Ram Rebel TRX Fiat-Chrysler
Ram Rebel TRX Concept 6.2 Hemi V8
Ram Rebel TRX Concept 6.2 Hemi V8
Ram Rebel TRX Concept 6.2 Hemi V8
Ram Rebel TRX Concept 6.2 Hemi V8 22 Bilder

Neue Details zum Pickup mit Hellcat-Motor

Ram 1500 Rebel TRX offiziell angekündigt

Jetzt steht es fest: Der Ford F-150 Raptor bekommt im Spätsommer mit dem über 700 PS starken Ram 1500 Rebel TRX einen harten Konkurrenten. Der RAM ist so stark, dass er womöglich eine Liga höher spielt als der Ford.

Nach Monaten voller Gerüchten und Spekulationen ist es nun offiziell: Der Ram 1500 bekommt eine Sportversion. Die Marke des Fiat-Chrysler-Konzerns kündigte nun in einem in den sozialen Netzwerken verbreiteten Videoclip für den Spätsommer eine Modellversion mit dem Kürzel TRX an. Zu sehen ist das Auto darin noch nicht, dafür immerhin die imposante Staubwolke, die das Gefährt auf losem Untergrund hinter sich herzieht:

Auch technische Details wurden noch nicht offiziell verkündet. Allerdings ist es eines der am schlechtesten gehüteten Geheimnisse der Autoindustrie, dass der Ram 1500 Rebel TRX – so lautet wohl sein vollständiger Name – tatsächlich den Hellcat-Motor mit mindestens 700 PS erhält. Dies erfuhr das US-Automagazin allpar.com von Ram-Insidern, die an der Entwicklung des TRX beteiligt sind. Der Hemi-Motor steckt aktuell im Dodge Charger STR Hellcat, in den SRT-Hellcat-Varianten des Dodge Challenger und im Jeep Grand Cherokee Trackhawk. Als Getriebe kommt beim 1500 Rebel TRX eine Achtgang-Automatik zum Einsatz, über einen hoch belastbaren Allradantrieb gelangen die Momente zum Untergrund. Der Sport-Pickup soll mit einem Anhänger-Paket ausgerüstet sein, was ihm ein Stück Alltagstauglichkeit verleiht.

Hellcat-Motor mit hohem Leistungspotential

Der 6,2-Liter-V8-Hellcat-Motor leistet dank Kompressor-Aufladung über 700 PS. Die genaue Spezifikation für den 1500 Rebel TRX ist noch nicht bekannt, aber das Leistungspotential des Aggregats ist enorm: Beim Dodge Demon haben die Ingenieure 852 PS aus dem Motor geholt.

Das Fahrwerk soll mit Dual-Dämpfern von Bilstein arbeiten und gegenüber den normalen Ram-Pickups verstärkt worden sein. Die Karosserie präsentiert sich höhergelegt. Details dazu gibt es noch nicht, aber schon das Concept Car verfügte über eine komplett neue Anlenkung, Federung und Dämpfung. Der Federweg wurde um 40 Prozent erhöht und lag dort bei 34 Zentimetern. Außerdem soll der Rebel TRX an beiden Achsen über spezielle "Air Lockers" von ARB verfügen. Dabei handelt es sich um eine Technik, bei der sich Differenziale per Druckluft öffnen und sperren. Nicht in die Serie schaffen es offensichtlich die Beadlock-Felgen der Konzeptstudie: Auf Erlkönig-Bildern ist der Hardcore-Ram mit normalen Sechs- (vorne) und Achtloch-Rädern (hinten) zu sehen.

Ram Rebel TRX mit 6,2-Liter-Kompressor-V8
2:37 Min.

Breite Karosserie, aber keine Sidepipes

Die breiten Kotflügel des Showcars scheint der Serien-Rebel-TRX dagegen zu übernehmen, wenn auch mit sichtbaren Verschraubungen. Die Sidepipes müssen dagegen weichen; die beiden Endrohre des Erlkönigs münden unter der Heckstoßstange. Die martialisch anmutenden Ersatzrad-Halter inklusive Rädern soll es beim Serienmodell optional geben.

Im Innenraum der Studie gibt es Mehrpunktgurte für die belederten Sportsitze, ein dickes, unten abgeflachtes Lenkrad oder eloxierte Schalter. Schlaufen statt der Türgriffe sollen an die Pro-Trucks der amerikanischen Wüstenrennen erinnern. Ram-Insider bestätigen, dass der 1500 Rebel TRX als Topmodell auch top ausgestattet ist. Dazu gehören unter anderem ein Premium-Uconnect-Infotainment-System mit Zwölf-Zoll-Monitor, ein Premium-Soundsystem und Außenkameras.

Umfrage

501 Mal abgestimmt
Leistungsstarke Sport-Pickups: Cool oder Mumpitz?
Cool
Mumpitz

Fazit

Der Ram 1500 Rebel TRX ist wohlmöglich gar kein echter Konkurrent des Ford F-150 Raptor – dessen 450 PS sind im Vergleich zu den mindestens 700 PS des Ram wenig. FCA scheint mit seinen Marken Dodge und Ram weiterhin die Kundschaft mit möglichst viel Leistung versorgen zu wollen. Einen Renn-Pickup wie den Ram 1500 Rebel TRX braucht dabei natürlich niemand als Nutzfahrzeug – aber als sportliche Marken-Ikone kann der Gelände-Flitzer im Kampf mit der Konkurrenz durchaus hilfreich sein.

Auch interessant

Mopar Ram 1500 Rebel OTG Concept auf der SEMA
Mopar Ram 1500 Rebel OTG Concept auf der SEMA
2:53 Min.
Dodge Ram
Artikel 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Dodge Ram
Mehr zum Thema Pickups
07/2020, Crate Engine des 2020 Ford F-250 Super Duty
Tuning
Nikola Badger Elektro-Pickup
E-Auto
2021 Ford F-150 Pickup
Neuheiten