Erlkönig Audi Q6 E-Tron Sportback Stefan Baldauf
Erlkönig Audi Q6 E-Tron Sportback
Erlkönig Audi Q6 E-Tron Sportback
Erlkönig Audi Q6 E-Tron Sportback
Erlkönig Audi Q6 E-Tron Sportback 19 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

SUV

Audi Q6 E-Tron Sportback: Macan-Klon als SUV-Coupé

Audi Q6 E-Tron Sportback Macan-Klon als SUV-Coupé

Audi bringt Ende 2023 einen Q6 E-Tron auch als Sportback-Version. Einen entsprechenden Prototyp hat unser Erlkönig-Jäger nun abgeschossen.

Das Modell mit den vier Ringen basiert auf der Premium Platform Electric (PPE), die Audi gemeinsam mit Porsche entwickelt. Doch während bei den Zuffenhausenern der rein elektrische Macan in nur einer Karosserieform an den Start geht, leistet sich Audi zwei elektrische SUV im Modellportfolio. Den Audi Q6 E-Tron als SUV-Version und den nun abgeschossenen Audi Q6 E-Tron Sportback im Coupé-Look.

Audi Q6 E-Tron als SUV-Coupé

Wie schon sein Bruder kommt der Sportback mit schmalen Doppelscheinwerfern und einem geschlossenen Grill an den Start. Diese Karosserieelemente zeichnen sich bereits unter der Tarnung gut ab. Die Schürze zeigt im unteren Bereich noch weitere Lufteinlässe sowie eine Spoilerlippe. Bis zur B-Säule sind beide Modelle identisch, ab der B-Säule neigt sich dann das Heck in einem sanften Schwung gen Heck. Das Fensterband fällt entsprechend schmal aus, die Heckklappe zeigt ein großes Fenster sowie im unteren Bereich einen Spoiler mitsamt dritter Bremsleuchte. Einen Heckscheibenwischer gibt es nicht. Wie beim SUV prangen hier schmale weit in die Klappe reichende Leuchten, die vermutlich über ein LED-Band miteinander verbunden sind. Der Heckklappenausschnitt unten entspricht ebenso wie die Schürze der Form des SUV.

Erlkönig Porsche Macan EV
E-Auto

Die PPE-Plattform ermöglicht je nach Ausführung Allradantrieb mit je einem E-Motor (permanent erregte Synchronmaschine) pro Achse oder einem Solo-E-Motor für den Hinterradantrieb. Allrad-Lenkung und Luftfederung gehören ebenso zu den Features wie eine 350-kW-Schnelllade-Funktion und Torque Vectoring. Wie der elektrische Macan verfügt auch der Audi Q6 E-Tron über die 800-Volt-Technologie. Angaben über Batteriekapazitäten oder die Leistung der E-Motoren gibt es noch nicht.

Übrigens: Über dem Audi Q6 E-Tron positionieren die Ingolstädter noch zwei größere E-SUV. Als Ablösung für die Audi E-Tron-Modelle gibt es ab 2026 den Audi Q8 E-Tron und Q8 E-Tron Sportback.

Umfrage

26969 Mal abgestimmt
Was halten Sie von SUV-Coupés?
Finde ist überflüssig
Vielfalt ist doch klasse

Fazit

Audi bringt mit dem Q6 E-Tron einen Klon des rein elektrischen Porsche Macan ab 2023 auf den Markt – doch im Gegensatz zum Porsche bleibt es bei Audi nicht bei dem einen Modell. Neben dem SUV gibt es auch noch eine Coupé-Variante, die auf den Namen Audi Q6 E-Tron Sportback hört – und vermutlich Ende 2023 auf den Markt kommen wird.

Zur Startseite
SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Kia EV9 (2023) Elektro-Euro-Edel-SUV erwischt

Kia bringt 2023 als Flaggschiff einen großen SUV an den Start - den EV9.

Audi Q6
Artikel 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Audi Q6
Mehr zum Thema Sportwagen
Erlkönig Mercedes-AMG A45
Neuheiten
SPERRFRIST 12.08.22 16 Uhr Porsche 911 Sally Spezial Unikat Pixar 992
Neuheiten
Nissan 2020 Vision Gran Turismo - GT6 Concept 2014
Neuheiten
Mehr anzeigen