Audi S5 Coupé TDI competition edition plus Audi
Audi A4 Avant competition edition plus
Audi A4 Avant competition edition plus
Audi A4 Avant competition edition plus
Audi A5 Cabriolet competition edition plus 18 Bilder

Competition-Pakete für Audi A4/A5 und S4/S5

Audi A4/A5 und S4/S5 Jetzt auch mit Competition-Paketen

Audi bietet für A4/S4 und A5/S5 Competition- und Competitons-Plus-Pakete an. Zuvor hatten die Ingolstädter diese Ausstattungsoption für den Audi RS4 Avant und den RS5 aufgelegt.

Beide Pakete basieren auf der Ausstattungslinie S-Line beziehungsweise auf den S-Modellen und kommen mit Hochglanz schwarz lackierten Anbauteilen daher. Das betrifft: Kühlergrillgitter, Lufteinlässe inklusive Spangen sowie den Diffusor. Beim Audi A4 zusätzlich die Steinschlagschutzleiste.

Alles in Schwarz? Nein!

Des Weiteren sind der Singelframe-Kühler, die vier Audi-Ringe vorne und hinten und das Designelement unter der A-Säule in Schwarz ausgeführt – außerdem die Außenspiegelkappen in Verbindung mit dem Plus-Paket. Auch der Heckspoiler erhält die Lackierung, allerdings nicht bei A5 Cabrio und dem A4 Avant mit dem RS-Dachkantenspoiler. Für die S-Modelle gibt es den "Audi"-Schriftzug in Schwarz und Rot, dunkles Chrom herrscht an den Endrohrblenden vor – das gibt es auch bei A4 und A5 mit S-Line.

Ausnahmen gelten für das A5 Cabrio: Die Endrohre sind hier in Schwarz hochglänzend, alle Zierelemente wie Frontscheibenrahmen, die Fensterschachtleisten, die Leisten an den Seitenscheiben und die Applikation des Verdeckkastendeckels bleiben in Chrom.

Audi RS5 Coupé
Neuheiten

Audi-Competition-Pakete ab 950 Euro

Für das Competition-Edition-Plus-Paket gibt es Außenspiegel in Schwarz, Einstiegs-LED-Logoprojektion mit dem S-Logo, Ambiente-Lichtpaket sowie für die 150-kW-Modelle die rot lackierten Bremssättel. Weiter sind die Dekorfolie "Audi Ringe" in Brillantschwarz für die hinteren Türen beziehungsweise Seitenwand unten beim A5 Coupé und Cabriolet inkludiert. Erstmals gibt es auch abgedunkelte Blenden der Matrix LED-Scheinwerfer für die A4- sowie die S4-Modelle und die Matrix LED-Scheinwerfer mit Audi Laserlicht als Zusatzfernlicht bei den A5- und S5-Modellen. Diese Optionen waren bisher den RS-Modellen vorbehalten.

Von Januar 2023 an sind das Competition-Edition- und das -Plus-Paket verfügbar. Die Preise liegen bei 950 Euro für Audi A4 und S4 beziehungsweise 1.450 Euro für A5 und S5. Die Plus-Pakete schlagen mit 2.450 Euro (A4/S5) oder 3.150 Euro für A5 und S5 zu Buche.

Umfrage

1546 Mal abgestimmt
Würden Sie sich eines der Competition-Pakete für Ihren Audi leisten?
Klar, macht die Modelle schicker!
Nope, gefällt mir gar nicht!

Fazit

Audi legt für den A4, S4 sowie A5 und S5 Competition-Edition- und Competition-Edition-Plus-Pakete auf. Die waren bisher für die RS-Audis vorbehalten. Ab 950 Euro hübschen sie die Modelle mit allerlei Optik-Chichi auf.

Zur Startseite
Mittelklasse Neuvorstellungen & Erlkönige Mercedes-AMG CLE 43 Cabrio Mercedes CLE Cabrio (2023) - mit Video Das viersitzige Cabrio ist nicht tot

Mercedes testet derzeit ein neues viersitziges Cabrio.

Audi A4
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Audi A4
Mehr zum Thema Cabrio
BMW Z4 M40i, Jaguar F-Type
Tests
Wiesmann Thunderball
E-Auto
Genesis X Convertible Cabrio-Studie
E-Auto
Mehr anzeigen