Polestar 2 Hertz Autovermietung Polestar
Polestar 2
Polestar 2
Polestar 2
Polestar 2 14 Bilder

Hertz und Polestar: 65.000 Elektro-Mietautos

Hertz und Polestar 65.000 E-Autos für den Vermieter

Hertz und Elektroautobauer Polestar gehen eine neue globale Kooperation ein. Damit baut der Autovermieter sein Elektroauto-Angebot abermals deutlich aus.

Bereits im Oktober 2021 machte Hertz Schlagzeilen, als man bei Tesla 100.000 Model 3 bestellt hatte. Der zweitgrößte Autovermieter der Welt will damit seine Flotte bis Ende 2022 zu über 20 Prozent elektrifiziert haben. Jetzt legt Hertz mit einem weiteren Partner in Sache Elektroauto weiter nach.

Elektrifizierung beschleunigen

Wie Polestar und Hertz jetzt mitteilen, bezieht Hertz bis zu 65.000 Elektroautos der Marke Polestar innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren. Der Autovermieter wird dazu zunächst Polestar 2-Fahrzeuge bestellen. Welche weiteren Modelle folgen, wurde nicht mitgeteilt. In Europa werden die ersten Fahrzeuge voraussichtlich im Frühjahr 2022 ausgeliefert, in Nordamerika sowie Australien Ende 2022.

Für Hertz ist die Partnerschaft Teil des kontinuierlichen Engagements, die Bereiche Elektrifizierung Shared Mobility sowie die Digitalisierung des Kundenerlebnisses auszubauen. Die Zusammenarbeit mit Polestar ist ein weiterer wichtiger Schritt auf diesem Weg. Hertz stellt die Elektrofahrzeuge nicht nur seinen Geschäfts- und Privatkunden zur Verfügung, sondern weitet das Angebot auch auf die Mitfahrdienste aus, um so die Elektrifizierung weiter voranzutreiben.

Polestar 2
E-Auto

"Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Polestar und darauf, die Premium Elektrofahrzeuge der Marke in unsere Privatkunden und Carsharing Flotten zu integrieren", so Stephen Scherr, CEO von Hertz. "Die Kooperation unterstreicht unser Bestreben, ein führender Akteur im modernen Mobilitäts-Ökosystem zu werden und uns als zukunftsweisendes, umweltbewusstes Unternehmen zu positionieren. Durch die Zusammenarbeit mit Elektroauto-Branchenführern wie Polestar können wir dazu beitragen, die Einführung der Elektrifizierung zu beschleunigen und gleichzeitig Mietern, Firmenkunden und Carsharing-Partnern mit den Premium Elektrofahrzeugen der Marke ein außergewöhnliches Erlebnis und einen geringeren CO2-Fußabdruck bieten."

Umfrage

3492 Mal abgestimmt
Was für einen Polestar-Modell wünschen Sie sich eher?
Einen dynamischen Sport-Kombi.
Ein großes dynamisches SUV.

Fazit

Autovermieter Hertz intensiviert die Elektrifizierung seiner Fahrzeugflotte und bestellt bei Polestar 65.000 Fahrzeuge, die in den kommenden fünf Jahren in den Fuhrpark integriert werden sollen. Bereits Ende 2021 hatte Hertz bei Tesla 100.000 Model 3 geordert.

Verkehr Politik & Wirtschaft Pflanzenöl tanken Pflanzenöl statt Diesel Sparen mit Kraftstoff aus dem Supermarkt?

Pflanzenöl als Diesel-Ersatz - wir sagen, was geht und was nicht.

Polestar 2
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Polestar 2
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
BMW i4 50M an Ionity Ladesäule
Alternative Antriebe
Mansory F9XX auf Basis Ferrari SF90
Tuning
BMW iX, X5
Tests
Mehr anzeigen