Charles Leclerc - Formel 1 - GP Frankreich 2022 Wilhelm
Max Verstappen - Formel 1 - GP Frankreich 2022
Russell & Hamilton - Formel 1 - GP Frankreich 2022
Max Verstappen - Formel 1 - GP Frankreich 2022
Esteban Ocon - Formel 1 - GP Frankreich 2022 47 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

F1-Fotos Frankreich 2022: Highlights Rennen

F1-Fotos GP Frankreich 2022 - Rennen Der größte anzunehmende Unfall

GP Frankreich 2022

Mit dem Crash von Charles Leclerc in der 18. Runde war der Kampf um den Sieg in Frankreich entschieden. Wir haben die Bilder des dramatischen Unfalls und zeigen die Highlights in den heißen Duellen um die weiteren Plätze.

Die Fans haben in Le Castellet auf einen Kracher gehofft. Am Ende krachte nur einer: Charles Leclerc – und zwar in die Bande der Le-Beausset-Kurve. Der Monegasse schmiss mit einem kleinen Fehler den möglichen Sieg und 25 Punkte im Kampf um den WM-Titel weg, denen er am Ende der Saison noch einmal nachtrauern könnte.

Die dramatische Szene ereignete sich komplett ohne Vorwarnung. Max Verstappen hatte den führenden Red Bull zwar im ersten Stint unter Druck gesetzt, Leclerc wehrte jedoch alle Attacken souverän ab. Als sein Verfolger an die Box abbog, schien die erste Gefahr gebannt. Doch offenbar ließ dann auch die Konzentration nach.

Dass es Leclerc bei seinem Dreher überhaupt bis zur Bande schaffte, ist in Paul Ricard schon fast eine Kunst. Wer die riesigen Auslaufzonen komplett durchquert, muss schon ordentlich Speed draufhaben. Mit 180 km/h rasen die Autos durch Kurve 11. Wenn das Heck hier nur kurz ausbricht, gibt es kein Halten mehr. Es war ein Fehler an der falschen Stelle und zum falschen Zeitpunkt.

Perez vs. Russell - Formel 1 - GP Frankreich 2022
xpb
Perez und Russell lieferten sich ein heißes Duell um den letzten Podiumsplatz.

Dreikampf um Platz drei

Nach der Safety-Car-Phase drohte das Rennen kurz einzuschlafen. Max Verstappen ließ vorne nichts mehr anbrennen. Lewis Hamilton rollte dahinter entspannt auf der zweiten Position der Zielflagge entgegen. Doch dann brach ein großer Dreikampf um den letzten Podiumsplatz aus. George Russell, Sergio Perez und Carlos Sainz lieferten sich heiße Duelle. Am Ende konnte Mercedes zwei Pokale für die Vitrine in Brackley einsacken.

In der Galerie zeigen wir Ihnen noch einmal die großen und kleinen Dramen eines denkwürdigen Frankreich-Grand-Prix.

Zur Formel-1 Startseite
Formel 1 Aktuell Porsche 919 V4 Turbo Hybrid-Motor Analyse F1-Motoren-Reglement für 2026 Die Tücke liegt im Detail

Wir haben das neue Motoren-Reglement ganz genau unter die Lupe genommen.

Mehr zum Thema Alfa Romeo F1
Guanyu Zhou - Alfa Romeo - GP England 2022 - Silverstone
Aktuell
Max Verstappen - Charles Leclerc - GP Ungarn 2022 - Budapest
Aktuell
Alfa Romeo - GP Ungarn 2022
Aktuell
Mehr anzeigen