06/2022, Toyota RAV4 Facelift Modellpflege Modelljahr MY 2023 Toyota Europe
06/2022, Toyota RAV4 Facelift Modellpflege Modelljahr MY 2023
06/2022, Toyota RAV4 Facelift Modellpflege Modelljahr MY 2023
06/2022, Toyota RAV4 Facelift Modellpflege Modelljahr MY 2023
06/2022, Toyota RAV4 Facelift Modellpflege Modelljahr MY 2023 37 Bilder
SUV

Toyota RAV4 2023: Neuer Hybrid-SUV ab 37.490 Euro

Toyota RAV4 Modelljahr 2023 Hybrid-SUV auch als GR Sport

Toyota führte im Juli den aufgefrischten RAV4 ein. Die Neuerungen zeigen sich vor allem im Innenraum und im Verborgenen. Jetzt kommt noch die Ausstattungsvariante GR Sport hinzu.

Seit 2019 ist die fünfte Generation des Toyota RAV4 in Europa auf dem Markt, seit Sommer 2022 fährt die modellgepflegte Version für die zweite Halbzeit des Produktzyklus vor. Von außen bis auf die zusätzliche Farbe Platin-Perlweiß nicht vom Vorgänger zu unterscheiden, geht es stattdessen auf digitaler Ebene ein Stück nach vorn, mit neuen Instrumenten, neuem Multimedia und neuen Funktionen.

Frisch an Bord ist die Sprachsteuerung. Über den Befehl "Hey Toyota" lässt sich mit dem Auto jetzt in natürlicher Sprache kommunizieren. Das neue Multimediasystem mit 10,5 Zoll großem zentralem Bildschirm ist aufpreisfrei an Bord und verfügt über eine cloudbasierte Navigation mit allerlei Livedaten. Optional bietet Toyota ein integriertes System an, das auch offline arbeiten kann und zusätzliche digitale Funktionen bietet. Apropos: Apple Carplay funktioniert stets drahtlos, auch Android Auto ist verfügbar. Das Smart-Service-Datenpaket ist nach dem Autokauf für vier Jahre mit an Bord, danach werden die Kunden zur Kasse gebeten. Die MyT-App für das Smartphone wurde in der Funktion erweitert und gibt Auskunft über Füllstände und Position des Fahrzeugs, erlaubt das Ent- und Verriegeln aus der Ferne und bietet außerdem eine Analysefunktion für vorangegangene Fahrten.

Individualisierbarer 12,3-Zoll-Instrumenten-Screen

Die bisher noch nicht komplett digitalen Instrumente bündelt Toyota künftig in einem 12,3-Zoll-Monitor, der verschiedene Anzeigestile erlaubt. Das TFT-Kombiinstrument verfügt über vier Stile (Casual, Smart, Sport und Tough), drei Layouts und weitere Personalisierungsoptionen. Das große Display muss jedoch extra bezahlt werden: Die RAV4-Basisversion erhält eine nur sieben Zoll große Variante des Monitors.

Toyota Corolla GR Sport Facelift Modelljahr MY 2023
Neuheiten

Auch bei der aktiven Sicherheit profitiert der Toyota-SUV von der Modellpflege. Ihr Safety-Sense-Paket statten die Japaner mit einem verbesserten Kollisionsschutz aus, der beim Abbiegen vor kreuzenden Autos oder Fußgängern warnt und im Ernstfall eigenständig bremst. Neu ist zudem ein Notlenkassistent, der plötzlich auf der Straße auftauchende Fußgänger erkennt; bei der Plug-in-Hybridversion reagiert die Technik auch auf Fahrräder und andere Fahrzeuge.

Weiterhin mit den bekannten Hybridantrieben

Antriebseitig ändert sich mit dem neuen Modelljahr 2023 nichts. Weiterhin gibt es den RAV4 als HEV und PHEV. Die Hybrid-Versionen sind mit Front- oder Allradantrieb verfügbar und setzen auf den bekannten 2,5-Liter-Benziner auf der Verbrennerseite. 218 PS Systemleistung sind es beim Fronttriebler, 222 PS bei der Allradversion. Der Plug-in-Hybrid bringt es weiterhin auf 306 PS Systemleistung, generiert aus zwei Elektromotoren und dem 2,5-Liter-Vierzylinder.

