Twisted Land Rover Defender EV Twisted
Twisted Land Rover Defender EV
Twisted Defender EV
Twisted Land Rover Defender EV
Twisted Defender EV 13 Bilder
SUV

Twisted: Elektro-Defender mit 320 km Reichweite

Twisted EV Defender Mit E-Antrieb und vollem Offroad-Potenzial

Defender-Tuner Twisted plant, einen E-Defender zu bauen. Die Geländefähigkeiten sollen erhalten bleiben, die Reichweite bei 320 km liegen und das bei einer Motorleistung im Bereich eines V8.

Seit es ihn gibt, bauen findige Techniker stärkere Motoren in den Defender. Auch Land Rover selbst bot Varianten mit V8-Motoren aus dem Range Rover statt des pragmatischen Vierzylinder-Diesels an. Doch nun gehen zahlreiche Umbauer dazu über, dem alten Defender einen modernen Elektroantrieb einzupflanzen. Einer davon ist Twisted aus dem britischen Yorkshire: Twisted, mit über 20 Jahren Defender-Erfahrung, erhält bei seinem Umbau die Untersetzung und den Allradantrieb – und damit zwei sehr wesentliche Merkmale der Geländefähigkeiten. Selbst die Wattiefe der E-Version dürfte mit 900 Millimeter ausreichend sein.

320 km elektrische Reichweite

Twisted Defender EV
Twisted Automotive
Akkuanzeige statt Drehzahlmesser im Elektro-Defender.

Twisted nennt den Antrieb schlicht "EV Drivetrain" und beziffert die Umbauzeit von Verbrenner auf Stromer auf zwei Wochen. Der Elektroantriebsstrang ist in verschiedenen Varianten zu haben. Die Basis-Version tritt mit 160 kW und einem maximalen Drehmoment von 380 Nm an. Mit einer 60 kWh großen Batterie, die dort sitzt wo sonst der Verbrenner und der Tank zu hause sind, sollen Reichweiten von über 320 Kilometer drin sein.Wer mehr Leistung wünscht, kann den E-Motor auch mit 200 kW Leistung bekommen. Dann sinkt allerdings die Reichweite auf rund 210 Kilometer. In beiden Fällen gibt es zwei verschiedene Fahrmodi. Geladen wird der E-Defender mit maximal 22 kW Ladeleistung. Die Ladezeit wird mit rund drei Stunden angegeben. Im Cockpit wird die Instrumentierung an den neuen Antrieb angepasst. Umgebaut werden können die Versionen 90, 110 oder 130.

Nebenbei wertet Twisted den Defender auf Kundenwunsch auch in gewohnter Manier mit einer Klimaanlage, einem Infotainmentsystem oder einem Überrollkäfig auf. Darüber hinaus steht auch jede Menge Zubehör zur Wahl. Über Gewicht und Fahrleistungen ist nichts bekannt. Dafür ist klar, dass Umbauwillige über ausreichend Kapital verfügen sollten. Twisted nennt Preise inklusive einer Komplettrestaurierung ab rund 270.000 Euro.

Umfrage

Oldtimer auf Elektroantrieb umbauen ....
1996 Mal abgestimmt
... ist ein absoluter Frevel.
... durchaus legitim und zeitgemäß.

Fazit

Defender-Spezialist Twisted geht mit der Zeit und bietet für den Geländewagen, wie viele andere auch, jetzt auch Umbauten auf Elektroantriebstechnik an. Die Geländegängigkeit soll dabei voll erhalten bleiben. Und nebenbei aufmotzen kann man den Defender auch in der E-Version.

SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Ineos Grenadier Prototyp Ineos Grenadier (2022) als Defender-Erbe Neuer Geländewagen kostet mindestens 60.000 Euro

Ineos baut einen neuen Geländewagen im Stil des klassischen Defender.

Land Rover Defender
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Land Rover Defender
Mehr zum Thema Oldtimer
Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut Coupé (1954) Motor Klassik
Auktionen & Events
Aston Martin Virage Shooting Brake (1992)
Auktionen & Events
AMC AM Van Concept (1977)
Mehr Oldtimer
Mehr anzeigen