Dacia Jogger Eco-G Achim Hartmann
Dacia Jogger Eco-G
Dacia Jogger Eco-G
Dacia Jogger Eco-G
Dacia Jogger Eco-G 13 Bilder

Dacia Jogger Eco-G mit LPG-Antrieb im Test

Dacia Jogger Eco-G im Test Kombi für Flüssiggas-Freunde

Statt eines Dieselmotors bietet die Renault-Tochter für ihren Kombi eine günstige Autogas-Version an. Was sie kann, klären wir im Test.

Der Dacia Jogger punktet bekanntlich eher mit Ladevolumen als mit Sportlichkeit, obwohl sein Name das suggerieren mag. Dennoch ist die Assoziation zumindest bezüglich der Ausdauer nicht ganz verkehrt, denn als LPG-Version mit 101 PS verfügt der Jogger über einen zusätzlichen 40-Liter-Autogastank, der eine Gesamtreichweite von 1.000 km und mehr möglich macht.

Wobei der Sinn der Autogas-Variante ja darin besteht, möglichst viel mit LPG zu fahren, um dessen Sparpotenzial auch zu nutzen. Denn der Flüssiggaspreis rangiert im Bundesdurchschnitt aktuell immer noch knapp unter einem Euro pro Liter, während Autofahrer für Superbenzin gut 80 Cent mehr bezahlen müssen. Zudem ist der Eco-G 400 Euro günstiger in der Anschaffung als der herkömmliche TCe-Benziner mit 110 PS. Ein doppelter Vorteil also?

Grundsätzlich ja, zumal der Gastank anstelle des optionalen Ersatzrades kein Ladevolumen kostet und die Zuladung laut Werksangabe nur um 18 Kilogramm mindert. Dennoch wollen wir nicht verschweigen, dass der LPG-Jogger bei Leistung und Drehmoment (170 zu 200 Nm) gegenüber dem herkömmlichen TCe das Nachsehen hat und prinzipbedingt mehr verbraucht – 9,7 Liter LPG pro 100 Kilometer waren es im Test (TCe 110: 7,0 l/100 km). Während die Kosten des Mehrverbrauchs locker durch den günstigen Gaspreis kompensiert werden, legten die Dacia-Ingenieure Getriebe und Achsübersetzung im Eco-G kürzer aus, um seinen Drehmoment-Nachteil auszugleichen. Eine gelungene Maßnahme, denn das moderatere Temperament des LPG-Joggers fällt im Alltag kaum störend auf. Der Dreizylinder bringt den 1,3-Tonner ausreichend flott in Schwung, woran auch das leicht schaltbare Sechsganggetriebe seinen Anteil hat.

Dacia Jogger Eco-G
Achim Hartmann
Dreizylinder-Reihenmotor mit Abgasturbolader, Hubraum 999 cm3, Leistung 74 kW (101 PS) bei 4.600/min, max. Drehmoment 170 Nm bei 2.000/min. Grundpreis: Dacia Jogger TCe 100 ECO-G Comfort 17.300 Euro.

Sparer unter 20.000 Euro

Ein weiteres Lob gilt der Angebotspolitik von Dacia. Zwar kann sich die Marke nicht ganz dem Trend zu höherpreisigen Ausstattungen entziehen; die von uns getestete Linie Comfort war zum Redaktionsschluss nicht mehr im Angebot. Doch dafür lassen sich beide verfügbaren Motorisierungen mit allen vier Ausstattungslinien kombinieren und jeweils als Fünf- oder Siebensitzer (900 Euro Aufpreis) ordern. Und wer dann die Zuladung ausnutzt, merkt, wie davon der unbeladen eher herbe Federungskomfort profitiert. Weniger überzeugend sind die etwas schaumstoffigen und seitenhaltarmen Sitze und die tendenziell unpräzise Lenkung.

Umfrage

Sind Gas-Fahrzeuge eine Alternative für Sie?
2021 Mal abgestimmt
Nein!
Nur mit Erdgas-Antrieb.
Nur Flüssiggas-Fahrzeuge.
Ja, nur weg von Benzin und Diesel.

Fazit

Die LPG-Variante glänzt ohne gravierende Nachteile mit großem Aktionsradius und hohem Sparpotenzial. Das gute Platzangebot und die Option auf sieben Sitze bleiben erhalten.

Technische Daten

Dacia Jogger TCe 100 ECO-G Comfort
Grundpreis 17.300 €
Außenmaße 4547 x 1784 x 1631 mm
Kofferraumvolumen 607 bis 1819 l
Hubraum / Motor 999 cm³ / 3-Zylinder
Leistung 74 kW / 101 PS bei 4600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
0-100 km/h 13,2 s
Testverbrauch 9,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Zur Startseite
Kompakt Tests Opel Astra, Skoda Scala, Seat Leon
Opel Astra, Seat Leon und Skoda Scala im Test
Welche Plattform überzeugt am meisten?

EMP, MQB, A0: Drei Kompakte auf drei verschiedenen Plattformen.

Dacia Jogger
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Dacia Jogger
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Great Wall Motors GWM Haval Jolion Collage
Fahrberichte
Kia Niro, Mazda CX-30, Nissan Juke, Renault Captur, VW T-Cross
Tests
SEA Electric Australien Nutzfahrzeug Elektro Umba
E-Auto
Mehr anzeigen