Erlkönig Audi RS3 Stefan Baldauf
Erlkönig Audi RS3
Erlkönig Audi RS3
Erlkönig Audi RS3
Erlkönig Audi RS3 21 Bilder

Audi RS3 (2021)

Top-A3 kommt mit bis zu 450 PS

Audi stellt Ende 2020 das Top-Modell der neuen A3-Baureihe vor. Aktuell testen die Ingolstädter den RS3 auf Herz und Nieren.

Trotz der starken Tarnung des Erlkönigs gibt der Prototyp schon einige seiner Geheimnisse preis. An der Front zeigen sich die Scheinwerfer im Bumerang-Stil mit LED-Tagfahrlichtern, der Grill reicht weit in die Schürze hinab und riesige Lufteinlässe flankieren ihn. Die Motorhaube erscheint stark nach vorne gewölbt, verfügt über schmale Schlitze über dem Grill und gibt dem RS3 einen tief liegenden Eindruck.

Fette Räder, große Bremsen

Ausgestellte Radhäuser, neue Schweller und eine modifizierte Heckschürze runden das sportliche Design des RS3 ab. Hingucker am Heck sind die beiden großen ovalen Auspuffendrohre und die LED-Leuchten. Den Kontakt zur Straße hält das Allradmodell über Sportreifen auf 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen. Dahinter ist eine gegenüber dem Serienmodell verstärkte Bremsanlage mit großen Bremsscheiben und rot lackierten Sätteln inklusive RS-Logo zu erkennen.

Umfrage

Zu welchem "Hot-Hatch" würden Sie greifen?
764 Mal abgestimmt
Audi RS3
Mercedes-AMG A45

Unter der Motorhaube arbeitet auch in der neuen Generation des RS3 der 2,5-Liter-Reihenfünfzylinder mit Turboaufladung, der mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe verheiratet ist. Im aktuellen Modell stemmt der Top-A3 400 PS und ein maximales Drehmoment von 480 Nm auf die Kurbelwelle und ist für einen Spurt von 4,1 Sekunden auf 100 km/h gut.

Performance-Version leistet 450 PS

Da muss und wird der neue Fünfzylinder nicht hinten anstehen, denn er erreicht 420 PS und 500 Nm. In einer Performance-Version sind sogar 450 PS drin. Allerdings wird wie beim Vorgänger bei 250 Sachen abgeregelt. Der Verbrauch ebenso wie die Emissionen werden sinken, nicht zuletzt dank Partikelfilter und Wassereinspritzung.

Im Innenraum kommt der Audi RS3 dann mit sportlich ausgelegten Sitzen, einem unten abgeflachten Ledersportlenkrad sowie zahlreichen Applikationen in Alu daher. Natürlich verweisen diverse RS3-Logos auf die Abstammung.

Audi A3: Neues Modell erwischt

Audi A3 Erlkönig
Audi A3 Erlkönig Audi A3 Erlkönig Audi A3 Erlkönig Audi A3 Erlkönig 10 Bilder

Der Audi RS3 krönt die Baureihe, des 2020 auf den Markt kommenden Audi A3-Generation. Kurz nach deren Launch wird Audi auch einen S3 präsentieren, der einen aufgeladenen Vierzylinder mit rund 330 PS sein Eigen nennen wird. Neben dem Sportback-RS3 kommt auch eine Ausführung als Limousine auf den Markt.

Fazit

Bei aller Gleichmacherei dank MQB und Konzern-Gleichteile-Strategie ist es erfrischend, dass Audi am kernigen Fünfzylinder-Motor festhält und das Aggregat auch noch für die Zukunft in Sachen Emissionen verbessert hat.

Kompakt Neuvorstellungen & Erlkönige Audi A3 Erlkönig Neuer Audi A3 (2020) Premium-Golf ohne Tarnung erwischt

Im März 2020 dürfte der A3 IV in Genf debütieren. Bilder gibt's schon...

Audi A3
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi A3
Mehr zum Thema Erlkönige
Audi RS Q8
Neuheiten
Ford Mustang Mach-E
Neuheiten
Renault Kangoo Patentamtbilder
Neuheiten