Peugeot E-208 Modelljahr 2023 Peugeot
Peugeot E-208 Modelljahr 2023
Peugeot E-208 Modelljahr 2023
Peugeot E-208 Modelljahr 2023
Peugeot E-208 Modelljahr 2023 6 Bilder

Peugeot e-208: Mehr Power, mehr Reichweite

Peugeot e-208 Mehr Power, mehr Reichweite

Der Elektrokleinwagen erhält einen 15 kW stärkeren Antrieb. Eine verbesserte Effizienz steigert zudem die Reichweite auf bis zu 400 Kilometer.

Nach einer ersten Weiterentwicklung Ende 2021 hat der französische Autobauer Peugeot den Elektrokleinwagen für das Modelljahr 2023 abermals überarbeitet. Er profitiert dabei von der Antriebstechnik des eben erst vorgestellten neuen Peugeot e-308.

Antriebsspende vom e-308

Von diesem übernimmt der e-208 den leistungsstärkeren Elektromotor. Der bringt 15 zusätzliche kW in den Kleinwagen, der künftig also mit 115 kW (156 PS) und einem maximalen Drehmoment von 260 Nm antritt. Zusätzlich sorgen umfangreiche Verbesserungen am kompletten Antriebsstrang für eine bessere Effizienz. Der durchschnittliche Energieverbrauch sinkt auf 12 kWh, die Reichweite steigt damit um 10,5 Prozent bzw. um 38 Kilometer auf bis zu 400 Kilometer nach WLTP. Bislang wurde dieser Wert mit 362 Kilometer angegeben. Die 50-kWh-Lithium-Ionen-Batterie bleibt mit ihrer nutzbaren Kapazität von 48,1 kWh unverändert.

Peugeot E-308 Elektro-Kompaktwagen und E-308 SW Elektro-Kombi
E-Auto

Für den Peugeot e-208 stehen zwei Arten von Ladegeräten zur Verfügung: der serienmäßige einphasige On-Board-Charger mit einer Leistung von 7,4-kW und der dreiphasige On-Board-Charger mit einer Leistung von 11-kW. Darüber hinaus ist der e-208 schnellladefähig. An einer öffentlichen 100-kW-Ladestation kann er in weniger als 25 Minuten von 20 Prozent auf 80 Prozent aufgeladen werden. Rein rechnerisch bräuchte der Kleinwagen zum Nachladen von 100 Kilometer Reichweite also knapp 11 Minuten.

Der verbesserte e-208 kommt 2023 auf den Markt. Preise für den Elektrokleinwagen nennt Peugeot noch nicht.

Sondermodell mit vollem Bonus

Schnellentschlossene können noch bis einschließlich Dienstag, den 27.09.2022, auf den aktuellen Peugeot e-208 als Sonderedition zurückgreifen, der nur in limitierter Auflage und nur online angeboten wird. Da das Modell sofort verfügbar ist, erhalten Käufer hier noch den Elektrobonus von insgesamt 9.570 Euro (inklusive Mehrwertsteuerersparnis). Im Leasing ist der e-208 bei einer Laufzeit von 48 Monaten zu einem Tarif von 347 Euro zu haben. Die Sonderedition, die auf der Ausstattungsvariante GT basiert, wird in Perlmutt Weiß angeboten. Der Stoff sowie das Kunstleder der Polsterung sind im klassischen Schwarz mit Ziernähten in Grün gehalten.

Den Peugeot e-208 Modelljahr 2022 und zahlreiche weitere Elektromodelle finden Sie hier bei unserem Partner carwow noch bis Ende September zum Kaufen oder Leasen mit bis zu 38 Prozent Ersparnis.

Umfrage

136530 Mal abgestimmt
Ist die Reichweite bei Elektroautos wirklich so wichtig?
Nein. Erstens geht Laden immer schneller und zweitens sollte man für lange Fahrten andere Verkehrsmittel nutzen.
Ja! Ein Auto hat man, um spontan irgendwo hin fahren zu können und nicht jeder kann sich mehrere Autos für verschiedene Zwecke leisten.

Fazit

Peugeot verpasst dem Elektrokleinwagen e-208 den leistungsstärkeren Motor aus dem e-308. Zusätzliche Effizienzmaßnahmen steigern die Reichweite auf bis zu 400 Kilometer. Womöglich darf sich in Kürze auch der Peugeot-Zwilling Opel Corsa-e über dieses Upgrade freuen.

Zur Startseite
Kleinwagen E-Auto Opel Rocks E-xtreme Opel Rocks E-xtreme Elektrozwerg macht auf wild

Der Sieger eines Design-Wettbewerbs wird bei Opel als Einzelstück gebaut.

Peugeot 208
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Peugeot 208
Mehr zum Thema Autosalon Paris
Alpine A110 R Fernando Alonso Limited Edition
Neuheiten
Kilow La Bagnole Elektro-Buggy
Neuheiten
Hopium Machina
Neuheiten
Mehr anzeigen