Jeep Wrangler 4Xe Rubicon Fahrbericht Gian Mattia D Alberto
Jeep Wrangler 4Xe Rubicon Fahrbericht
Jeep Wrangler 4Xe Rubicon Fahrbericht
Jeep Wrangler 4Xe Rubicon Fahrbericht
Jeep Wrangler 4Xe Rubicon Fahrbericht 25 Bilder
SUV

Jeep Wrangler Modelljahr 2022 – alle Infos

Jeep Wrangler Modelljahr 2022 Ende Gelände: Aus für die Verbrenner-Jeeps

Jeep stellt das neue Modelljahr des Wrangler vor. Den gibt es künftig nur noch mit Stecker und vier Türen. Die Verbrenner sind in der EU Geschichte.

Eigentlich war es bereits im vergangenen Sommer klar, doch jetzt heißt es mit der offiziellen Vorstellung des Wrangler-Modelljahres 2022 endgültig Abschied zu nehmen. Abschied sowohl vom Urgestein, dem kurzen dreitürigen Wrangler, als auch vom letzten verbliebenen reinen Verbrenner-Antrieb, dem Zweiliter-Turbobenziner. Den Diesel hatten die Jeep-Verantwortlichen bereits zuvor aus dem Angebot für die EU gekegelt.

Künftig wird es in der EU offiziell nur noch den Plug-in-Hybrid Jeep Wrangler 4xe geben, während diverse Benzin- und Dieselmotoren andernorts weiterhin angeboten werden. Weil die Elektro-Technik des Wrangler 4xe entsprechenden Platz benötigt, bedeutet das gleichzeitig das Aus für den kurzen Dreitürer.

Aus für den Dreitürer Jeep Wrangler

Damit verteuert sich der Einstieg in die Wrangler-Welt abermals; der kurze Benziner war das letzte Modell der Baureihe, das wenigstens noch unter 60.000 Euro zu haben war. Beim Wrangler 4xe beginnen die Preise bei 69.500 Euro für den Sahara, der Rubicon verlangt eine Investition von 71.000 Euro, für das Sondermodell 80th Anniversary (entfällt 2022) werden 72.500 Euro fällig. Auf eine Förderung über die Umweltprämie werden deutsche Käufer künftig ebenfalls verzichten müssen, nachdem Jeep die elektrische Reichweite (53 km) nicht anhebt; ab 2022 wird für die Förderfähigkeit eine Mindestreichweite von 60 Kilometer zur Voraussetzung.

Jeep Wrangler 4Xe Rubicon Fahrbericht
Fahrberichte

Optisch ändert sich am 2022er Jahrgang des Jeep Wrangler nichts. Dafür gibt es zwei neue Standardfarben (Silver Zynith Metallic Clear Coat und High Velocity Metallic Clear Coat) sowie zwei Sonderfarben (Tuscadero und Gobi), die nur zeitlich begrenzt für wenige Wochen bestellbar sein werden.

Jeep Wrangler Sunrider Flip Top for Hardtop
Jeep
Neu im Programm ist das geteilte Sunrider Fliptop.

Eine weitere Neuerung ist die Ausstattung mit dem robusten Gorilla-Glas (alle Einzelheiten dazu in diesem Beitrag), das beim Rubicon als Standard-Ausstattung kommt und für den Sahara als Option bestellt werden kann. Außerdem nimmt Jeep das Sunrider Flip Top als Aufpreisoption für Europa ins Programm. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus klappbarem Stoffverdeck über den Vordersitzen und einem Hardtop ab der Fahrzeugmitte.

Umfrage

13547 Mal abgestimmt
Das Offroad-Urgestein Jeep Wrangler als Plug-in-Hybrid – Ketzerei?
Na und ob, viel lieber wäre mir der Sechszylinder-Diesel!
Keinesfalls, endlich lautlos durchs Gemüse cruisen!

Fazit

Mit dem Modelljahr 2022 endet bei Jeep zumindest in Europa eine Ära. Das eigentliche Urmodell, der kurze Jeep Wrangler, wird in der EU nicht mehr angeboten. Gleichzeitig wird auch der offizielle Vertrieb des Benziner-Modells eingestellt. Aus dem in den 1990er Jahren zum Preis eines VW Golf angetretenen Fun-Car ist damit ein teures Luxusobjekt geworden.

SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Erlkönig Mercedes G-Klasse Erlkönig Mercedes G-Klasse (2022) Facelift für den Offroader

Mercedes verpasst der G-Klasse ein Facelift gegen Ende 2022.

Jeep Wrangler
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Jeep Wrangler
Mehr zum Thema Geländewagen
Ford Bronco Pope Francis Center First Edition
SUV
Toyota Sequoia Modelljahr 2023
Neuheiten
2022 Ford Bronco Raptor
Neuheiten
Mehr anzeigen