Erlkönig Citroen C5 Stefan Baldauf
Erlkönig Citroen C5
Erlkönig Citroen C5
Erlkönig Citroen C5
Erlkönig Citroen C5 16 Bilder

Neuer Citroen C5 (2022) als Crossover

Erlkönig Citroen C5 (2022) Crossover-Attacke auf den Ford Evos

Citroën legt eine neue Version des C5 auf. Erste Erlkönig-Bilder zeigen, dass das Mittelklasse-Modell einen eigenen Weg in Sachen Design geht.

Die zweite Generation des Citroën C5 war von 2001 bis 2017 als Kombi und Limousine auf dem europäischen Markt vertreten. Die Highlights: Hydropneumatik und eine feststehende Lenkradnabe. Seit 2017 ist die Produktion des Modells in Europa eingestellt, in China baut das Joint-Venture Dongfeng-PSA den C5 weiter.

Citroën C5 orientiert sich stilistisch am C4

Für 2022 steht eine Rückkehr des Citroën C5 in der dritten Generation an. Die Erlkönig-Bilder verraten: Der Mittelklässler kommt als Crossover an den Start, und zwar mit einer typisch coupéhaften Dachlinie sowie einem höheren Fahrwerk. An der Front sind durch die Tarnung die schmalen Lichtschlitze für das Tagfahrlicht sowie die Scheinwerfer zu erkennen. Auch der Grill zeichnet sich deutlich ab. In der Seitenansicht ist die hohe, nach hinten hin leicht ansteigende Fensterlinie zu sehen. Noch unter der Tarnung verborgen: das dritte kleinere Heckfenster. Das gibt der Linie einen dynamischeren Touch. Die D-Säule fällt entsprechend dünner aus.

Erlkönig Ford Mondeo Evos
Neuheiten

Wenngleich am Heck die Leuchten noch nicht ganz freiliegen, wölben sich Teile so stark hervor, dass die Verwandtschaft zum Citroën C4 unverkennbar ist – wie schon beim gesamten C5, nur in größeren Dimensionen. Entsprechend erhält der Abschluss dann auch eine flache Heckscheibe mit Dachkantenspoiler und eine tiefgezogene Klappe. Mit dieser Karosserieform avanciert der Citroën C5 zum Rivalen des kommenden Ford Evos-Crossovers, der den Mondeo ersetzt.

Kommt der C5 noch mit Diesel-Motor?

Der neue Citroën C5 steht auf der EMP2-Plattform der Stellantis-Gruppe (PSA und FCA), auf der auch schon der Peugeot 508 sowie DS7 und Citroën C5 Aircross aufbauen. Entsprechend dürfte auch die Motorenauswahl ausfallen. Unter der Haube arbeiten wahlweise ein 1,2-Liter-Dreizylinder-Benziner mit 130 PS oder ein Plug-in-Hybridantrieb aus einem 1,6-Liter-Benziner und einem E-Motor mit 225 Systemleistungs-PS. Den großen Benziner dürfte es dann auch noch in konventioneller Ausführung mit 180 PS geben. Fraglich ist noch, ob Citroën weiterhin auf den Diesel setzt und den 1,5-Liter-HDi-Vierzylinder noch im neuen C5 einsetzt – schließlich hat man die Entwicklung des Selbstzünders auf Eis gelegt.

Citroen C4
Neuheiten

Später dürfte der C5 analog zum C4 auch als e-C5 in einer rein elektrischen Version an den Start gehen. Hier kommt dann aller Voraussicht nach die neue eVM-Plattform (eVMP = Electric Vehicle Modular Platform) für Fahrzeuge des C- und D-Segments zum Einsatz.

Umfrage

Welche Karosserieform bevorzugen Sie?
361 Mal abgestimmt
Limousine
Kombi
Crossover
Keine von denen

Fazit

Citroën macht aus dem 2017 eingestellten C5 einen Crossover und versucht mit dieser für den Markt attraktiveren Karosserieform Kunden zu gewinnen. Einen ähnlichen Weg schlägt auch Ford mit dem Evos als Nachfolger für den Mondeo ein.

Citroën C5
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Citroën C5
Mehr zum Thema Erlkönige
Erlkönig Toyota Aygo
Neuheiten
Erlkönig Mercedes-AMG GT 73 4-Türer Facelift
Neuheiten
Erlkönige des Monats
Tech & Zukunft