeug-Übersicht: ADAC-Test Keyless-Go-Systeme0,36 MByte

Übrigens: Einige Hersteller setzen bei ihren Keyless-Go-System auf Bewegungssenoren im Schlüssel. Wird dieser für eine gewisse Zeitspanne nicht bewegt, schaltet sich das Funksignal ab. Der Autoclub hält diese Form der Sicherung jedoch für unzureichend.

Umfrage

Kaufen Sie Ihre Autos mit "Keyless-Go"-System?
6452 Mal abgestimmt
Auf jeden Fall, ist super-bequem!
Werde ich nie wieder ordern!
Nein, ist mir zu unsicher!
Nein, ist mir zu teuer!
Ist mir egal!

Fazit

Perfekte Sicherheit gibt es nicht, aber die Autohersteller könnten durch die Verwendung der UWB-Technik einfachste Auto-Diebstähle verhindern. Auch eine günstigerer und simple Abstell-Funktion am Schlüssel würde das Risiko des Autoklaus durchaus minimieren.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Schlüssel Autoschlüssel früher und heute Vom Schlüssel zum Touchscreen

Autoschlüssel haben etwas Unscheinbares, oft werden sie vergessen. Dabei...

Mehr zum Thema Sicherheit
08/2022, Logos Kia EV6 und Hyundai Palisade
Sicherheit
Inkas Cadillac Escalade Panzerung Chairman
Neuheiten
BMW i4 Extras Optionen Abo Hacker Collage
Technik erklärt
Mehr anzeigen