Cadillac Escalade Sport Cadillac
Cadillac Escalade ESV 2021
Cadillac Escalade 2021
Cadillac Escalade 2021
Cadillac Escalade 2021 19 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Rückruf GM: Gurtschlösser können abreißen

Rückruf bei den Riesen-SUV von GM Gurtschlösser können abreißen

GM ruft in den USA 484.155 Fahrzeuge zurück. Das Problem: die Gurtschlösser sind nicht korrekt vernietet.

Die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und der Automobilkonzern General Motors haben eine Rückrufaktion gestartet. Der Autobauer hat herausgefunden, dass bei bestimmten Cadillac Escalade und Escalade ESV, Chevrolet Suburban und Tahoe sowie GMC Yukon und Yukon XL ein Fehler vorliegen kann, der die Sicherheit des Fahrzeugs beeinträchtigt. Bei einigen dieser Fahrzeuge ist die Niete, die das Gurtschloss an der Halterung im Gurtschloss der dritten Sitzreihe auf der linken oder rechten Seite hält, während des Herstellungsprozesses möglicherweise nicht richtig geformt worden.

Diese Modelle sind vom Rückruf betroffen:

  • Cadillac Escalade aus dem Produktionszeitraum 16.03.2020 bis 27.05.2022 (41.636 Fahrzeuge)
  • Cadillac Escalade ESV aus dem Produktionszeitraum 24.06.202 bis 27.05.2022 (25.158 Fahrzeuge)
  • Chevrolet Suburban aus dem Produktionszeitraum 06.01.2020 bis 27.05.2022 (84.338 Fahrzeuge)
  • Chevrolet Tahoe aus dem Produktionszeitraum 11.11.2019 bis 27.05.2022 (176.981 Fahrzeuge)
  • GMC Yukon aus dem Produktionszeitraum 12.11.2019 bis 27.05.2022 (97.436 Fahrzeuge)
  • GMC Yukon XL aus dem Produktionszeitraum 06.01.2020 bis 27.05.2022 (58.606 Fahrzeuge)

Die Händler prüfen die Nietköpfe der Sicherheitsgurtschlösser der dritten Reihe auf der linken und rechten Seite und ersetzen die Gurtschlösser bei Bedarf. Bei der NHTSA ist der Rückruf unter der Fallnummer 22V-617 zu finden. In Deutschland liegt kein Rückruf vor.

Umfrage

Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
32901 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

GM muss in den USA bei 484.155 Fahrzeugen unterschiedlicher Hersteller nachbessern. Bei bestimmten Fahrzeugen könnten die Gurtschlösser der dritten Reihe abreißen.

Zur Startseite
Verkehr Sicherheit Taxi-Schild Notruf Stiller Alarm Stiller Taxi-Alarm Bei diesem Taxi-Licht 110 wählen

Blinkt das Taxi-Schild oder leuchten rote LED auf, sollten Sie die Polizei...

Chevrolet Suburban
Artikel 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Chevrolet Suburban
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Ford Bronco Sport
Sicherheit
Nikola Tre BEV 4x2
Sicherheit
Tesla 3 Performance
Sicherheit
Mehr anzeigen