Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Stefan Baldauf
Mercedes-AMG GLE 63 Coupé
Mercedes-AMG GLE 63 Coupé
Mercedes-AMG GLE 63 Coupé
Mercedes-AMG GLE 63 Coupé 20 Bilder

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé

612 PS im SUV-Coupé

Mercedes baut die neue Generation des GLE weiter in seiner Performance-Sparte AMG aus. Nach den 53er-AMG-Modellen folgen 2020 die Coupés mit dem 63er-Appendix. Nun hat unser Erlkönig-Fotograf das Mercedes-AMG GLE 63 Coupé bei Testfahrten erwischt.

Wie schon beim GLE-SUV kommt auch das Coupé aus Affalterbach mit zwei Leistungsversionen auf den Markt. Unter der konturierten Motorhaube arbeitet der 4,0-Liter-Biturbo-V8, der in der S-Version 612 PS auf die Kurbelwelle stemmt und in der zivileren Version ohne den S-Zusatz immerhin noch auf 571 PS kommt.

GLE Coupé mit Luftfederung

Von der Mercedes E-Klasse leitet sich der Allradantrieb ab, der die Motorkraft über die elektromechanische Kupplung variabel zwischen den Achsen verteilt. Die Drehmomentverteilung wird dabei fortlaufend für die optimale Traktion überprüft und angepasst. Für den Kraftschluss sorgt eine modifizierte Neungang-Automatik mit verkürzten Schaltzeiten. Das Fahrwerk mit Luftfederung ist in drei Modi einstellbar, im Offroadeinsatz kommen noch zwei weitere Programme hinzu.

Optisch geriert sich der AMG GLE als ein typischer Vertreter der Affalterbacher: Die Schürze ist aggressiver gestaltet, der Grill ist ebenfalls neu und trägt ein Logo. An der Seite fallen neue Schweller sowie die AMG-Felgen mit Breitreifen auf. Das Heck erhält eine neue Abrisskante, in der Schürze lugen verchromte Doppelauspuff-Endrohre heraus. Im Innenraum kann der Besitzer mit zahlreichen AMG-Logos, Sport-Sitzen und –Lenkrad, AMG-Einstiegsleisten und Lederausstattung rechnen. Dazu kommen Kontrastziernähte und das Cockpit-Display, das sich weit über die Mittelkonsole hinaus erstreckt. Selbstverständlich ist auch das Infotainmentsystem MBUX an Bord.

Umfrage

Mit welchem AMG würdet ihr an den Start gehen?
1410 Mal abgestimmt
Der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC I Mallorca 2018// The new Mercedes-AMG A 35 4MATIC I Mallorca 2018
Mit dem kompakten A 35.
Mercedes-AMG E 63 S T-Modell 4Matic+, Exterieur
Mit dem Kombi E 63 S.
Mercedes G 63 AMG Fahrbericht 2012
Mit dem Geländewagen G 63.
11/2018, Mercedes-AMG GT R Facelift (2019)
Mit dem Sportwagen GT R.

Fazit

Manchmal ist Autobau einfach: Man greife in den Baukasten, hole einen Vier-Liter-V8 heraus und verpasse ihm mehrere Leistungsstufen und diverse fancy Fahrprogramme. Dazu programmiert man noch ein paar Kennfelder, gestaltet Schürzen und Schweller neu, greift tief ins Logo- und Schürzen- und Felgen-Regal – fertig ist das neue Modell. Das ist einfach, das ist effektiv und das funktioniert auch bei den Kunden.

SUV Neuvorstellungen & Erlkönige VW T-Roc Black Style VW T-Roc Neuer 190-PS-Top-Diesel

Zusätzlich stehen zwei neue Designvarianten für den T-Roc zur Wahl.

Mercedes GLE
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes GLE
Mehr zum Thema Erlkönige
Mercedes AMG GT Black Series Evo R Erlkönig
Neuheiten
Nissan Juke Sperrfrist 03.09.2019 18 Uhr
Neuheiten
Skoda Superb iV Plug-in-Hybrid Facelift
Neuheiten