GR Sport-Paket setzt auf Schwarz

Toyota RAV4 GR Sport
Toyota
Toyota RAV4 GR Sport Toyota RAV4 GR Sport Toyota RAV4 GR Sport Toyota RAV4 GR Sport 10 Bilder

Zum vierten Quartal 2022 können RAV4-Käufer zudem zur neuen GR-Sport-Ausstattungsvariante greifen, die für beide Antriebsversionen zu haben ist. Die bietet neben einem von Gazoo Racing entworfenen Styling-Paket auch ein etwas straffer abgestimmtes Fahrwerk. Wenn der RAV4 als GR Sport vorfährt, trägt er ein schwarz lackiertes Dach, schwarz gehaltene Radlaufverbreiterungen, schwarz lackierte Außenspiegelgehäuse sowie schwarz abgesetzte Schweller und Schürzen. Der neue Frontspoiler ist beim Hybrid silbern, beim PHEV-Modell grau gehalten. Dazu spendiert Toyota GR-Logos auf dem Kühlergrill und an der Heckklappe sowie neue – natürlich schwarze – Fünf-Speichen-Leichtmetallfelgen im 19-Zoll-Format.

Im Interieur werten mit schwarzem Kunstleder bezogene und mit einem GR-Logo auf der Kopfstütze versehene, elektrisch einstellbare Sportsitze das Ambiente auf. Dazu gibt es an diversen Bauteilen silberne Kontrastnähte sowie weitere GR-Logos auf der Lenkradspange und den Fußmatten.

Toyota RAV4 2023: Die Preise

Beim Hybrid-RAV4 wurden die Preise gegenüber dem 2022er-Jahrgang durchgängig in allen Ausstattungslinien um 1.300 Euro angehoben. So beginnt nun die Preisliste bei 37.490 Euro für den Frontantrieb-HEV und endet bei der Topversion RAV4 Adventure mit Allradantrieb für 52.890 Euro.

Der Basispreis des Plug-in-Hybrids bleibt unverändert bei 47.490 Euro und damit knapp unter der Nettopreisgrenze von 40.000 Euro für die volle Förderprämie. Für die Variante mit Technik-Paket erhöht sich der Preis um 2.500 auf 59.790 Euro. Neu ist das Style-Paket für 5.300 Euro (für die Basisversion nicht verfügbar), es umfasst unter anderem 19-Zoll-Räder, Lederausstattung, klimatisierte Vordersitze, ein 360-Grad-Kamerasystem und ein JBL-Soundsystem. Preise für die GR Sport-Version wurden noch nicht kommuniziert.

Umfrage

4025 Mal abgestimmt
Machen die Modellpflegemaßnahmen den Toyota RAV4 für Sie interessanter?
Ja. Endlich kommt das Auto mit seiner digitalen Technik in der Gegenwart an.
Nein. Dafür reicht das bisschen Digital-Gedöns beim besten Willen nicht aus.

Fazit

Toyota hat den RAV4 für den Jahrgang 2023 modellgepflegt. An Antriebsoptionen und Optik des als Hybrid- und Plug-in-Hybrid erhältlichen SUV ändert sich nichts. Neu sind dagegen Multimedia-System, Instrumentierung, zusätzliche Sicherheitsassistenten und ein neuer Sprachassistent sowie die GR Sport-Ausstattung. Die Preise steigen je nach Variante zwischen 1.300 und 2.500 Euro.

Zur Startseite
SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Mercedes GLE und GLE Coupé AMG-Versionen Facelift 2023 Mercedes GLE Facelift Update für Technik und Optik

Für 2023 werden alle Motoren elektrifiziert und die Optik sanft gepflegt.

Toyota RAV4
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota RAV4
Mehr zum Thema Hybridantrieb
Mazda CX-90 USA
Neuheiten
Toyota RAV4 GR Sport
Fahrberichte
Irmscher Opel Astra GSe
Tuning
Mehr anzeigen