Charles Leclerc - Ferrari - GP Bahrain 2022 - Rennen Wilhelm
Start - GP Bahrain 2022 - Sakhir - Rennen
Leclerc - Hamilton - GP Bahrain 2022 - Sakhir - Rennen
Carlos Sainz - Ferrari - GP Bahrain 2022 - Sakhir - Rennen
Lewis Hamilton - Mercedes - GP Bahrain 2022 - Sakhir - Rennen 21 Bilder

Fahrernoten GP Bahrain 2022: Leclerc meisterlich

Fahrernoten GP Bahrain 2022 Leclerc wie ein Champion

GP Bahrain 2022

Charles Leclerc und Ferrari waren die Stars des Saisonauftakts. Sie erteilten Max Verstappen eine Lektion. Carlos Sainz hätte gegen den Weltmeister nicht gewonnen. Im Verfolgerfeld überzeugte vor allem Heimkehrer Kevin Magnussen.

Endlich ein anderer Sieger. Und dann auch noch Ferrari. Charles Leclerc beendete die zweitlängste Durststrecke des Teams nach 910 Tagen Pause. Der Monegasse hatte sich eine pannenreiche letzte Saison zu Herzen genommen und daraus gelernt. Leclerc legte ein perfektes Wochenende mit der Pole Position, der schnellsten Rennrunde, 55 Führungsrunden und seinem dritten GP-Sieg hin. Mehr noch: Er besiegte Max Verstappen im Rad-an-Radkampf nach allen Regeln der Kunst.

Das gab Carlos Sainz zu denken. Mit ihm hätte Ferrari nicht gewonnen. Sainz lag zehn Sekunden hinter Leclerc, als das Safety Car das Feld zusammenstauchte. Er war eher in Gefahr, den dritten Platz gegen Sergio Perez zu verlieren als den zweiten Rang gegen Max Verstappen zu gewinnen. Die Probleme mit Red Bulls Benzinsystem halfen Sainz auf den zweiten Platz. Das stimmte nachdenklich: "Ich muss analysieren, wo ich Zeit auf Charles verliere. Das war letztes Jahr nicht der Fall."

Magnussen - Schumacher - Haas - GP Bahrain 2022 - Sakhir - Rennen
Motorsport Images
Haas-Heimkehrer Kevin Magnussen sammelte als Fünfter satte zehn WM-Punkte.

Magnussen legt Messlatte für Schumi hoch

Die Mercedes-Piloten konnten nur Schadensbegrenzung betreiben. Ihr Silberpfeil ist noch kein Siegerauto. Lewis Hamilton erinnerte Neuzugang George Russell daran, dass neben ihm die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Er selbst brauchte schon das Glück, um auf das Podium zu klettern. "Ferrari und Red Bull fahren momentan in einer anderen Liga als wir."

Im Verfolgerfeld zeigte Kevin Magnussen die beste Leistung. Der Däne war eigentlich schon raus aus der Formel 1. Das Schicksal brachte ihn zurück, weil Haas Ersatz für Nikita Mazepin suchte. Teamchef Guenther Steiner traf die richtige Wahl. Magnussen fuhr ein großes Rennen und verdiente sich den 5. Platz. Die Galavorstellung des Dänen war ein Warnschuss für Mick Schumacher. Er muss sich mit seinem neuen Teamkollegen messen lassen, auch wenn der viel mehr Erfahrung hat als er. Jetzt weiß Mick, wo die Messlatte liegt.

George Russell - Mercedes - GP Bahrain 2022 - Sakhir - Rennen
Wilhelm
Mercedes muss eine Aufholjagd einleiten.

Fahrernoten GP Bahrain

Hier die F1-Fahrer-Noten für den Sakhir-Grand-Prix in der kurzen Übersicht. Die detaillierten Einzelkritiken der 20 Piloten finden Sie wie immer in der Galerie:

  • Charles Leclerc: 10/10
  • Carlos Sainz: 7/10
  • Lewis Hamilton: 8/10
  • George Russell: 7/10
  • Kevin Magnussen: 9/10
  • Valtteri Bottas: 8/10
  • Esteban Ocon: 8/10
  • Yuki Tsunoda: 7/10
  • Fernando Alonso: 7/10
  • Guanyu Zhou: 8/10
  • Mick Schumacher: 6/10
  • Lance Stroll: 6/10
  • Alexander Albon: 8/10
  • Daniel Ricciardo: 5/10
  • Lando Norris: 6/10
  • Nicholas Latifi: 4/10
  • Nico Hülkenberg: 7/10
  • Sergio Perez: 8/10
  • Max Verstappen: 9/10
  • Pierre Gasly: 8/10
Formel 1 Aktuell Lewis Hamilton - Mercedes - GP Miami 2022 Leidensweg von Lewis Hamilton Rennen mit anderer Perspektive

Der Rekordsieger der Formel 1 tut sich schwer, den Abstieg zu akzeptieren.

Mehr zum Thema GP Bahrain (Formel 1)
Lando Norris - McLaren - GP Saudi-Arabien 2022 - Jeddah
Aktuell
Ferrari - GP Bahrain 2022
Aktuell
Fernando Alonso - GP Bahrain 2022
Aktuell
Mehr anzeigen