Erlkönig BMW X1 Stefan Baldauf
Erlkönig BMW X1
Erlkönig BMW X1
Erlkönig BMW X1
Erlkönig BMW X1 25 Bilder

Erlkönig BMW X1 (2022)

Neuer SUV wird aggressiver

BMW legt seinen X1-SUV neu auf, die dritte Generation nach dem E84 und dem seit Juni 2015 erhältlichen F48 geht 2022 an den Start. Unser Erlkönigjäger hat den neuen BMW X1 nun erwischt.

Das Modell basiert auf der FAAR-Plattform (Frontantriebs-Architektur) – auf dieser Frontantriebsbasis stehen auch schon der BMW 1er (F40) und der 2er (F44). Sie ist eine geupdatete UKL-Plattform, die unter anderem rein elektrische Antriebe ermöglicht. Entsprechend kommt der X1 auch als E-Version unter dem Namen BMW iX1 ab 2023 auf den Markt.

BMW iX3 Designzeichnung
Neuheiten

Allrad beim X1 als Option

Doch zurück zum konventionell angetriebenen X1. Motorseitig bleibt es bei den bekannten Aggregaten. Sie sind als Dreizylinder mit 1,5 Liter Hubraum und als Zweiliter (Benziner und Diesel) ausgelegt und dürften an Leistung zulegen, während die Emissionen reduziert werden. Alle Antriebe kommen als Mildhybride und auch ein Plugin-Hybrid mit dem 1,5-Liter-Benziner ist am Start. In der Basisversion sind die vorderen Räder angetrieben, als Option steht Allradantrieb zur Verfügung. Der Fahrer leitet per Achtgangautomatik die Motorenkraft weiter.

Da die M GmbH keine Frontantriebsmodelle auflegt, gibt es kein M-Version des X1, es dürfte aber ein Top-Modell in Anlehnung an den M235i mit 306 PS geben.

Mehr Platz im X1

Insgesamt wirkt der SUV aggressiver und bulliger. Trotz der Tarnung ist gut zu erkennen, dass BMW bei dem kleinen SUV nicht auf eine expressive Niere setzt. Der Grill ist breit, aber flach und die weit in die Kotflügel reichenden Scheinwerfer flankieren ihn. Am Heck ist ein größerer Dachkantenspoiler samt dritter Bremsleuchte zu erkennen, das Heckfenster erscheint ein wenig kleiner und in der Schürze sind die Auspuffendrohre versteckt. An der Seite noch unter der Tarnung versteckt scheint der Hofmeisterknick am hinteren Fenster etwas flacher auszufallen. Dazu erhalten die Außenspiegel ein neues Styling ebenso wie die Türgriffe.

Erlkönig BMW X1
Stefan Baldauf
Einblick in der BMW X1: Der neue SUV erhält ein digitales Cockpit.

Für die Passagiere bietet der etwas gewachsene BMW X1 mehr Platz, der Fahrer schaut auf ein digitales Cockpit, während ihn in der Mittelkonsole ein zweiter Bildschirm des Infotainmentsystems informiert.

Fazit

Tatsächlich, der BMW X1 geht schon in die dritte Generation. Und in Gen. 3 wird der kleine SUV nochmals dynamischer und geräumiger gestaltet – das Highlight der Baureihe ist jedoch die rein elektrische Version iX1.

BMW X1
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW X1
Mehr zum Thema Erlkönige
Alfa Romeo B.A.T. 5/7/9 1953, 1954, 1955
Auktionen & Events
BMW X3 M Facelift Erlkönig
Neuheiten
Range Rover Evoque LWB Erlkönig
Neuheiten