Elektroauto
Alles über den Zukunfts-Antrieb
4/2021, Williams Italdesign EVX Williams Advanced Engineering

Rock Tech Lithium investiert in Brandenburg

Neue Produktionsanlage für Lithiumhydroxid Rock Tech Lithium zieht es nach Brandenburg

In Brandenburg soll eine Fabrik zur Herstellung von Lithiumhydroxid entstehen. Rock Tech Lithium investiert in Guben dafür rund 470 Millionen Euro.

Die Neiße fließt durch das Städtchen Guben, das auf der einen Seite des Flusses in Brandenburg, auf der anderen Seite in Polen liegt. Und mittendrin im Fokus des Rohstoffunternehmens Rock Teck Lithium.

Medienberichten zufolge planen die Kanadier, in Guben eine Anlage für die Produktion von Lithiumhydroxid zu errichten. Das Investment wird mit etwa 470 Millionen Euro angegeben. Im Jahr 2024 könnte die Produktion in der neuen Fabrik starten, wo rund 160 Arbeitsplätze geschaffen werden. Rock Tech Lithium plant mit der Produktion von 24.000 Tonnen Lithiumhydroxid pro Jahr. Damit können 500.000 Elektroauto-Batterien bestückt werden. Die Hälfte der eingesetzten Rohstoffe soll bis zum Jahr 2030 aus recycelten Altbatterien gewonnen werden.

Fazit

Das kanadische Unternehmen Rock Tech Lithium plant ein Investment von 470 Millionen Euro im brandenburgischen Guben, um dort Lithiumhydroxid herzustellen. 160 Arbeitsplätze könnten entstehen.

Mehr zum Thema Elektroauto
10/2021, Tesla Supercharger
Alternative Antriebe
Skoda Azubicar Kamiq
Neuheiten
Hertz kauft 100.000 Tesla
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen