Elektroauto Absatz Global Collage Tesla VW Hersteller / Patrick Lang
Mercedes Vito eVito 2020
Citroen E-Berlingo
10/2021
Honda E Advance, Exterieur 50 Bilder

Verkaufszahlen Elektroautos weltweit

Verkaufszahlen Elektroautos weltweit Tesla Model Y ist meistverkauftes E-Auto der Welt

Im ersten Halbjahr 2022 wurden weltweit 4,3 Millionen BEV und PHEV verkauft. Der chinesische Markt hat sich mehr als verdoppelt und ist jetzt der größte der Welt.

Allen Krisen zum Trotz entwickelt sich der weltweite Markt für Elektrofahrzeuge weiterhin gut. Das auf E-Auto-Statistiken spezialisierte Datenportal EV Volumes hat nun die Zahlen für das erste Halbjahr vorgelegt. Denen zufolge ist China der mit Abstand am stärksten gewachsene Markt im Vergleich zum Vorjahr, als noch in Europa die meisten E-Autos weltweit verkauft wurden und Deutschland an zweiter Stelle der Absatzmärkte lag.

China ist größter E-Auto-Markt

Diese enorme Verschiebung überrascht umso mehr, als in China die Covid-Restriktionen nach wie vor sehr massiv sind. Doch die Zahlen in China sind laut EV Volumes auch extrem volatil, nach einem 24-prozentigen Zuwachs im Februar folgte dort ein Rückgang von 45 Prozent im April, verursacht durch neue Lockdown-Maßnahmen.

Meistverkaufte BEV und PHEV weltweit 1. Halbjahr 2022
EV-Volumes
Für das gesamte Jahr 2022 rechnet EV Volumes mit 10,6 Millionen verkauften Elektroautos und Plug-in-Hybriden weltweit. Der Bestand dieser Fahrzeuge wird dann auf fast 27 Millionen wachsen.

Der Datendienstleister berücksichtigt bei den Statistiken auch Plug-in-Hybride, wodurch auch eine gute Vergleichbarkeit BEV/PHEV besteht. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2022 weltweit 4,3 Millionen EV (Electric Vehicles, Plug-in-Hybride und Elektroautos) verkauft. 1,16 Millionen davon wurden in Europa abgesetzt, ein Zuwachs um neun Prozent. Mehr als doppelt so viele dieser elektrischen Fahrzeuge wurden hingegen in China vermarktet, 2,45 Millionen insgesamt und ein Zuwachs um erstaunliche 113 Prozent. Auf Platz drei landet Nordamerika (USA und Kanada) mit 0,48 Millionen verkauften EV.

In China dominiert ein Mini-Stromer

Das waren gleichzeitig die wichtigsten Märkte, denn der gesamte Rest der Welt nahm im gleichen Zeitraum gerade einmal 0,22 Millionen solcher Fahrzeuge mit Stecker auf. Der gewaltige Boom in China hat zwei Gründe. Einerseits der massive Anteil an Plug-in-Hybriden, die auf den restlichen Märkten immer weiter zurückgedrängt werden. Andererseits zahlen Minimalisten-"Autos" auf diese Absatzzahlen ein, gegen die ein Dacia Spring als Luxuslimousine durchgeht. So ist das meistverkaufte E-Auto in China der Wuling HongGuang Mini, ein 2,9 Meter kurzer Wicht zum Preis eines besseren E-Bikes.

Der weltweite Markenvergleich ist ebenfalls interessant. Demnach verkaufte der chinesische Hersteller BYD die meisten EV, bei einer Absatzsteigerung um sagenhafte 320 Prozent. Auf dem zweiten Platz und gleichzeitig als größter Hersteller von reinen Elektroautos weltweit steht Tesla. Während sich der VW Gesamtkonzern mit deutlichem Respektabstand zu den beiden genannten auf dem dritten Platz einsortiert, sind General Motors und die Hyundai Group mit sehr ähnlichen Verkaufszahlen auf den Plätzen vier und fünf zu finden.

Meistverkaufte BEV und PHEV weltweit 1. Halbjahr 2022
EV-Volumes
Der Anteil an Plug-in-Hybriden sinkt, die Elektroautos sind auf dem Vormarsch. 2022 werden diese beiden Elektro-Varianten einen weltweiten Marktanteil von 13,4 Prozent erreichen.

Tesla gelingt im ersten Halbjahr das Kunststück, die zwei meistverkauften Elektroautos der Welt zu stellen. Weit vorne ist dabei der Model Y mit 315.000 verkauften Einheiten und einem starken Zuwachs. Der geht auch zulasten des Model 3, dessen Verkaufszahlen sich im Vergleich zum Vorjahr leicht auf 219.000 Exemplare verringert haben. Das meistverkaufte Elektroauto eines europäischen Herstellers weltweit ist der VW ID.4.

Meistverkaufte BEV und PHEV weltweit 1. Halbjahr 2022
EV-Volumes
Stärkste Marken und stärkste Modelle weltweit im Überblick. BYD aus China ist ingesamt mit PHEV und BEV weltweiter Marktführer, bei den reinen Elektroautos verkauft Tesla weltweit am meisten. Der Volkswagen Konzern landet auf dem dritten Platz. Meistverkaufte Elektrautos der Welt sind Model Y und Model 3 von Tesla sowie der Wuling HongGuang Mini.

EV Volumes rechnet für das Gesamtjahr 2022 mit einer Steigerung des BEV/PHEV-Absatzes um 57 Prozent und einem weltweiten Marktanteil der Stromer von 13,4 Prozent. Die Prognose liegt hier bei einem Gesamtabsatz von 10,6 Millionen aufladbaren Pkw weltweit im Jahr 2022. Dadurch wird auch der Gesamtbestand stark wachsen, hier erwarten die Analysten rund 26,9 Millionen Plug-in-Hybride und Elektroautos, die weltweit im Einsatz sind.

In der Bildergalerie haben wir die meistverkauften Elektroautos in Deutschland für das erste Halbjahr 2022 zusammengefasst.

Umfrage

12636 Mal abgestimmt
Würden Sie Autos aus China kaufen?
Klar, warum nicht?
Nein, auf keinen Fall!

Fazit

Es geht aufwärts für Elektroautos und Plug-in-Hybride, vor allem in China. Im ersten Halbjahr 2022 stieg der weltweite Absatz der Autos mit Stecker um 62 Prozent, 4,3 Millionen waren es insgesamt. Der zweite Teil der Wahrheit ist jedoch auch: Dieses Wachstum findet praktisch ausschließlich in China, Europa und Nordamerika statt, im Rest der Welt sind Elektroautos allenfalls eine Randnotiz. So wurden im Subkontinent Indien mit seinen 1,4 Milliarden Einwohnern im ersten Halbjahr 2022 gerade einmal 20.700 Plug-in-Hybride und Elektroautos verkauft, das sind weniger als 3.500 pro Monat. Für das Gesamtjahr 2022 werden weltweit 10,6 Millionen verkaufte PHEV und BEV erwartet.

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft Neuzulassungen Brasilien 2022 Aufmacher Neuzulassungen Brasilien 2022 Samba im Blut, Kleinwagen und Pick-ups auf der Straße

In Brasilien sind Kleinwagen sowie Limousinen und Pick-ups angesagt.

Tesla Model Y
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Tesla Model Y
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Fiat Tipo Cross Kombi 1.5
Tests
Renault Retrofit R4 R-Fit Elektro-Umbau Oldtimer
Mehr Oldtimer
GMC Granite CPU Concept von 2010
SUV
Mehr anzeigen