GMC Sierra HD Modelljahr 2023 GMC
GMC Sierra HD Modelljahr 2023
GMC Sierra HD Modelljahr 2023
GMC Sierra HD Modelljahr 2023
GMC Sierra HD Modelljahr 2023 19 Bilder

GMC Sierra Heavy Duty Denali Ultimate (2024)

GMC Sierra Heavy Duty Denali Ultimate Mehr Luxus für den Riesen-Truck

GMC hat in den USA den neuen Sierra Heavy Duty vorgestellt. Neu ist unter anderem eine extrem luxuriöse Denali-Variante des V8-Pick-ups.

Schwerlastwochen in den USA: Einer nach dem anderen haben seit Mitte September die großen Hersteller ihre Heavy Duty-Modelle der beliebten Fullsize-Pick-ups vorgestellt. Nach Chevrolet mit dem Silverado HD, Ford mit dem F-Series Super Duty und zuletzt RAM mit dem 2500 und 3500 HD ist nun GMC an der Reihe. Und die bekommt ausstattungsmäßig eine neue Überflieger-Variante. GMC ist bekannt dafür, mit den zum Chevrolet Silverado technisch baugleichen Sierra-Modellen ohnehin eine gehobenere Ausstattung anzubieten.

Neben der inzwischen obligatorischen Offroad-Version, bei GMC AT4 genannt, soll nun mit der Ausstattung Denali Ultimate auch die Luxus-Kundschaft eingesammelt werden. Um das ein bisschen für die europäische Sichtweise einzuordnen: bei den Heavy-Duty Pick-ups von GMC handelt es sich um bis zu 6,8 Meter lange Nutzfahrzeuge mit bis zu 6,35 Tonnen Gesamtgewicht, ein bisschen wäre das also, als würde Maybach ab sofort auch eine Variante des Unimog 405 anbieten.

Riesen-Diesel jetzt mit 1.322 Nm

Zunächst ein Blick auf die Neuerungen der Baureihe insgesamt. GMC zählt die überarbeiteten Sierra HD bereits als Modelljahr 2024. Die komplette Front inklusive Leuchten und Kühlergrill bekommt ein Update. Der Standard-Motor, ein 6,6 Liter großer V8 Benziner mit 401 PS und 629 Nm Drehmoment bekommt künftig serienmäßig eine Zehngang-Automatik, bisher waren es sechs Gänge.

Chevrolet Silverado HD 2023
Neuheiten

Der Dieselantrieb, ebenfalls V8, ebenfalls 6,6 Liter Hubraum, wurde bei Leistung und Drehmoment gesteigert und liefert nun 470 PS sowie satte 1.322 Newtonmeter Drehmoment, der Diesel war bereits im Vorgängermodell mit der Zehngang-Automatik von Ellison ausgestattet und behält diese weiterhin.

Bis zu 16,3 Tonnen Anhängelast

Bei der maximalen Anhängelast gibt es, typisch für dieses US-Segment, ebenfalls enorme Werte zu vermelden. Bereits das Basismodell mit kurzem Radstand, kleiner Regular Cab-Kabine und Hinterradantrieb darf bis zu 6,6 Tonnen an den Haken nehmen. In der Vollfettstufe als 3500 HD mit dem Dieselmotor wächst die Anhängelast auf einen Wert von bis zu 9.072 Kilo. Das genügt auch für einen etwas größeren Wohnanhänger. Wird eine auf der Ladefläche installierte Sattelzugkupplung umgerüstet, dürfen die Nachläufer je nach Variante bis zu 16,3 Tonnen wiegen.

GMC Sierra HD Modelljahr 2023
GMC
Schleppt was weg, der neue GMC Sierra HD. In den USA ist eben alles ein bisschen größer als bei uns.

Die neue Ausstattungsvariante Denali Ultimate setzt auf 20-Zoll-Räder in glanzgedrehtem Aluminium, offenporiges Holz für die Interieur-Zierteile, eine Vollleder-Ausstattung und ein elektrisches Schiebedach. Hinter den Lautsprechergittern aus Edelstahl verbirgt sich ein Bose-Soundsystem mit 12 Speakern. Sechzehnfach verstellbare Vordersitze mit Massagefunktion und ein 15-Zoll-Head-up-Display sind ebenfalls serienmäßig an Bord.

Verkaufsstart und Preis

Die neue 2024er Modellgeneration des Sierra Heavy Duty Pick-ups geht in den USA im ersten Quartal 2023 auf Kundensuche. Im weiteren Jahresverlauf 2023 hat GMC außerdem noch eine verbesserte AT4X-Geländeversion in Aussicht gestellt. Preise gibt es bislang noch keine. Der Einstieg dürfte bei rund 40.000 Dollar liegen, für den Denali Ultimate darf von rund 90.000 Dollar ausgegangen werden.

Umfrage

25281 Mal abgestimmt
Wäre so ein Fullsize-Pickup etwas für Sie?
Na klar, endlich mal so richtig Platz und Überblick!
Niemals, wo soll ich damit parken?

Fazit

Der neue, schon auf 2024 vordatierte Modelljahrgang des GMC Sierra Heavy Duty kommt auf der technischen Seite wenig überraschend, da hatte das Schwestermodell Chevrolet Silverado bereits einige Wochen zuvor den Rahmen abgesteckt. Die neue Ausstattungsvariante Denali Ultimate für maximalen Luxus ist dagegen, zumal in dieser Nutzfahrzeug-Umgebung, ziemlich außergewöhnlich. Allerdings ist GMC traditionell darum bemüht, die Sierra-Modelle ausstattungsseitig von der Chevrolet Silverado-Baureihe abzuheben.

Zur Startseite
Nutzfahrzeuge Neuvorstellungen & Erlkönige Ford Ranger 2022 Premiere Ford Ranger Pick-up Ab 45.922 Euro und auch als Luxus-Variante

Ford beginnt noch 2022 mit der Auslieferung des neuen Ranger.

GMC (GM)
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über GMC (GM)
Mehr zum Thema Pickups
Ford Ranger Raptor Fahrbericht 2022
Fahrberichte
Hennessey Mammoth 1000 TRX mit Overlandig-Equipment
Tuning
GMC 2024 Sierra EV Denali Edition 1 Elektro Pickup
E-Auto
Mehr anzeigen